• Von der Politik ausgeblendet: 678.000 Obdachlose in „Deutschland, wo wir gut und gerne leben“
    von Daniel Matissek am 12. November 2019 um 14:00

    Berlin – Perverse Prioritätenverschiebung: Inzwischen gibt es in Deutschland mehr als 678.000 obdachlose Personen – Tendenz stark steigend. Für das Elend der Welt hat die Regierung Geld, doch die sozialen Probleme im eigenen Land kriegt sie nicht in den Griff – und, da es sich um einheimische bzw. „schon länger hier lebende“ Menschen handelt, will

  • Entlarvt – WDRforyou löscht Videos
    von Bianca Hoekstra am 12. November 2019 um 13:30

    Tim Kellner schreibt auf Youtube: "Das nenne ich doch mal einen Etappensieg, nicht wahr? WDR for you lässt meine Videos bei YouTube löschen! Habe ich da etwa etwas aufgedeckt? War es in Wirklichkeit eine absolute Fake-Love-Story?"

  • Islamischer StaatOffenbach: Polizei nimmt drei Terrorverdächtige fest
    von JF am 12. November 2019 um 13:18

    Sicherheitskräfte haben am Montag in Offenbach mehrere Wohnungen durchsucht und drei mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen. Bei den Verdächtigen handelt es sich demnach um einen deutschen Staatsbürger mazedonischer Herkunft und zwei Türken.

  • Warum an die Balkanroute denken, wenn es auch um Hafermilch gehen kann
    von Dushan Wegner am 12. November 2019 um 13:17

    Es ist eine jener Wahrheiten, die uns ein Leben lang begleiten. Sich an diese eine Wahrheit zu erinnern, und zwar genau dann, wenn es drauf ankommt, kann uns in Krisen weiterhelfen. Diese Wahrheit lautet: Unsere jeweils größten Probleme fühlen sich wie die absolut größten an. Ein Kind, das in die Rolle eines Kindersoldaten in Liberia Der Beitrag Warum an die Balkanroute denken, wenn es auch um Hafermilch gehen kann erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  • Brandner äußert sich in israelischer Zeitung zum „Judaslohn“-Tweet
    von Collin McMahon am 12. November 2019 um 13:00

    Diese Woche soll im Bundestag über die Absetzung von Stephan Brandner als Vorsitzender des Rechtsausschusses beraten werden, ein bisher einmaliger Vorgang in der Geschichte des Bundestages. Brandner wird aufgrund des Tweets „#Judaslohn“ Antisemitismus vorgeworfen. Derweil berichten israelische Medien viel aufgeschlossener über das ehemalige CDU-Mitglied, wie PI-News berichtet. Die Zeitung „Israel Hayom“ brachte dieses Wochenende einen

  • Neues Asylgesetz in Griechenland
    von Bianca Hoekstra am 12. November 2019 um 12:30

    Der durch GEZ-Gebühren finanzierte Youtubekanal des öffentlich rechtlichen WDR "WDRforyou" erklärt in einem neuem Video, wie man eine Abschiebung nach Griechenland verhindern kann.

  • Unfähige und verbrauchte Altparteien als Steigbügelhalter Hannover: Die Unterwerfung wird alltagstauglich
    von libero3.1 am 12. November 2019 um 12:14

    Von LUPO | Als der französische Schriftsteller Michel Houllebecq 2015 in seinem Roman „Unterwerfung“ visionär vor Augen führte, wie der Islam in einer satten europäischen Gesellschaft und unter Mithilfe korrumpierter Politik und Medien Stück für Stück und scheinbar ohne offene Gewalt die Macht übernimmt, da wurde er insbesondere von den Eliten als Spinner belächelt und

  • Mitterechts-Bündnis von Salvini bei 50,6 Prozent
    von Giovanni Deriu am 12. November 2019 um 12:13

    Die neuesten Umfrage- und Beliebtheitswerte in Italien belegen momentan nur eines, Gesamtlinke und amtierende Regierung, mit den italienischen Sozialdemokraten (PD) sowie den Fünfsternen unter der Leitung von Premier Giuseppe Conte, haben massive Probleme und stehen unter einem enormen Rechtfertigungsdruck – während die Lega und deren Leader Matteo Salvini ziemlich gut da stehen. Der Druck nimmt Der Beitrag Mitterechts-Bündnis von Salvini bei 50,6 Prozent erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  • VerbrechensbekämpfungOrganisierte Kriminalität: BKA ermittelt gegen 45 Clans
    von JF am 12. November 2019 um 12:06

    Das Bundeskriminalamt (BKA) hat im vergangenen Jahr 45 Verfahren wegen organisierter Kriminalität gegen Clans geführt. Neben arabischen Großfamilien ermittelt das BKA demnach gegen acht Gruppierungen aus den Westbalkan-Staaten, drei mit türkischer Herkunft und eine Organisation aus dem Maghreb.

  • Netflix macht die linksradikale „Welle“
    von Birgit Stöger am 12. November 2019 um 12:00

    „Die Welle“ des US-amerikanischen Autors Todd Strasser alias Morton Rhue wurde nahezu zur Pflichtlektüre in deutschen Klassenzimmern. Der Konzern Netlix strickte daraus nun unter dem Seriennamen „Wir sind die Welle“ ein Anti-AfD-Stück mit linksextremistischen Helden, bei dem Elite-Kiddies der Friday-for-Future-Generation Revolution spielen. Die AfD prüft rechtliche Schritte gegen den Medienkonzern. Das Geschichtlein, das Netflix in

  • Linker Terror in Stuttgart bei BPE Kundgebung mit Michael Stürzenberger
    von Bianca Hoekstra am 12. November 2019 um 11:30

    Bei der BPE-Kundgebung in Stuttgart am 09. November von und mit Michael Stürzenberger ging es rund. Neben zahlreichen sogenannten "Antifaschisten" waren auch wieder Muslime vor Ort, die sich durch Michael Stürzenbergers Worte zum politischen Islam provoziert fühlten. Sehen Sie selbst, welch einem linken Terror Michael Stürzenberger ausgesetzt war und wie ruhig er dennoch blieb.

  • Soros, Soros, immer wieder Soros
    von Michael Klein am 12. November 2019 um 11:22

    Vor einiger Zeit haben wir einen Beitrag über die Open Society Foundations von George Soros veröffentlicht, in dem wir uns zum einen gefragt haben, welche Themen auf der Hitliste der von dieser Organisation finanzierten Aktivitäten ganz oben stehen. Die Antwort: „die Stiftung, die angeblich offene Gesellschaften anstrebt, fördert all die heutigen Versuche, die offene Gesellschaft

  • Eilt: Drei mutmaßliche IS-Anhänger in Hessen festgenommen
    von Rasender Reporter am 12. November 2019 um 11:10

    Frankfurt/Main  – Noch bevor der Nachschub aus der Türkei und den anderen islamischen Ländern eingetrudelt ist, gibt es eine neue brisante Meldung zum Thema „Islam-Terror in Deutschland“: In Hessen sind am Dienstag drei mutmaßliche IS-Anhänger festgenommen worden. Die Männer stünden unter dem Verdacht, einen islamistischen Terroranschlag geplant zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft Frankfurt mit. Die

  • Sterben wie in Afrika: Statt Arzt zu holen, Leiche vor die Tür geschafft
    von Klaus Lelek am 12. November 2019 um 11:00

    Hamburg – Mit dem unkontrollierten Zuzug von afrikanischen Migranten breiten sich auch mutmaßlich viele Sitten aus, die hierzulande zwar für Entsetzen sorgen, in Afrika jedoch in abgelegenen Gegenden oder Slums scheinbar völlig normal sind. In der Nacht zum Montag legte ein Mann eine Frauenleiche an einem Hauseingang in einem Bramfelder Wohngebiet ab. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen

  • JahrestagWolffsohn beklagt Kritik an öffentlichen Bundeswehr-Gelöbnissen
    von JF am 12. November 2019 um 10:50

    Militärhistoriker Michael Wolffsohn hat öffentliche Gelöbnisse der Bundeswehr gegen Kritik verteidigt. „Gelöbnisse nur hinter Kasernenmauern abzuhalten, halte ich für falsch“, sagte Wolffsohn. „Diese Soldaten schützen uns. Und dann erlauben wir ihnen kein öffentliches Gelöbnis?“

  • Douglas Murray über die gefährliche Arroganz von Europa
    von Alexander Fritsch am 12. November 2019 um 10:36

    Tichys Einblick: In diesem November begeht Deutschland den 30. Jahrestag des Mauerfalls. Gleichzeitig wirkt es so, als seien zahlreiche Länder in Europa – und auch Europa selbst – zunehmend gespalten…? Douglas Murray: Unser Gefühl des allgegenwärtigen Todes hält uns am Leben. Vielleicht ist das eine notwendige Bedingung für uns, immer weiterzumachen: immer das Ende zu Der Beitrag Douglas Murray über die gefährliche Arroganz von Europa erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  • 30 Jahre Mauerfall: Die Deutschen feiern am Brandenburger Tor – Irgendwie fehlt da was
    von Bianca Hoekstra am 12. November 2019 um 10:30

    Am 9. November wurde in Berlin am Brandenburger Tor der 30. Jahrestag der Maueröffnung gefeiert. Großes TamTam, die Nomenklatura war natürlich auch da. Was dem Digitalen Chronisten aufgefallen ist, bei dieser Feier zu einem rein innerdeutschen Thema...

  • Antwort auf Kleine Anfrage des Abgeordneten Steffen Kotré Bundesregierung buhlt um Afrikaner – AfD: Fahrplan zur Überfremdung
    von libero3.1 am 12. November 2019 um 10:21

    Deutsche Behörden und die deutsche Politik geben nicht nur immer wieder dem Drängen von Wirtschaftsflüchtlingen aus aller Welt um Aufnahme in der Bundesrepublik nach. Vielmehr betreibt die Bundesregierung auch aktiv und mit dem Einsatz von Steuergeldern die Übersiedlung von Afrikanern nach Deutschland, mit dem Ziel, den Anteil afrikanischstämmiger Menschen in Deutschland zu erhöhen. Das ergibt

  • Neue DFB-Trikots: Bekenntnis zu „Buntheit und Diversität“ statt Liebe zu Deutschland
    von Daniel Matissek am 12. November 2019 um 10:00

    Köln – Wer diese Trikots entworfen hat, gehört eher auf die Couch als ins Organisationsteam der deutschen Männerfußball-Auswahl: Der DFB und Adidas bringen es fertig, auf den neuen Nationaltrikots die deutschen Farben zu einem bestenfalls marginalen Randakzent zu reduzieren: Schwarz ist hier die dominierende Farbe, und das bisschen Rot und Gelb steht natürlich nicht mehr

  • Islamischer DschihadNach Tötung von Terroristen: Raketenangriffe auf Israel
    von JF am 12. November 2019 um 9:43

    Die Terrororganisation Islamischer Dschihad hat mit Raketenangriffen auf die gezielte Tötung eines ihrer Anführer durch die israelische Armee im Gaza-Streifen geantwortet. In den früheren Morgenstunden hatte die israelische Luftwaffe am Dienstag das Haus von Bahaa Abu al-Atta angegriffen und den Führer des militärischen Arms der Terrororganisation sowie dessen Frau getötet.