In Wittenberg stirbt ein Marcus Hempel nach den Schlägen eines jungen Syrers. Die Staatsanwaltschaft will nur Notwehr erkennen und verbreitet eine Geschichte, die durch das Video der Überwachungskamera nicht bestätigt wird.

„Ungerührt, aber wahrhaftig tut am 29. September 2017 eine Videokamera an der Tür Ost des Einkaufszentrums Arsenal in Lutherstadt Wittenberg ihre Pflicht. Sie filmt den Kundenverkehr vor dem Eingang. Ab 14.54 Uhr und 36 Sekunden dokumentiert sie den Beginn des Sterbens eines Mannes. Sie tut das ohne Ansehen der Person. Ohne nach Geschlecht, politischer Einstellung, Nationalität oder Motiv zu fragen. Das ist Sache der Staatsanwaltschaft.

Doch es scheint, daß weder die Staatsanwaltschaft in Sachsen-Anhalt noch die Justizministerin sich für diese Aufnahmen interessieren. Ganz im Gegenteil, sie erzählen öffentlich eine andere Geschichte, eine, die das Video nicht hergibt.“

So beginnt eine erschütternde Reportage über einen sich in Sachsen-Anhalt anbahnenden Justiz-Skandal, die die Journalistin Martina Meckelein für die heute erscheinende Ausgabe der „Jungen Freiheit“ recherchiert hat: ein Vater, der seinen Sohn verloren hat und für Gerechtigkeit kämpft, eine Justiz, die „nur“ wegen Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt, die sich nicht im Geringsten für das interessiert, was wirklich geschah – und ein Syrer, der nach wie vor auf freiem Fuß ist: Merkels Deutschland 2018 …

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe der JUNGEN FREIHEIT

 

53 Kommentare

  1. Unglaublich.

    Noch unglaublicher ist nur noch, daß rund 80% der Wähler, die wählen gehen, auch selbst heute noch CDU-SPD-Grüne-FDP-Linke wählen würden.

    • Die Wahlen wurden/werden grossteils gefälscht, wie in DDR1,0 ,bei Erdogan und Putin etc. Wann begreift ihr das endlich??

  2. Der deutsche Staat ist eine uns feindliche Macht. Richter und Staatsanwälte arbeiten für den Feind. Das heutige Deutschland ist eine Gewalt- und Willkürherrschaft, ein Unrechtsstaat.

  3. Weiss man denn wo das Haus des Richters wohnt man könnte doch dort mal eine Musikveranstaltung machen.Oder oder oder oder
    Ach mir würden da tolle Sachen einfallen.

  4. und frau kanzler wir wollen auch nur wissen warum ueber die rampe ? wir wollen nur nicht noch einmal einen ehec-erreger in schulessen weil es dem chinesen landsleute gekostet hat die RAMPE.

  5. und wer hat den volksdienern eigentlich erlaubt bei staatstreffen und gesprächen zu saufen. dringend erforderlich sind drogentests und striktes alkoholverbot bei solchen angelegenheiten zum wohle der völker. fristlose kuendigung bei missbrauch. ich der souverän das volk erlaube keine gespräche mehr hinter verschlossenen tueren. kein vertrauen mehr in säufer.

  6. demo mit ca. 100.000 menschen vor wohnhaus angela merkels. das bedeutet unweigerlich hausarrest fuer MUTTI ohne möglichkeit das regierungsviertel zu erreichen. das miliär und weitere staatsdiener einbinden und MUTTI hat fertig. Danach interessiert uns warum LOVEPARADE mit toten beendet wurde MERKELS anfang ihrer kanzlerschaft.

  7. Die JF ist klasse. PP natürlich auch;-)
    Ganz viel Kraft dem Vater. Jawoll, es gibt sie noch, die echten Helden! Nehmt euch ein Beispiel, ihr Duckmäsuers-Michels, die ihr immer irgendwelche Gründe findet, nichts zu tun! Jeder, der einer Demo in seiner Nähe fernbleibt, macht sich WISSENTLICH mitschuldig! Die andern Sind Iioten oder Täter, eure Feigheit oder Bequemlichkeit macht mitverantwortlich!

  8. Deutschland ist zum schlimmsten Unrechtsstaat auf diesem Globus mutiert. Zum zweiten Mal in der Geschichte hat sich die absolute Finsterins in diesem Land ausgebreitet. Der hier beschriebene Staatsanwalt und alle seine Helfer gehören meiner Meinung nach lebenslang weggesperrt. Ein fast identischer Fall hat sich gerade im Kölner Raum abgespielt. Für den Mörder gab es Bewährungsstrafe.

  9. Die Ungerechtigkeit ist schwer zu ertragen. Es ist unglaublich zu welchen Mitteln da gegriffen wird, nur um nicht zugeben zu müssen, dass man Gewalt und Terror importiert hat. Diese Regierung ist unfähig, eine gezielte Einwanderungspolitik mit entsprechenden Sicherheitskontrollen auf die Reihe zu kriegen. Vor allem die Gerichte zeigen nur allzu deutlich, das sie alles andere als unabhängig sind.

  10. Verhalten der Staatsanwaltschaft : Kriminell. Man fasst es nicht. Danke an die AfD für die Aufklärung. Und für das zur Sprache bringen Ihnen Herr Berger.

  11. Die Frage ist, wie weit ist die Politik ( Bundes,und Landesregierungen),TV, Medien, die Chefetagen, Richter, Anwälte, Staatsanwälte und Polizei schon muslimisch unterwandert oder geben sich der islamischen Unterwerfung hin ???
    Ein Thema was an die Öffentlichkeit gehört !!!

  12. Es handelt sich wohl um einen Artikel in der Druckausgabe der JF. Wer sich über den Ermittlungsstand in Sachen Marcus Hempel bis Juni informieren will, sei auf einen Online-Artikel vom 21.06.18 auf pi-news.net verwiesen. Schon da hieß es: „Die Staatsanwaltschaft leitet demnach aus einem tonlosen Video ausländerfeindliche Beschimpfungen ab und stützt sich dabei auf „Vermutungen“?“

  13. Wenn dieser asoziale Staat nicht in der Lage ist für Gerechtigkeit zu sorgen, würde ich als Vater das selbst in die Hand nehmen !

  14. Völker, hört die Signale: Der große Bevölkerungsaustausch findet statt! Dazu gehört eben die Entrechtung der Ursprungsgesellschaft, das Verdrehen der Tatsachen in ihr Gegenteil – aus Tätern werden Opfer, aus Opfern werden Täter. Die Würde des Deutschen ist obsolet, die des Invasoren sakrosankt. Unheilige Einfalt der Pseudomoralisten? Nein, eiskaltes Kalkül der Krisengewinnler…

  15. Danke für Text und Video! Mein Dank gilt auch der AfD, die sich zum Anwalt des Opfers macht und damit wahre Bürgerinteressen vertritt. Wir dürfen das nicht länger achselzuckend hinnehmen. Ich habe gerade den Link zum Video an meinen gesamten Mailverteiler von an die 800 Personen geschickt, darunter diverse CDUler bis hin zum Staatsekretär, die ich noch aus alten Zeiten in jener Partei kenne.

  16. Wenn das anders rum gewesen wäre:
    Syrisches Opfer und biodeutscher Täter
    den Aufschrei der üblichen „Betroffenen“ hätte man wahrscheinlich noch auf dem Mond gehört.

  17. Man kann das doch alles nicht für möglich halten. Manchmal denke ich, ich lebe in einen schlechten Traum. Irgendwann muss ich doch aufwachen. Können die Migranten hier alles machen? Oder sind die Politiker, Richter und andere Beamte einer Gehirnwäsche unterzogen worden? Die Grünen und Linken kann ich noch verstehen. Die wollen die Vernichtung der westlichen Welt, vollkommende Degeneration.

  18. Vielleicht werden die Anwälte bedroht? Diese Neubürger treten ja gern in Gruppen auf und helfen sich gegenseitig. Staatsversagen. Der GEZ-Verweigerer darf ins Gefängnis.

  19. Brauchen wir noch mehr Beweise, dass kriminelle Zuwanderer – Schläger,Mörder,Vergewaltiger,hier unter besonderem Schutz stehen!!? Unglaublich was aus diesem Land geworden ist, man lässt den Syrer einfach abhauen! ICH FASSE ES NICHT..
    Ich hoffe, dass die AfD da dran bleibt. So darf es hier nicht weitergehen!

  20. Ich hoffe und wünsche mir völlige Aufklärung über diesen Todesfall. Wahrscheinlich will man etwas decken , worüber die AfD und viele andere Menschen sprechen, den Zuwachs an Rechtsbruch in etlichen Ebenen , durch den Beamtentum und seiner Orgas. Handelt dagegen bevor es nicht mehr geht.

  21. Das darf doch alles nicht wahr sein. Ich könnte schreien vor Wut, aber ich fühle mich gleichzeitig sowas von hilflos. Ich wünschte ich wache auf, und alles war nur ein böser Traum.

    • In der Tat, man fühlt sich hilflos. Sind wir aber nicht. Wir müssen etwas tun, müsse auf die Straße, müssen informieren, müssen aufklären und müssen dieses Video verbreiten. Im Zeitalter der sozialen Medien kann sowas schnell zur Lawine werden. Aufgeben oder Resignieren ist jedenfalls die schlechteste Lösung.

  22. Quintessenz dieses Beitrages einschießlich des darin verlinkten Videos, die deutsche Justitz steht eindeutig unter dem Druck der Regierungsdiktatur. Unabhängig agierende Rechtsorgane gibt es nicht mehr oder kaum noch. Wie lange wollen wir das noch dulden? Die Beispiele der Rechtsbeugung in Fällen wo „Asylforderer“ verstrikt sind füllen bereits schon eine lange Liste,

    • “ die deutsche Justiz steht eindeutig unter dem Druck der Regierungsdiktatur“

      Richtig – und man darf es getrost das „System Merkel“ mit Tausenden von Schergen und Blockwarten nennen, in dem ein Rädchen ins andere greift, um jener Kanzlerin Rückendeckung zu verschaffen bzw. Kritik im Keim zu ersticken. Wenn wir diesen Feind unserer Gesellschaft klar erkannt haben, können wir uns auch wehren.

  23. Ein großes Problem in der BRD ist die VERPOLITISIERUNG der Justiz! Sie haben in NRW andere Urteile oder den Ermittlungswillen, als z.B. in Bayern. Der Aufruf in den siebziger Jahren des „großen Denkers“-Joschka Fischer:“Wir brauchen den Marsch durch die Institutionen“! Trägt Früchte! Weltfremde, ideologisch denkende Richter und Staatsanwälte bestimmen die juristische Richtung! So einfach ist das!

  24. Beklemmend. Heute habe ich von eine Frau türkischer Herkunft, die ich sehr schätze und deren Sohn (er hat einen türkischen und einen deutschen Pass), dass in den obersten Etagen der Polizei diejenigen die besten Chancen haben, die selbst einen Multi-Hintergrund haben, da sie aufgrund ihrer Kompetenzen (Sprache, interkulturelle Verstäbdigung) besser geeignet seuen als deutsche Bewerber.

    • Sorry:da fehlen Wörter. Ich habe das von ihr erfahren. Und Schreibfehler…kleines händi….Auf den ersten Blick ist das eine kluge Entscheidung. Auf den 2. ist es eine Katastrofe, weil es kein handlungsleitendes Fundament mehr gibt. Auch diese Familie, gebildet und ohne Kopftuch, der deutsche Pass selbstverständlich, steht hinter ihrem Präsidenten Erdogan. Solche Menschen in Polizei und Justiz..

  25. Ich habe den Artikel in derr JF auch gelesen und bin fassungslos. Was ich nicht verstehe ist, was verspricht sich der Staatsanwalt davon? Wird er erpresst? Wird seine Familie erpresst oder wie kommt so ein Schwachsinn zustande? So eine Justizblindheit? Oder ist das von oberster Stelle als internes Memo so vorgegeben? Auf jeden Fall ein Skandal ohne Worte.

    • Der Staatsanwalt ist in seiner Selbstwahrnehmung ein guter Mann und möchte dem armen unterpriviligierten Syrer eine Chance geben…..Ich sass gestern mal wieder in einem Cafe in der Nähe von Tübingen, wo sich auch eine Gruppe älterer SPD und Linkenlokalmatadoren trafen. Friedlich, grauhaarig und etabliert.Die versuchen bis heute, den Marx praktisch werden zu lassen.

    • „Marsch durch die Institutionen“ nennt sich das. Ein Begriff aus dem Kommunismus. Nicht nur Mao wandte es an, auch die 68. Auf den wichtigen Posten sitzen nun die, die den Staat verachten und zerstören ihn von innen heraus. So funktioniert der Kommunismus.

      • …nicht. Er funktioniert halt nicht. 😀
        Und der Mensch unter satanischer Herrschaft ist nicht in der Lage, um-zu-denken und umzukehren.

  26. Ja DAS passt !
    Spricht Rot Recht, geht’s dir schlecht.
    Hat Rot das sagen, hast du zu klagen.
    Hält Rot das Zepter, kommt dein Metzger.
    Rot bringt Tod !

  27. Einzelfall? Die unbemerkt, aber geschickt, ins Dichotomische manövrierte, „progressive“ „Linke“, siehe den Parteitag der Partei gleichen Namens, will in den Hierhergelenkten (-gelinkten) alternativlos nur arme Opfer, in den Indigenen nur voll gefressene Bourgeois sehen, allein aufgrund von Rasse! „I have a dream.“ Was Hitler nicht gelang, könnte Merkel schaffen. Und auch sie lieben die Deutschen!

    • „Die Deutschen“ lieben Merkel schon lange nicht mehr, nur noch eine jeden Tag kleiner werdende Minderheit von Naivlingen. Und ohne die Holzhammer-Propaganda der Öffentlich-Rechtlichen wären es noch weniger, wobei – und auch das gibt Anlass zur Hoffnung – immer mehr Menschen diese durchschauen und keine Lust mehr auf betreutes Denken verspüren.

  28. Was dem Merkel-hörigen System nicht passt, wird unterdrückt : Vergewaltigungen, Totschlag, Morde. Zur Not wird aus dem Ermordeten der Angreifer gemacht, der BESTIMMT den netten Merkel – Gast aus dem Morgenland angepöbelt hat. Die Kamera? Ach die… vergessen wir mal!

  29. Leute ,es kann heute immer und überall passieren,dass man zum Opfer wird dieser ,irren Politik.Die Täter werden geschützt,gepampert und heilig gesprochen.Es gibt keinen Rechtstaat mehr,man ist auf sich selbst gestellt.Wie lange lassen wir uns das noch gefallen?

    • Stimmt, einen Moment zur falschen Zeit zufällig am falschen Ort zu sein – das kann das Ende mit einem Messer zwischen den Rippen bedeuten. Die Merkel-Jungmänner sind durchdrungen von einem archaischen Ehr-Begriff und meinen das Recht zu haben, jeden, der ihnen keinen Respekt erweist (ein „falscher“ Blick kann genügen), als „Ehrverletzer“ umbringen zu dürfen. Wir haben das Mittelalter reimportiert.

    • Bis wir tot alle sind und Deutschland uns nicht mehr gehört.
      Solange lassen wir uns das gefallen.
      Wir haben keine Waffen. Über die offenen Grenzen kommen ständig Waffen ins Land in die Hände von Clans, Islamisten, Muslimen.
      Die deutsche Bevölkerung ist systematisch traumatisiert und unfähig, sich zu wehren.
      Wir sollten MORGEN nicht mehr zur Arbeit gehen, um diesen Wahnsinn zu stoppen.

  30. So verwerflich der NSU mit Frau Tschäpe ist, so ist auch hier Justizia blind. Weil es gemäß Doktrin der Genossin Kanzlerin politisch so gewollt ist. Wer noch an den Rechtsstaat glaubt, ist einfach nur dumm. Der wurde 1990 mit der Wiedervereinigung und der Stasi- Unterwanderung der BRD endgültig abgeschafft. Heute ist das Ziel längst erreicht.

  31. Der Fall Markus H. scheint nicht von Interesse zu sein.
    Folgender Vorfall von 2005 !! ist aber immer noch auf dem Bildschirm ?
    Angeschlagene Ministerin Anne Marie K. gerät im Fall Oury Jalloh unter Druck (11/2017)

  32. Habe ich bisher noch NICHTS von gehört !! Also wieder ein Kuschelurteil zu Gunsten einer sogenannten
    Bereichung !! Das wird wohl kein Einzelfall sein !

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here