Eine ganz besondere Delikatesse bietet uns nun Panorama bzw. die ARD: Claudia Roth liest aus der Fanpost an sie vor. Und irgendwie wird man nicht schlau, was der von unseren Gebühren finanzierte Rundfunk damit erreichen will:

Rechnet er mit dem Entsetzen der einen oder der heimlichen Freude der anderen? Vermutlich mit beidem. Bildungsauftrag voll erfüllt …

 

Meine Artikelbewertung ist (4.8 / 10)

105
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
65 Comment threads
40 Thread replies
3 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
68 Comment authors
DasChalpaidaHerzschmerzDr Feingoldcarpe diem Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Das
Gast
Das

Kann nicht endlich einer wenigstens das Bild von dieser selbstgefälligen und gefühllosen Persn wegbeamen ?

Das
Gast
Das

Korrektur: … am Merkel-Look ?

Das
Gast
Das

Kann man diesen Unsinn bei PP nicht endlich mal „stilllegen“? Da vergeht einem ja der Appetit aufs Frühstück. Haben die Grünen nicht wenigstens mal was fraulich Attraktiveres zu bieten oder orientieren sie sich schon im Auftreten im Merkel-Look?

carpe diem
Gast
carpe diem

Alles, was Claudia Roth vorgetragen hat, stimmt. Die Grünen sind nicht nur das Übel in Deutschland sondern auch in ganz Europa. Ein von den Grünen geschaffener Ausdruck “ Biodeutsch“ wird in Leben nicht die Grünen wählen. Eine typische Ausländer – Nafris – “ Flüchtlings“- Partei. So viel Dummheit erträgt kein echter “ Biodeutscher“!

Heidemarie
Gast
Heidemarie

Die ist so abartig und Blöd, die müßte den ganzen Tag nur schreien.

trackback

[…] Rechnet er mit dem Entsetzen der einen oder der heimlichen Freude der anderen? Vermutlich mit beidem. Bildungsauftrag voll erfüllt …(gefunden von David Berger) […]

Heidi
Gast
Heidi

Also, wenn ich diese „Deutschland verrecke und in rote Fahnen versinkende“ Person höre oder sehe, schüttelt es mich, mir wird ganz übel und ich brauche, pardon, einen Eimer.
Furchtbar, schrecklich, unerträglich.

neuheide
Gast
neuheide

Sie hätte die grösste Komikerin aller Zeiten sein können-

Eine Katastrophe für Deutschland das sie es sich anders überlegt hat:-(

Schon witzig
Gast
Schon witzig

Den Grüninnen haben wir die irrwitzigen Bauauflagen und die Mondkosten für Wärmedämmung und Energieeinsparung zu verdanken. Natürlich auch die damit einhergehenden Mitpreiserhöhungen. Was tut man nicht alles für die Umwelt.

Und nun verraten sie uns plötzlich, dass wir alle den Hitzetot sterben werden und holen sogar noch Millionen Afrikaner in den Glutofen Deutschland. Unverantwortlich!

Emma
Gast
Emma

Was erwartet der bunte Vogel, wenn man sein eigenes Land und Volk hasst ?!
Nee, das Video guck ich mir gar nicht erst an…….die Stimme alleine reicht schon……einem den Tag zu versauen.

Hajo
Gast
Hajo

Wie kann man nur so entartet sein um einen Teil der deutschen Bürgerschaft so zu hassen, daß man alle Normen dabei verliert um ohne Rücksicht eigene marxistische Interessen durchzusetzen, indem man den Nationalstaat bekämpft, obwohl dort geboren und sozialisiert und dennoch muß da etwas schief gelaufen sein. denn von dieser Sorte gibt es leider zuviele, die unseren Untergang herbeiwünschen.

Milchkaffee
Gast
Milchkaffee

Die Spaltung im Land ähnelt einer hoch zerrütteten Lebensgemeinschaft: Vorwurfspingpong statt Argumente und Einigungen. Die uns aufgeGEZwungenen Massenmedien sind schon lange nicht mehr Informanten oder gar Forum für konstruktive Kritik oder Schlichtung sondern Teil dieser kranken Kommunikationsrunde,

Trees
Gast
Trees

Es ist sieben Uhr, nein das kann ich mir nicht antun. Erst recht nicht auf leeren Magen.

trackback

[…] David Berger […]

Bergfee
Gast
Bergfee

Hahahaha, die Claudia hat ORF g’schaut! Montag 6.8. kam gleich nach Liebesg’schichten die Sendung THEMA Spezial „Hass im Internet,“
da rotzen und jammern die ORF Jounalistinnen über ihre Fanpost, just like CLAUDIA!

Michael
Gast
Michael
Meine Artikelbewertung ist :
     

Es ist herrlich: die Schweizer Zeitungen nehmen kein Blatt vor den Mund und nennen ganz unverhohlen die ARD einen ’staatlich kontrollierten deutschen TV-Propagandasender‘.

https://smopo.ch/schweden-ist-eine-studentin-europas-duemmste-asylaktivistin/

Hans Adler
Gast
Hans Adler

Ich versuche mich gerade mit dem Maas’schen Polit-Chemiebaukasten an einer Art von Dr.Jekyll and Mr. Hyde-Mixtur mit der Absicht, mich wahlweise in die Rothe Claudia oder Pöbel Ralle verwandeln zu können. Falls das gelingt, werde ich für beide Deutschland-Liebhaber den Parteiaustritt erklären und für sie Parteiaufnahmeanträge der AfD unterschreiben und persönlich dort abliefern. Wäre das ein Spaß

oneiros
Gast
oneiros
Meine Artikelbewertung ist :
     

Wenn das wirklich schon das schlimmste war, was sie finden konnte, dann sollen mal Weidel oder Gauland vorlesen, was die bei Twitter ganz öffentlich an den Kopf geworfen bekommen. Oder was alternative Youtuber in ihren Kommentarsektionen lesen können. Hier war ja noch nicht mal eine richtige Todesdrohung dabei. Wer das nicht aushält soll nicht in die Öffentlichkeit.

Eckard
Gast
Eckard

Olle Kamellen, das hat die schon vor Jahren vorgetragen. Wie so manch andere auch schon wie der Kuppler von Kandel (Poß, SPD, der Mia und den Afghanen zusammengeführt hat) aber auch andere Linksgrüne wie Carin Göring.
Auf die Idee einer selbstkritischen Reflexion kommen diese Figuren gar nicht. Wobei ich wetten möchte, daß die bei den Formulierungen ihre PR-Agenturen haben nachschärfen lassen

Cassandra
Gast
Cassandra

Sprachlos. Soll ich jetzt lachen oder weinen?

Jürg Rückert
Gast
Jürg Rückert

Die Dreckschmeißer sind überall. Aber nur Rot-Grüne haben Anspruch auf Gehör.

Karl-Josef Vogel
Gast
Karl-Josef Vogel
Meine Artikelbewertung ist :
     

Was will „Die“ damit bezwecken? Mitleid erhalten, Hass sähen durch Vergeltungsaktion der „Anti“Faschisten? Oder einfach nur zeigen, dass viele Menschen sie einfach nicht mehr sehen und hören wollen.

Realistischer
Gast
Realistischer

Der Zweck ist vermutlich, als armes Opfer böser rechter Hetze zu erscheinen. Aber die linken ebenso wie die islamischen Schein-Opfer sind in Wirklichkeit Agressoren, die immer dann, wenn sie auf Widerstand stossen, schnell in die Opferrolle wechseln. Sie meinen das Recht zur Agression zu haben, so dass jeder Widerstand gegen ihre Expansion eine Agression gegen sie wäre. Beste Täter-Opfer-Umkehr!

Lena
Gast
Lena

Da ich GEZ Beitrags Verweigerer bin, darf ich mir das nicht antun dieses Video anzuschauen.

unbroken
Gast
unbroken

Ich kann mir das nicht ansehen Herr Berger, ich habe gerade gegessen.

zu spät oder
Gast
zu spät oder

CR mimt das „Opfer“ und die GEZ-Zwangsgebührensender übertragen!

„Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ … „Deutschland verrecke“ … „Nie wieder Deutschland“ … usw. usf. u.v.a. ?

Angelina Kettel
Gast
Angelina Kettel
Meine Artikelbewertung ist :
     

„Servus Warzenschwein“….ich liege unter`m Tisch.
Aber mal ernsthaft. Wundern kann ich mich darüber nun wirklich nicht. Was diese Person an böswilliger, infamer Hetze ständig von sich gibt…da erstaunen mich die harmlosen Reaktionen auf sie eher.

Klaus N.
Gast
Klaus N.

Jedes Volk in einer Demokratie bekommt die Politiker, die es verdient bzw. wählt.
Wir sind offensichtlich extrem dummes Volk. Anders ist nicht zu erklären, daß der geistige und moralische Abschaum dieses Landes immer und immer wieder in die politischen Führungspositionen gewählt wird.

Miriam
Gast
Miriam

Jedes Wort über diese „Naturkatastrophe“ ist ein Wort zuviel

Frank
Gast
Frank

Ich mag ja PP sehr, aber ein Video von dieser geisteskranken Trulla hier zu bringen ist schon dreist. Würde ich mir niemals anschauen, will mir doch nicht den Tag versauen.

waldfee
Gast
waldfee

Baaahh, nein danke! Wenn ich diese fette Kux sehe! Könnte ich nur noch koxxen!

maja1112
Gast
maja1112

Vielleicht solte sich das Jüngferchen Fatima Claudia Roth mal ein passendes grünes Männchen suchen, vielleicht würde das helfen bei ihrem Gehirnfraß.

Franz Ferdinand
Gast
Franz Ferdinand

Nett ausgesuchte Texte Frau Roth. Wie soll den Ihr Lyrikband heißen?
Ich wahr echt gerührt bei ihrem Vortrag. Weiterhin viel kreative Kraft, vielleicht langt es irgendwann mal zum Bestseller. Toi toi toi.

thombar
Gast
thombar

erinnert mich an meine kindheit, als mir omi abends märchen erzählte. die setzte dann auch ihre brille auf ihr verrunzeltes gesicht, holte das märchenbuch und fing an vorzulesen.

es war einmal vor langer langer zeit, in einem land in dem immer gutes wetter war, das essen kostenlos auf der straße herumlief und das geld aus blechkästen aus den wänden kam.

erzähl uns noch eins oma roth!

LISA
Gast
LISA

http://www.politikversagen.net/ warum senden sie nicht das?
Natürlich will man damit die Kritiker allesamt als Pöbler, Unflätige und Brutalos diffamieren, da bekommt man doch glatt Mitleid mit der so im schönen Zimmer weilenden blondierten Dame mit Schal und schockem Jöppchen, also fein und zivilisert, nobel und wohlhabend, nicht solche Underdogs wie die Schreiberlinge.

Fatima Roth
Gast
Fatima Roth

Mimimi… So wie man in den Wald hineinruft liebe Frau Roth, so schallt es auch wieder heraus. Erstmal am eigenen Benehmen feilen und bei AfD-Reden im Bundestag nicht ständig dumpf dazwischenschreien, wie ein Kleinkind in der Trotzphase. Auch wenn’s schwer fällt die kognitiven Dissonanzen, welche mit einem naiven linken Wattebäuschchen-Weltbild einhergehen anderweitig zu kompensieren.

GuckstDu
Gast
GuckstDu

Frau Roths Vorlesungen zuzuhören ist wirklich amüsant..Sie sollte einen Youtube-Kanal aufmachen. Hätte bestimmt Riesen-Erfolg.
Oder, der perfekte Job: Märchen-/Geschichtenerzählerin mit sicherem Einkommen, d.h. steuerfinanziert beim ‚Wir-sind-Alle-eins‘-Fernsehen. Vielleicht war das ein Bewerbungsvideo?? Parlament wird auf Dauer auch langweilig…und wer ernten will, muss schliesslich säen…

Vorupp
Gast
Vorupp

Wieso kommen die meisten politischen Katastrophen in Person gerade aus Deutschland?
Aber in diesem Fall – halb so wild. Schon 1 Meter hinter der deutschen Grenze kennt sie kein Mensch. also, eine rein deutsche Tragödie.

Dr Feingold
Gast
Dr Feingold

weder Rechts noch Linksradikale haben Benehmen, aber das wissen wir seit dem 20 Jhd zur genüge

Daniel Schweizer
Gast
Daniel Schweizer

Treffend finde ich irgendwie den Vorwurf gegen antideutschen Rassismus.

Und teils konnte ich mir das Lachen nicht verkneifen.

Gleichwohl dürfen gerade wir bürgerlich denkenden uns dieser Wortwahl (Worte wie „Drecksfotze“, „Nutte“ etc.) nicht anschließen. Mit solchen Beschimpfungen machen wir uns im – dringend notwenigen – Kampf gegen linksgrüne Ideologie nicht glaubwürdig.

U.Berthold
Gast
U.Berthold

Den etwas längeren Beitrag unterstütze ich voll und ganz. Ansonsten steht die Frage, was man mit diesem Video bezweckt ? Mitleid, Zustimmung, Ablehnung oder geht es nur darum ein neues Thema in die Diskussion zu werfen? Eine andere, bzw.neue Meinung, wird sich keiner durch dieses Video bilden. Also purer Unterhaltungswert oder eine Beschäftigungsmöglichkeit mit Ablenkungspotential ?

Mona Lisa
Gast
Mona Lisa

Wissen wir doch schon, dass die ARD eins ist mit den Grünen. Eben genau so eins, wie die Grünen und Merkel.
Claudia, für die Opferrolle biste aber noch zu dick, so wird das nix, Opfer sind mager und weniger grell. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass eure 15% Wähler Opferwähler sind. Lass dir was anderes einfallen.

oldman_2
Gast
oldman_2

Seit meiner Jugend war Panorama für mich ein rotes Tuch, mit gutem Grund. Aber
offenbar geht immer noch ein wenig blöder. Wenn diese Geistesgröße handverlesene „Fanpost“ verliest, ist dies eine kostenlose Propagandasendung für sie, kann sie doch zeigen, wie böse der Gegner und wie toll sie selbst ist. Und der Sender hat Sendezeit im Sommerloch gefüllt und seine moralische Verpflichtung erfüllt.

Odrakek
Gast
Odrakek

Endlich mal was Vernünftiges aus ihrem Mund, dem man nickend zustimmen kann.

gerhard siegeris
Gast
gerhard siegeris

Bittere Wahrheit ist: Die GRÜNEN sind in der Wählergunst NICHT abgestürzt, sondern haben noch zugelegt.
Trotz FaktenLage und so einer Peinlichkeit wie Frau C.
.
Die Macht der LeitMedien ist schwer zu brechen.

Lothar Herzog
Gast
Lothar Herzog

Ich denke, daß wir dem Fräulein Roth zu viel
Aufmerksamkeit widmen.
Änderungen in ihrer Glaubensrichtung sind
sowie so nicht zu erwarten.
Zumal ja solche Beleidigungen strafrechtlich
belangbar sind.
Totschweigen.

Heinz Maier
Gast
Heinz Maier

Da ist die Grüneroth aber noch gut weggekommen.

Nicolaus Hess
Gast
Nicolaus Hess
Meine Artikelbewertung ist :
     

In der Tat, diese „ganz besondere Delikatesse“ wäre ohne PP nun glatt meiner Aufmerksamkeit „entglitten“, war wohl mit „Flutschi“ eingeschmiert, einfach göttlich. Bei der Muppet-Show sah ich auch Miss Piggy und die beiden Greise in der Loge(Dingsbums und Waldorf) ,am liebsten, dafür haben wir jetzt A-Nahles und Roth, die akademischen Perlen des
Bundestags mit ihrem liebreizenden Aussehen!

Hans Adler
Gast
Hans Adler

Die politische Prominenz wird fürstlich alimentiert, und wenn Claudi abgeschmackte Fanpost nicht ertragen kann, ist sie im falschen Gewerbe und sollte den Job schmeissen.
Alice Weidel musste sich, Dank einer verrotteten Justiz, vom dümmlichen NDR-Komikerluden Ehring als Nazischlampe beleidigen lassen, obwohl ihr das auch nicht gefiel.
Liebe Frau Roth, Ihre Zuschriften sind eben auch nur Satire.

Daniela Nowicki
Gast
Daniela Nowicki
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ein beängstigendes Beispiel dafür, wie verblödet mindestens 15% der deutschen Bevölkerung sind.