(JouWatch) Die Schweiz hat ein zweites von der Europäischen Union vorgeschlagenes Asylbewerber-Umsiedlungsprogramm abgelehnt, um Grenzländer wie Italien und Griechenland zu entlasten. Und der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis hält den Gipfel nicht nur für „komplett gescheitert“, sondern bezichtigt Angela Merkel offen der Lüge. 

Am Wochenende präsentierten die EU-Regierungschefs ihren neuen Plan für ihre Füchtlingspolitik. Nachdem die ganze Nacht verhandelt worden war, teilten sie ihr Ergebnis der Öffentlichkeit mit – zukünftig sollen  sogenannte Flüchtlinge in speziellen Zentren ein beschleunigtes Asylverfahren durchlaufen, bevor sie gemäß Dublin-Abkommen einem Land zugewiesen werden.

Neu ist daran nichts – Diese Zentren gibt es bereits in Italien und in Griechenland. In den Küstenregionen von Italien und Griechenland warten zehntausende zukünftige Neubürger auf ein Asylverfahren.

Um die beiden Länder zu entlasten, rief die EU im Herbst 2015 das erste Umsiedlungsprogramm ins Leben, an dem sich auch die Schweiz beteiligte und 1500 Migranten freiwillig aufnahm.

Doch einer von EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos vorgelegten zweiten Auflage, erteilte die Schweiz jetzt eine Absage.

„Wir sehen zum jetzigen Zeitpunkt von einer Teilnahme am zweiten Relocation-Programm ab“

…, sagt Emmanuelle Jacquet von Sury vom Staatssekretariat für Migration (SEM) gegenüber dem SonntagsBlick.

Laut SEM halten sich in Griechenland und Italien nicht mehr genügend Asylbewerber auf, die die Kriterien für eine Umsiedlung erfüllen. Gemäß diesen Kriterien müssten die Personen vor Oktober 2017 von den EU-Migrationsbehörden registriert worden sein und eine hohe Chance auf einen positiven Asylentscheid haben.

Auch der griechische Ex-Finanzminister Varoufakis stellt sich gegen Merkel auf. Er erklärte laut The Express:

„Es gibt wirklich keine Einigung, das ist ein typisches EU-Schmankerl. Sie haben sich auf Phrasen geeinigt. Sie haben das gefeiert, aber verbergen, dass es keine Übereinstimmung in der Substanz gab. Sie haben sich in Brüssel versammelt, um das Dubliner Abkommen zu reformieren doch das war nie dazu geeignet, die massenhaften Migrationsströme zu bewältigen,“

„Angela Merkel belügt konsequent die deutsche Bevölkerung“, warf er ihr vor.

Und nun macht auch noch Frankreichs Präsident Macron klar, sogenannte Ankerzentren werde es in seinem Land nicht geben. Frankreich sei nicht eines der Länder, in denen die Migranten zuerst ankommen.

„Einige haben versucht, uns dorthin zu bringen, aber das würde unseren Prinzipien und Arbeitsmethoden widersprechen“,

…so Macron am Freitag laut türkiyenewspaper.

Der Beitrag erschien zuerst bei JOUWATCH

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

Meine Artikelbewertung ist (5 / 5)
avatar
400
16 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
16 Comment authors
Jan aus KölnwilliwmpurpleEmmamaru Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Jan aus Köln
Gast
Jan aus Köln

Man stelle sich vor Deutschland wäre Weltmeister geworden. Dann würden die dt. Männer u. Frauen eine Massenekstase verlangen u. eine MassenVerbrüderungsOrgie mit den Asylanten einfordern. Das wäre eine Show!!!

willi
Gast
willi

Diese SED-FDJ sozialisierte schon lange Jahre des Lügens und der Gesinnungskorruption überführte Honeckerrache wird trotz aller FACTNEWS zu ihrer Vergangenheit und ihren eindeutigen Rechtsbrüchen von zuletzt ca. 28%plusCSU Wahlbevölkerung notorisch wiedergewählt! Ist es wirklich urgenetisch deutsche Fehlzucht schon länger hier lebender Bevölkerung, sich notorisch ihre Feinde zu Gözen zu wählen?

Emma
Gast
Emma

Diese durch und durch schlechte Rautenfrau spaltet nicht nur Europa, nein, auch die Politik und besonders die Gesellschaft.
Aber – ihr doch egal…..

Wolfgang Bartels
Gast
Wolfgang Bartels
Meine Artikelbewertung ist :
     

Jeder mit Hirn sieht es deutlich.
Nur aus der Merkelschnauze der ÖR kommt noch die Staatspropaganda des Regimes.
Es ist wie an der Börse wo noch letzte Mitnahmegeschäfte getätigt werden bevor die Aktie vom Verkauf ausgesetzt wird.
Und um ehrlich zu sein, der Bevölkerungsaustausch der Gutmenschen ist ein Gewinn.
Selbst Somalier mit einen durchschnittlichem IQ unter 70 sind ein IQ Gewinn

Demokrat
Gast
Demokrat

Die UNHCR-Kanzlerin scheint mit ihrer Schein-Moral und ihren Bestechungsgeldern hoffentlich nicht mehr länger gut anzukommen. Noch ein paar Nadelstiche und sie kann einpacken. Es wäre sehr schön, wenn mit ihr die gesamte Merkelei verschwinden würde und nie wieder auftauchte. Damit wir wieder gut und gerne in unserem eigenen Land leben können…

Emma
Gast
Emma

Nicht nur die Schweiz – die meisten EU Länder zeigen Merkel schön lange den Stinkefinger, nur etwas versteckter…….
Auch interessant: Basler Zeitung : Schluß mit dieser Scheinheiligkeit

Sehr realistischer und sachlicher Artikel

Barbara
Gast
Barbara
Meine Artikelbewertung ist :
     

Merkel verliert tagtäglich mehr Unterstützung durch Europäische Partner!, schlimmer noch noch, sie wird der Lügen bezichtigt…und trotzdem stellt sie sich hier vor die Kameras und wiederholt gebetsmühlenartig IHREN ERFOLG!?
Schaut euch mal die neusten Bilder genau an, besonders die Augen – ein linkischer Blick, der ALLES sagt!

maru
Gast
maru

„Angela Merkel belügt konsequent die deutsche Bevölkerung“.

Tja, im Ausland begreift man das, der deutsche Michel jedoch goutiert es, weiter belogen zu werden.
Dieses Volk kann man vergessen; wie erniedrigend, ihm auch noch anzugehören.

Womöglich hat Dtschld. es verdient, eliminiert zu werden. Blödheit impliziert nicht notwendigerweise ein Existenzrecht.

doci
Gast
doci

wie sagt Juncker sinngemäß:
Wenn es ernst wird, muss man lügen.
Bei Merkel ist der Ernst ein Dauerzustand.

grenzenlose-Dummheit-schafft-dieses-Land-ab
Gast
grenzenlose-Dummheit-schafft-dieses-Land-ab

Eines haben die Ereignisse der letzten Tage überdeutlich gezeigt: die grenzenlose Verbohrtheit der Staatsmedien. Dass sie sich auf Seehofer quasi als AfD Ersatz eingeschossen haben – geschenkt. Aber das es überhaupt rein gar nicht mehr um seine Argumente geht, dass Merkels Lügen verschwiegen werden, zeigt, dass sie nur noch gefährliche Vorfeldganisationen der Merkel-CDU sind.

Hajo
Gast
Hajo

Dem kann man nur zustimmen was die Lüge anbelangt, denn sie hat zwei Methoden um ihre Ziele zu erreichen, entweder durch Verschweigen ihrer Zielsetzung oder durch Lüge, die nun erneut in der Brüsseler Vereinbarung, wenn sie denn so war, zutage tritt.

Lizziehatgenug
Gast
Lizziehatgenug
Meine Artikelbewertung ist :
     

Die Aussagen der EULänder sprechen eine eindeutige und klare Sprache. Durch die Flüchtlingswerbung und Aufforderung zur Einreise nach D. Werden diese Massen an Menschen erst in Bewegung gesetzt. Damit den Nachbarländern der Deutschen erst die Probleme verursacht und dann muss man sich in D. auch nicht wundern das durch die Länder keine Unterstützung kommt. Sie versuchen die Deutschen wachzurütteln

Uwe Brandt
Gast
Uwe Brandt

Man kann zwar ein Land zuweisen, aber in der EU gilt Freizügigkeit. In Polen gibt es 30 Euro Sozialhilfe. Da dürfte klar sein, dass die Flüchtlinge nicht in den zugewiesenen Ländern bleiben. Darüber berichtete auch mal eine poln. Journalistin in der Sendung Frühschoppen.

Donatien
Gast
Donatien
Meine Artikelbewertung ist :
     

Merkel hat etliche Male die deutsche Bevölkerung belogen und sie wird es weiterhin machen , wenn man die nicht absagt von ihren Stuhl der Macht!
Merkel muss weg , besser gestern schon als heute , weil es dann schon zu spät sein könnte.

Beate Führer
Gast
Beate Führer
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ich glaube dieses ganze Spektakel ist wirklich eine klassische Tragödie,
eher noch ein Kinofilm mit überlänge.
Heute tragen die Schauspieler keine Masken mehr, aber die Inhalte werden maskiert
wie bei PsyOps!
MERKEL bekam den „COUDENHOVE KALERGI-PREIS!“
Der Inhalt des brisanten Planes ist eindeutig = Menschenverachtend!
RKK – Geburtsurkunden sind Kapital, damit kann man handeln!

Ursula Kranz
Gast
Ursula Kranz

Wann begreift es auch der letzte Deutsche, dass dieses Schmierentheater nur für unseren Untergang veranstaltet wird? Wir müssen handeln, handeln, handeln!!!