Claudia Roth  galt lange Zeit v.a. als eine der Politikerinnen, die erotische Anziehungskraft mit feinem Taktgefühl verbinden. Unterschätzt wurde dadurch ihre enorme luzide Intelligenz, die sie immer wieder in Talks zeigt. Eine ihrer intellektuellen Meisterleistungen zum Thema Kopftuchtragen ist bereits in den Olymp der großen unsterblichen Meisterleistungen von Frauen politischer Geistigkeit aufgestiegen …

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

Meine Artikelbewertung ist (4.63 / 24)

136
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
90 Comment threads
46 Thread replies
7 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
98 Comment authors
Heinz MaierRüdiger BaumgärtnerChalpaidaDemokratHerzschmerz Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Heinz Maier
Gast
Heinz Maier

Ob Frau Roth in der Lage ist Intelligenz zu erkennen, noch dazu unter einem Symbol der muslimischen ZugeHÖRIGKEIT?

Rüdiger Baumgärtner
Gast
Rüdiger Baumgärtner

Na wenigstens kennt sie jemanden, der etwas im Kopf hat.

Chalpaida
Gast
Chalpaida

„Ich habe mich überall auf der Welt eingesetzt für das Selbstbestimmungsrecht der Frauen, das zu tragen, was sie tragen wollen…“ WO, um Himmels willen? Im Iran? Mit Appeasement-Tuch auf dem eigenen Kopf beim Staatsbesuch? Iranerinnen haben (lt. „Emma“) gegen dieses Angeschleime protestiert. In Saudi Arabien! WO? Alles nur Geschwätz, nur heiße Luft!

Herzschmerz
Gast
Herzschmerz

Recht aufschlussreich – die SWR-Doku: „Claudia Roth – Eine von hier“, besonders auch das gezeigte, goldfarben gerahmte (Büro-)Bild der strahlenden, in rosa gekleideten Frau (ca. Minute 23.05).
(Spielte Frau Roth schon mal die Wahrsagerin in einem Fernsehfilm?)

Wolfgang
Gast
Wolfgang

Bei Frau Roth kann man den Dunning-Krüger-Effekt in selten so gut ausgeprägter Form beobachten.

RoBin von der Demo
Gast
RoBin von der Demo

C.Fatima Roth begeistert: Sie kennt so viele Frauen mit Kopftuch, die „so viel im Kopf haben“. Na dann wird es Zeit das diese DL Abschafferin die ideologische Islam Kopfwindel nicht nur unterwürfig bei ihren Iran Reisen zum Mullaregime um ihren dicken Schädel wirft, sondern auch in Deutschland. Wenn man dann tatsächlich „so viel im Kopf hat“müsste Sie ja auf Dauer einen Selbstversuch starten!

Liane
Gast
Liane
Meine Artikelbewertung ist :
     

Frau Roth kann sich auch gleich ein Kopftuch überziehen, sie hat ja auch sehr viel im Hirn. Und alle die nichts im Hirn haben, tragen kein Kopftuch. Ja genau so ist das.

Jointventure
Gast
Jointventure

Liebe Claudia Roth, es ist schön, dass Sie sich so für den Islam einsetzen und damit für das Gedankengut des Gewalttäters Mohammed.
Ihnen ist auch bestimmt schon aufgefallen, dass es keine Muslime gibt, die sich derart für Christen stark machen, obwohl doch von Moslems ermordete Christen 1000x wichtiger sind als ein Kopftuch. Warum halten Sie nichht einfach einmal die Klappe!

bibinka
Gast
bibinka

Viele sagen hier es kommt nicht darauf an was man auf dem Kopf hat usw. Aber, kann eine Frau, die WIRKLICH intelligent ist TATSÄCHLICH ein Kopftuch tragen? Nein sicher nicht! Nur DUMME Frauen lassen sich vor diese widerliche Ideologie spannen. FERTIG!

Corinne Henker
Gast
Corinne Henker
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ob mit oder ohne Kopftuch: es ist wahrlich keine Kunst, mehr im Kopf zu haben als C. Roth. Soweit ist ihre Aussage sinnlos. Zum anderen grenzt das Kopftuch gegen minderwertige Ungläubige ab: die muslimische Frau unterwirft sich zwar dem muslimischen Mann, ist aber mit Kopftuch unendlich viel mehr wert als jede(r) Ungläubige. Muss ich jetzt als Ungläubige meine Minderwertigkeit akzeptieren? Nein!

s.Braun
Gast
s.Braun

Eine geistige Überlegenheit gegenüber einer Claudia R. bedarf es nicht all zu viel !

Wolff Wieland
Gast
Wolff Wieland

Schon Julius Cäsar sagte:“ Umso dümmer die Führer unserer Feinde, desto weniger Soldaten brauchen wir für unseren Sieg!“

Realistischer
Gast
Realistischer

Die linke Intelligenz ist irgendwie anders, geradezu gegensätzlich, zu jener welche im realen Leben weiter hilft.

Bollo
Gast
Bollo
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ich kenne 3 Grüninnen in vorderster Front die nichts “ im und auf dem Kopfe“ haben…..und vom Steuerzahler -Trog gefüttert werden müssen. Denn ohne Staats-Trog würden viele Grüne ihr Leben als Hilfskräfte fristen…..

Peter Schwarzer
Gast
Peter Schwarzer

Jetzt verstehe ich auch, warum die Claudia kein Kopftuch trägt.

Goldfisch
Gast
Goldfisch

Unbestritten ist die Aussage, dass es auch darauf ankommt was einer „im“ Kopf hat und nicht auf dem Kopf, aber das ist im Islam nachrangig. Uns werden eindeutige und unverhandelbare Dogmen als harmlose, selbstbestimmte Entscheidungen der Muslima verkauft u. gebetsmühlenartig angepriesen, das ist verwerflich.

webwanderer
Gast
webwanderer

Es geht nicht darum, wieviel die Bekopftuchten im Kopf haben, sondern darum, welche grundlegenden Rechte Frauen in Ländern mit Kopftuchpflicht eigentlich haben, warum sie dort Kopftuch tragen müsssen und warum in Europa der dortige Zwang eine neue Freiheit sein soll.
Wenn Frau Roth Kopftücher schon so toll findet müssen Burkas ja grandios sein, also rein in das Ding Claudia…

Goldfisch
Gast
Goldfisch

Uns wird das Tragen eines Kopftuches als freiheitliche Entscheidung verkauft. Sicherlich kann man als Modeaccsessoires oder zum Schutz des Hauptes ein Kopftuch tragen, jedoch ist es gar nicht das Thema. Es handelt es sich eindeutig um ein Glaubensstatement, eine Abgrenzung gegenüber den „Ungläubigen“ eine Erhebung der Kopftuchträgerinnen gegenüber den „unreinen“ Schlampen, das ist die Botschaft.

Stein Schreier
Gast
Stein Schreier
Meine Artikelbewertung ist :
     

Geht eine Dame mit einer fetten Warze an der Nase zum Hautarzt. Der schaut sich die Warze ganz aus der Nähe genau an. Da hört er ein leises Flüstern: He Doc, kannst Du mir vielleicht die Dummfutt da am Hintern wegmachen ?

Medusa
Gast
Medusa

Merkt ihr was: zunehmend wird versucht, uns das Kopftuch – vorher als Zeichen der Unterdrückung – als „Sinnbild“ für den Feminismus anzudrehen, nichts ist den Grünen zu schade, sich dem Islam anzubiedern! Warum gibt man dieser Person hier eine Bühne, uns mit ihrer Dummheit zu behelligen! Grün ist auch die Farbe des Islam!

Spreeathener
Gast
Meine Artikelbewertung ist :
     

Es soll ja Frauen mit Kopftuch geben die Verstand und kein Stroh im Kopf haben. Jedenfalls mehr Grips als eine gewisse C F R von der behauptet wird das ein Toastbrot einen höheren IQ hat wie Sie.

Oliver Wilkening
Gast
Oliver Wilkening
Meine Artikelbewertung ist :
     

Hätte man die Roth 2015 als Willkommenspappkamerad an die Grenze gestellt, um die „Kulturbereicherer“ zu begrüssen, hätten viele vielleicht vor Schreck kehrtgemacht.

R. Schröder
Gast
R. Schröder
Meine Artikelbewertung ist :
     

Herrlich! Und Broder hatte doch recht.
Manch Doppelzentner fleischgewordene Dummheit hat eben so viel im Kopf wie obendrauf.
Und manchmal denkt man doch, Burka wäre besser. Oder? ;-))

incamas SRL
Gast
incamas SRL
Meine Artikelbewertung ist :
     

Mehr wie die gute Claudia Roth bestimmt. Mit was würde die gute Frau Ihr Geld verdienen wennn sie nicht im Bundestag sitzt ?

Elli
Gast
Elli

Niemand mit einem IQ der über dem eines Pflastersteins liegt gibt sich mit CR ab. Große Fresse ist alles, aber wenn sie den Kopf schüttelt dann klappert es mit Sicherheit. Wie bekommt man ihr Hirn auf Erbsengröße? Genau – aufblasen

Werrwulf
Gast
Werrwulf
Meine Artikelbewertung ist :
     

wirklich schade,
dass Dieter Bohlen hier keine Kommentare hinterlässt,
der könnte das erklären…

Guy Fawkes
Gast
Guy Fawkes

Ideologisches Feministen-Geschwafel! Bitte beachten: Sie erwähnt ja nur das Feindbild Männer. Solche Minus-Menschen wie Roth sind nicht mehr rettbar. Solche gehören separiert und ausgestoßen, damit dieser geistige Müll nicht noch mehr verblödet!

Ingrid Jung
Gast
Ingrid Jung
Meine Artikelbewertung ist :
     

Da spricht sie aber die Wahrheit, damit meint sie wohl sich, nichts im Kopf, saudumm, dreist und sooooooo von sich eingenommen. Wie die vor Publikum sitzt in ihrer grossgeblümten Kutte, grauenhaf das Weib und ab unter die Burka mir ihr, ich kann die nicht mehr ertragen.Bitte keine Bilder mehr von dieser Superfrau!!!!

Schutzbengel
Gast
Schutzbengel

Und dann gibt es natürlich auch noch diejenigen, die soviel im Kopf wie auf dem Kopf haben!
Ich wusste nicht, dass ein Kopftuch Aufschlüsse über die Intelligenz gibt, aber vielleicht hilft es ja wenn sie sich auch eins umbindet. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Peter Schwarz
Gast
Peter Schwarz

Ideologie oder Religion und klug sein im Kopf schliessen sich weitestgehend aus. Zumindest wer klug und intelligent ist, hinterfragt und baut sein Weltbild auf überprüfbare Fakten. Der glaubt nicht einfach etwas oder an Etwas. Wer viel weiss, ist nicht automatisch klug oder intelligent.Vermutlich glaubt Frau Roth auch sie sei klug und hätte viel im Kopf.

Giselle
Gast

Frau Roth ist unglaublich naiv.Die Frauen mit Kopftuch haben viel im Kopf.Das mag schon sein.Aber genau diese Frauen sind fanatisch weil sie das politische Symbol auf dem Kopf tragen.Wenn sich die Frauen im Islam besser emanzipiert hätten,würden sie nicht soviel Kriege in islamischen Ländern haben. Diese werden durch die kranke Religion verursacht.Und wir hätten hier unsere Ruhe.

zbornack
Gast
zbornack

Fatima, bitte erlöse uns – gehe in die Türkei und zwar ganz schnell! Erlöse uns………….bitte. Unerträglich diese „Frau.“

Onna-Senshi
Gast
Onna-Senshi
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ob mit oder ohne Kopftuch, bei Claudi gilt

No brain, no pain!

Ad Vokat
Gast
Ad Vokat

Wenn ich Frau Roth so sehe, ich versuche es zwar zu vermeiden aber auffällig sind die für meinen Geschmack wirren, bunten Muster der, nennen wir sie mal Kleidungsstücke. Ich muss da immer an die Aussage von Hermes Trismegistos denken: Das Prinzip der Entsprechungen oder Analogien, Wie innen – so außen, wie außen – so innen.
Das sagt schon eine Menge über sie aus oder bietet eine Erklärung – Oder?

F.Feld
Gast
F.Feld
Meine Artikelbewertung ist :
     

„Soviele Frauen, die Kopftuch tragen und was am Kopf haben“
Sehe ich genauso Claudio! Stellt sich nur die Frage, warum DU keines trägst- findet sich bestimmt was Teures, Geschmackloses…

Nationalliberaler
Gast
Nationalliberaler

Ein systemisch endentartetes,abgrundtief volksfeindliches, menschenhassendes Subjekt, daß in früheren Zeiten zurecht, wenn auch wider den grundgesetzlichen Wertekanon, erschlagen worden wäre. Es genießt aktuell die Gnade der spären Geburt. Es ist alles andere als ausgemacht, daß seine genuine Dummheit auch in Zukunft die Hand der großzügigen republikanischen Germania wird erweichen können…

bibinka
Gast
bibinka

Ich versuche es nochmal. Das heißt nicht Kopftuch sondern Kopfwindel! Und jeder Mensch kann sich jetzt denken was die im Kopf haben. Schließlich ist der Islam in allen seinen Fassetten nichts anderes als der Inhalt der Windel!

N.N.
Gast
N.N.

Ich kenne z.B. viele Kopftuchträgerinnen, welche nur den Kopf ihres Mannes zum denken benutzen dürfen, der aber in vielen Fällen auch nicht selbst lesen & schreiben kann!! Lezterer bezieht seinen „Grips“ aus der Gehirnwäscheanstalt, dem dt. Volke auch als Moschee bekannt.

Dwarsdryver
Gast
Dwarsdryver

Muha, der Vergleich ist halt immer relativ. So gesehen ist es nur logisch, vergleicht der Horrorclown seine Kapazitäten mit dem eines x-beliebigen Gegenüber, ist der Unterschied immer gross. Zu Gunsten des x-Beliebigen. Nur, eine Korrelation von Hirnvermögen mit Handtücher auf dem Kopf kann ich leider immer noch nicht erkennen. Da besteht weiter „Erklärungsbedarf“.

maru
Gast
maru

Wie soll denn jemand, die nichts im Kopf hat, beurteilen können, wie es um den IQ von Kopftuch-Sklavinnen bestellt ist? Das ist UNLOGISCH.

Außerdem setzt sich eine Frau mit hohem IQ so ein entwürdigendes Accessoire nicht auf den Kopf. Intelligenz und Sklaventuch schließen sich gegenseitig PRINZIPIELL aus.

Elisabeth
Gast
Elisabeth

Diese Frau denkt doch nur nach dem zwiebelprinzip: tiefer als die erste Schicht, oder das was vor Augen ist, . denkt die nicht. Bei der ist nichts durchgedachtes.

Hasenfuss
Gast
Hasenfuss

Weiß jemand wieso FATIMA so dick ist? Die frisst JEDES Mikrofon und JEDE Kamera, deren sie habhaft werden kann……;-)

Patrick Müller
Gast
Patrick Müller

Jetzt langts aber. Leute, reisst euch mal zusammen. Der Bundestag sollte den Querschnitt (oder wars der Längsschnitt) der Bevölkerung abbilden. Und dazu gehören auch die Dummen, sogar die ganz ganz Dummen. Und wer könnte diese besser und vor allem authentischer, glaubwürdiger vertreten als CR mit ihrer jahrzehntelangen Routine in diesem Fach?

Mopps
Gast
Mopps

Wenn die Claudie so viele Kopftuchträgerinnen mit Gripps kennt dann kann sie ja noch was lernen.
Nötig hätte sie es auf alle Fälle.
Ähm- “ Wer ist eigentlich Claudia Roth ? „

Karl-Josef Vogel
Gast
Karl-Josef Vogel
Meine Artikelbewertung ist :
     

und was hat diese Frau Roth im Kopf? Kann nichts gescheites sein, denn sonst würde sie nicht hinter Schildern herlaufen, auf denen steht: Deutschland verrecke!

Boborzi
Gast
Boborzi

Bitte, Frau Roth, schleunigst Kopftuch tragen, damit es bei Ihnen mit dem „im Kopf haben“ klappt!

August
Gast
August

Großer Gott – schmeiß‘ Hirn runter – nicht für die Kopftuchfrauen – sondern für die Roth.

Ad Vokat
Gast
Ad Vokat
Meine Artikelbewertung ist :
     

Der Artikel ist köstlich, die Beschreibung von Roth, habe sehr gelacht, obwohl es einen schaudern lässt. Der Flurschaden den sie anrichtet und bereits angerichtet hat. Warum tun wir uns solche Politiker an? Hat DE nichts gelernt, muss es immer erst komplett extrem werden? Der Wunsch sie wegzusperren wächst mit jeder Sekunde!

Morgenrot
Gast
Morgenrot
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ich kenne auch eine Menge Frauen mit Kopftuch, die so viel im Kopf haben. Z. B. habe ich vor vier Wochen in der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim mehrere Kopftuchfrauen mit ganz viel Gehirnschmalz kennenlernen können. Ich empfehle Frau Roth einmal eine Auszeit in einem Benediktinerinnenkloster (oder einem anderen Frauenkloster), damit ihr Gehirnkastl die Chance erhält, frei zu werden.

Siegfried
Gast
Siegfried
Meine Artikelbewertung ist :
     

Claudia Roth ist eine sehr überzeugend wirkende und sehr engagiert auftretende Fürsprecherin der Kopftuchtragenden.

Allein, woher weiß sie, was diese, und jene anderen, mit denen sie die Kopftuchtragenden vergleicht, im Kopf haben?
Sie ist herausragend im Erfinden gut klingender Behauptungen, die bei näherer Betrachtung keine Substanz haben.