Erneut und zum Dritten Mal war die Leine des Grauens in Mainz installiert. Natürlich ist diese Installation der aktuellen Zeitgeschichte umstritten. Dafür ist die Leine auch da. Jeder sollte sich damit beschäftigen um die Auswirkungen dieser aktuellen und auch schon länger ausgeübten Politik zu sehen.

Speziell in Mainz im Herzen des „Zweiten“ TV der Merkel-treuen Medien werden  weiterhin die Auswirkungen der Politik ignoriert. Das Wachstum der Leine ist schon fast nicht mehr zu bewältigen. Nur das engagierte Arbeiten der Künstlergruppe steht dafür dass die Leine weiter lebt.

Tägliche Morde, Vergewaltigungen und Straftaten der Merkelschen „Raute des Grauens“-Politik rufen, nein schreien schon nach dem politischen Kopf dieser Misspolitik.

Muss die Leine nach Berlin ?

Muss die Leine sich erst um das Kanzleramt wickeln um diesem grauenhaften Treiben mittels politischem Würgegriff Einhalt zu Gebieten. Nun bist Du gefragt ! Am 5.7.2018 geht der Bundestag in eine 2-monatige Pause.

Wird etwas geschehen ? Vermutlich sitzt die Bundesregierung das aus – aber nicht mit uns.

35 Kommentare

  1. „Um den Bundestag wickeln“ – das wär‘ was für Cristo, aber unsere linken Künstler stapeln ja lieber Ölfässer – verrückt, verrückter, EUropa !

    „Die Leine wird immer länger“ – wie das ? Ich kann kaum noch Verbrechensmeldungen finden.
    Nicht, dass man mich falsch versteht, die finden garantiert statt, aber selbst den alternativen Medien scheint man einen Maulkorb verpasst zu haben. (?)

  2. Gut das es diese Leine gibt. Doch man kann es kaum glauben. Wären all diese Menschen irgendwo auf der Welt verletzt und getötet worden, das wäre schon sehr schlimm. Aber sie befanden sich alle in Deutschland, unserem Heimatland, dem schönen und vor Jahren noch friedlichen. Man möchte heulen und macht damit doch die toten Kinder nicht mehr lebendig. Verzweiflung über diese Politik!!!

  3. Alles Einzelfälle! Doch deren mediale Darstellung erfolgt in kategorischen Allgemeinplätzen: GI: Familienvater sticht auf seine Kinder ein; Mann vergewaltigt xx jährige usw. usf. immer. Hier wird systematisch mit rhetorischen Kategorienfehlern gearbeitet. Während die Kriminalität stat. zurückgeht, werden Maßnahmen gg. Messer an Bhf-en „angedacht“. Die Antinomien springen einem ins Gesicht.

    • Als Schweizer kann ich über die deutsche Kriminalstatistik wenig sagen.Beispiel Schweiz BFS Straftaten an Leib und Leben 1970 ca. 2300 Fälle, 1985 (Gastarbeiter Italien ) 12000 Fälle, 2015 (2000 Kosovo Krieg Zuwanderung von 400000 Kosovaren) über 23000 Straftaten in der gleichen Rubrik. Glaube kaum das es in Deutschland anders sein soll, da wird gemogelt !

  4. Bei change – org, laufen ja einige Petitionen heiß,
    damit diese NEU-LINKEN doch hier bleiben dürfen!
    Alle Achtung, mit allen Wassern gewaschen, sind SIE jetzt schon auf Mutti Angela geeicht,
    der Kompass ist ausgerichtet, das Schiff GERMONEY geht auf Hochtouren,
    um dann wie die Titanic – „VollbeMannt“ unterzugehen = war auch ein Betrug!

    Wann schreien wir hier: S.O.S. Land unter?

  5. APROPOS: … bei uns in Baden-Baden gibt es bei der Volks-Bank – keine 5 Euro-Scheine mehr
    am Automaten zu ziehen, heute gecheckt!
    Erst war der 500ér-Euro-Schein dran und verstopfte danach Schweizer Banken Clo´s,
    und – jetzt – der Fünfer ???
    Ist das bei Euren Banken auch so, sind das etwa Vorzeichen des Chaos und/oder des Bürgerkrieges?

  6. Nun sind sie halt da, die schutzsuchenden Flüchtelanten.
    Nun sind sie halt tot, die Opfer der schutzsuchenden Flüchtelanten.
    Nun ist sie halt lang, die Leine des Grauens.

    Na und?

    Die Leine des Grauens kann noch so lang werden, niemanden aus Systemparteien und Systemmedien interessiert’s.
    Und Diejenigen, die es interessiert werden als Rassisten und Nazis beschimpft.

  7. IDEE: diese „Zieharmonika-Effekt-Papierschnitt-Männchen“, die man als Kind ausgeschnitten
    & wieder entfaltet hat, diese bitte – in Lebens-groß – der Länge nach ausschneiden
    & demonstrativ damit den Bundestag verhüllen, am besten ROT-gekleckst:

    Brand/Stempel: A.N.G.I.E. – S.O.S.

    „BLACK WIDOW“ (Schwarze Witwe – MAN-EATER)
    „DARK RED RED GREEN FALLEN ANGLE from FREE GERMONEY“.

  8. Viele unschuldige getötete Kinder und junge Menschen.Mein Mitgefühl gilt ihren Familien.Es begleitet mich dabei ein mir unbekanntes Gefühl; ist das wirklich alles war, ist das real,wie konnte es soweit kommen, es ist ein Albtraum, das was geschieht traumatisiert mein Leben.Dafür beschuldige ich die Politiker der BRD.

    • Bartschs Aussage ist schlicht falsch und populistisch. Als verfolgter Christ hätte Jesus hier sehr wohl Asyl bekommen. Daran will auch niemand etwas ändern. Es geht um die Millionen schmarotzenden Muslime, die kein Recht auf Asyl haben und schleunigst das Land verlassen bzw es gar nicht erst betreten sollten.

      • nein, @ Ingrid Jung, genau umgekehrt:

        – es sind Gesinnungsethiker und die argumentieren mit einer dialektisch verdrehten Moral
        – gerade deren „Gefühle“ sorgen für den Totalausfall eines politischen Verstandes

        Vernunftsethik sieht anders aus, siehe AfD!

    • Bartsch ist einer der Realos der Linkspartei, macht auf mich einen anständigen Eindruck und hat schon mehrmals Bibelvergleiche benutzt. Seine Aussage hat einen wahren Kern. Nach einer überbordenden Willkommenskultur erleben wir gerade bei den von Bartsch angesprochenen Parteien eine genauso extreme Abschottungskultur ohne speziellen Einsatz für verfolgte Christen.

  9. Es ist nicht nur die Wahrheit sondern es ist auch eine Art von Kunst, ein Versuch die Menschen zuerreichen ohne ein Laut von sich geben zu müssen. Jegliche Meldung in der Leine spricht mit eigene Worte wohl, wie sie empfangen wird liegt am Empfänger. Es sollte ins Zentrum, nach Berlin ja. Dort könnte es viel mehr bewegen. …

  10. Ich wusste in dem Moment das das passieren wird, als damals 2015 die Meute an der bulgarischen Grenze stand, und Merkel, Merkel, germoney, mit hassverzerrten Gesichtern schrieh. Da lief es mir kalt den Rücken runter. Und ich wusste :da kommt die Hölle auf unser, schon gebeuteltes Land zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.