• SPD-Außenpolitiker Schmid knüpft Türkeihilfen an Bedingungen
    von Online Redaktion am 21. August 2018 um 15:49

    Der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Nils Schmid, hat sich für Wirtschaftshilfen für die Türkei ausgesprochen. Da es Anzeichen für eine Entspannung im Verhältnis zur türkischen Regierung gebe, sei dieser Schritt sinnvoll. […]

  • Die Zerschlagung des Sozialismus mit menschlichem Gesicht – Prag 1968
    von Vera Lengsfeld am 21. August 2018 um 15:30

    Von Gastautor Rainer Wolski Dieser Tage sind die Medien voll von Berichten über die Beendigung des Prager Frühlings in der CSSR 1968 durch sowjetische Truppen. Das war das 1968 des Ostens, während im Westen die Studenten Ho Ho Hochi-Minh riefen und den kambodschanischen Diktator Pol Pot, der 2 Millionen Menschen umbrachte, hochleben ließen. Mein Vater, … „Die Zerschlagung des Sozialismus mit menschlichem Gesicht – Prag 1968“ weiterlesen […]

  • Die Deutschen verarmen – Merkels Sozialismus durch die Hintertür
    von Michael Klein am 21. August 2018 um 15:07

    Marx, Lenin, Honecker: Sie alle lagen falsch. Dachten sie doch, wenn man Sozialismus einführen wolle, dann müsse man Privateigentum beseitigen und alles Eigentum zu Volks- und natürlich Parteieigentum erklären. Dem ist nicht so. Wie die letzten Jahre gezeigt haben, kann man Sozialismus als eine Form der schleichenden Enteignung durchsetzen, ihn quasi zum logischen Ende einer […]

  • Hilfsverein „AHA!“: Wer Fluchtursachen vor Ort bekämpft, gilt als „rechtsextrem“
    von Thomas Böhm am 21. August 2018 um 15:00

    Den Menschen vor Ort helfen, Fluchtursachen bekämpfen – all das tut der Verein „AHA!“. Doch jetzt kommt heraus, hinter der humanitären Aktion steckt die „Identitäre Bewegung“ – und daher sind Medien und Politik aufgebracht und [weiter lesen […]

  • Mord in Düsseldorf: Polizei sucht tatverdächtigen Iraner
    von Online Redaktion am 21. August 2018 um 14:58

    Die Polizei Düsseldorf fahndet im Fall der am Montag ermordeten Anna S. weiter nach dem Täter. Sie sucht den dringend tatverdächtigen 44 Jahre alten iranischen Flüchtling Ali S. Er hat eine psychische Erkrankung und gilt als gefährlich. […]

  • Bizarres Beispiel für eine „Willkommenskultur“ außer Kontrolle
    von Josef Kraus am 21. August 2018 um 14:51

    Unna, rund 20 Kilometer östlich von Dortmund gelegen, ist mit rund 58.000 Einwohnern eine für NRW-Verhältnisse kleine Stadt. Umgeben wird sie von einem Landkreis, der 393.000 Einwohner hat. In diesem Landkreis findet sich in einer Entfernung von ca. sieben Kilometern von Unna das 22.000-Seelen-Städtchen Fröndenberg. Nun sind Unna und Fröndenberg in den letzten Wochen zum Der Beitrag Bizarres Beispiel für eine „Willkommenskultur“ außer Kontrolle erschien zuerst auf Tichys Einblick. […]

  • Schwedens Linke behaupten: Rechte sollen hinter Autobrandstiftungen stecken
    von Marilla Slominski am 21. August 2018 um 14:30

    Am 13. August gingen mehr als 80 Autos in Göteborg und anderen großen schwedischen Städten wie Malmö und  Helsingborg in Flammen auf. Jugendliche, gekleidet in schwarz, schmissen mit Steinen nach Polizei und Feuerwehrleuten die versuchten [weiter lesen […]

  • Düsseldorfer Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Ali S.
    von Thomas Böhm am 21. August 2018 um 14:16

    Düsseldorf  – Nach dem Messer-Mord auf offener Straße in Düsseldorf hat die dortige Polizei am Dienstag eine Öffentlichkeitsfahndung mit Fahndungsfoto gestartet. Gesucht werde der 44-jährige Ali S., teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Der [weiter lesen […]

  • Was Hund nicht alles kann
    von Marilla Slominski am 21. August 2018 um 14:15

    […]

  • Wunder gibt es immer wieder! CDU & SPD verlieren und verlieren, AfD gewinnt trotzdem nicht …
    von dago15 am 21. August 2018 um 14:15

    Von PETER BARTELS | Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her … Bei der CDU ist das Lichtlein GRÜN! Eigentlich sind es sogar zwei Lichtlein: Die gelbe Darmol-Funzel FDP glimmt auch wieder … Jamaika, wir kommen doch noch! Sooo sieht’s aus, Alice Weidel. Jetzt auch bei INSA. Endlich haben die […]

  • Zwangsprostitution muss verhindert werden
    von Ismail Tipi am 21. August 2018 um 14:08

    Ja, es ist ein Tabuthema. Ja, es ist auch ein Thema, über das man nicht offen spricht oder sprechen will. Eins ist aber grundsätzlich wichtig: Zwangsprostitution muss verhindert werden! Darüber muss man offen sprechen und konsequent handeln. Denn unkontrollierte Prostitution richtet immensen gesundheitlichen Schaden in der Gesellschaft an. Oftmals beherrschen unsere Hoffnungen unser Denken. Als Der Beitrag Zwangsprostitution muss verhindert werden erschien zuerst auf Tichys Einblick. […]

  • Wie ich vergeblich versuchte, Mitglied eines Migrantenvereins zu werden
    von Lukas Steinwandter am 21. August 2018 um 14:01

    Die „Neuen deutschen Medienmacher“ sind ein Verein, der sich als „Interessenvertretung für Medienschaffende mit Migrationsgeschichte“ versteht. Unser Redakteur Lukas Steinwandter, selbst Einwanderer, wollte dort Mitglied werden. Doch sein Antrag wurde abgelehnt. Als Migrant zweiter Klasse fühlt er sich aber trotzdem nicht. […]

  • Köln: OB Reker zweitunbeliebteste Bürgermeisterin Deutschlands
    von Thomas Böhm am 21. August 2018 um 14:00

    Die Woche fängt für Henriette Reker ja gut an! Erst wurde die linksgrün sozialisierte Kölner Oberbürgermeisterin am Wochenende bei einer Rede zum “Tag der Honigbiene” von einer offenbar neidischen Wespe gestochen, dann folgte am Montag der [weiter lesen […]

  • Verdummte Iris Berben: „mehr Engagement GEGEN die AfD“
    von Thomas Böhm am 21. August 2018 um 13:30

    Hallo, Frau Iris Berben, in einem Interview wünschten Sie sich laut WELT „lautere Proteste“! Nicht gegen Gewalt gegen Frauen, gegen Gewalt schlechthin, nicht gegen illegale Einwanderung, nicht gegen die rechtswidrige Politik der Altparteien. NEIN, Sie [weiter lesen […]

  • Spaltet eine „Sammlungsbewegung“ die deutsche Linke?
    von Online Redaktion am 21. August 2018 um 13:13

    Das linke Spektrum ist in heller Aufregung. Diesmal geht es nicht um Donald Trump, die AfD oder sonstigen „Rechtspopulismus“, sondern um die Sammlungsbewegung „Aufstehen“, mit der Sahra Wagenknecht einen Frontalangriff auf das herrschende Selbstverständnis von SPD, Grünen und Linkspartei gestartet hat. Ein Kommentar von Björn Schumacher. […]

  • Und wieder eine Studie, die die Welt nicht braucht: AfD-Wähler sehen Deutschland bedroht
    von Birgit Stöger am 21. August 2018 um 13:00

    „AfD-Wähler sehen Deutschland bedroht!“ Das ist eines der zentralen Ergebnisse einer dieser unzähligen Studien, die vom Steuerzahler zu bezahlen sind und Niemandem – außer den Studienerstellern – einen Mehrwert bringen. Dieses Mal wurde von der [weiter lesen […]

  • Attacken auf fundamentale Islamkritiker in islamverharmlosender Studie Prof. Mathias Rohe – die Spinne im Netz der Islamisierung Deutschlands
    von byzanz am 21. August 2018 um 12:48

    Von MICHAEL STÜRZENBERGER | In der Bayerischen Akademie der Wissenschaften fand am 18. Juli eine gespenstische Veranstaltung statt: Prof. Mathias Rohe, Direktor des Erlanger Zentrums für „Islam und Recht in Europa“, präsentierte seine unfassbar schönfärberische Studie „Islam in Bayern“. Anschließend verweigerte er die Antwort auf kritische Fragen und versuchte Islamkritiker hinauswerfen zu lassen. Der Skandal […]

  • So werden aus gewalttätigen Neubürgern „Männer“
    von Marilla Slominski am 21. August 2018 um 12:30

    Ein schönes Fundstück zum Thema „Pressekodex“ und wie man die Herkunft gewalttätiger Zuwanderer unter den Tisch fallen lässt, liefert uns heute die Mitteldeutsche Zeitung. Die Freie Presse schildert einen Angriff auf Polizeibeamte und nennt die [weiter lesen […]

  • Kurz verfolgt seine Agenda: echte Außengrenzen der EU
    von Redaktion am 21. August 2018 um 12:21

    In der Neuen Züricher schreibt Hans-Hermann Tiedje: „Kurz ist ganz klar konservativ, in Deutschland wäre er Mitglied der CDU oder CSU, und in der alles beherrschenden Migrationspolitik hält er Merkels Wirken für verheerend. Bei allen Erörterungen über die Merkel-Nachfolge sitzt Kurz quasi als Phantom mit am Tisch.“ Und weiter: „Kurz hat gerade ein Gesetz auf Der Beitrag Kurz verfolgt seine Agenda: echte Außengrenzen der EU erschien zuerst auf Tichys Einblick. […]

  • Arbeitsagentur: Integration von Flüchtlingen läuft gut
    von Online Redaktion am 21. August 2018 um 12:15

    Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, hat sich zufrieden gezeigt über die Integration von Flüchtlingen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. So seien im Mai über 300.000 Personen aus den acht Hauptfluchtländern in einem Arbeitsverhältnis gewesen. […]

Meine Artikelbewertung ist (5 / 1)

10
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
6 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
BeobachterGunnarJohann SajdowskiPatrizia von BerlinDaniela Nowicki Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] Juli 2018 Facebook Twitter Google+ Pinterest […]

trackback

[…] David Berger […]

Gunnar
Gast
Gunnar

Ich sehe keine Change für uns. Die Vernichtung Deutschlands bzw. Europas ist nicht mehr aufzuhalten. Ich glaube, noch nie in der Geschichte der Menschheit, haben sich die Regierung und ein Teil der Bevölkerung eines Landes, freiwillig zum Leben als Sklaven entschlossen. Nur noch leben um den Anderen zu dienen, ohne Dank zu bekommen, sondern nur Beschimpfungen und Verachtung.

Daniela Nowicki
Gast
Daniela Nowicki
Meine Artikelbewertung ist :
     

Super, die neue Presseschau! Tolle Idee!

trackback

[…] Ein Artikel von David Berger […]

Johann Sajdowski
Gast
Johann Sajdowski

Warum wird eigentlich Außenministers Maas Rede zum 20. Juli nicht thematisiert? Da zieht er Parallelen zwischen Nazis und Widerstandskämpfern damals mit Nazis und Widerstandskämpfern von heute – meiner Meinung nach grenzt das an Volksverhetzung.