Wie kann man das Unbegreifliche irgendwie begreiflich machen? Was geht im Kopf eines Menschen wie Ali Bashar vor, der die jüdische Schülerin Susanna Feldmann vergewaltigt und dann getötet haben soll.

Auf dieser Suche stößt man auch auf den Youtubekanal des jungen Irakers. Seine Videos zeugen von Gewalt, Aggression – aber auch der Sehnsucht nach Geliebtwerden. Offensichtlich hat Ali Bashar auch eifrig Kampfsport trainiert und zeigt eine besondere Vorliebe für Hassrapper.

In dem letzten Video, dass er im März 2018 auf Youtube hochgeladen hatte geht es um das Verlassenwordensein und den dadurch entstandenen Hass