Die bisher bei Philosophia Perennis erschienenen Berichte haben den Schwerpunkt v.a. auf die Demonstranten und Gegendemonstranten gelegt. Diese Perspektive wird gut ergänzt durch einen Zusammenschnitt einiger wichtiger Reden während der Demonstration:

24 Kommentare

  1. Nein!

    Die Chance hat die AFD längst verspielt. Feigheit, Abgrenzung, Zurückhaltung werden in turbulenten Zeiten nicht belohnt.

  2. Ihr seid auf dem genau richtigen Weg! Schaut zu uns nach Österreich… Auch wir FPÖler steckten vor einigen Jahren tief unten fest, aber die ehrliche Freiheitliche und konsequente Volksnahe Politik der FPÖ hat sich bei den Menschen durchgesetzt! Geht weiter unbeirrt und konsequent Euren Weg liebe ehem. Landsleute!! Dieser Weg wird kein leichter sein, er wird steinig und schwer!! LG aus Graz!

    • Wirklich? Und was schlagen Sie dann vor- dass alles so bleibt und weiterläuft wie Merkel befiehlt? Die Einführung der DDR 2.0 inkl. Full House Refugees die von den Steuerzahlern die es noch gibt finanziert werden? Sie können aber auch in einen Leopard Panzer sitzen und mal aufräumen, nur… die meisten funktionieren nicht, dank Merkel II = U.v.L.

    • wenn es so viele gäbe wie Dich . . . Wissender . . . glaube ich es . . . aber wir, wir wählen und stehen hinter der AfD

  3. oh wei, ich habe mir den knapp 4-stündigen „Stream“ von RT zu den Anti AfD Demos zur Brust genommen und muß sagen, Frau Storch hat recht. Diese wahrlich Blinden und ernsthaft Dummen sind die dämlichsten Opfer der Herbeilügner dieser schönen neuen Weltordnung. Klassenfahrt nach Berlin und schon adeln sie sich selbst zu Widerstandskämpfern gegen ein neues drittes Reich. Die weißen Rosen weinen…

  4. Die AfD ist eine Chance. Ja. Die einzige? Nein. Die Demo war trotzdem gut. Deutschlands Problem: Es gibt zu viele Gruppierungen, die nicht miteinander können oder wollen. Das neue Hambacher Fest war vielleicht in dieser Hinsicht ein Brückenschlag.

  5. Die AfD und die anderen Patrioten müssen richtig Gas geben.Heute im Pfönix die Rede v Seehofer über die Ankerzentren.Für mich hat das nur eine Bedeutung die illegale Einwanderung wird durch die legale ersetzt auf weitere Kosten der Steuerzahler.Und damit wird ein neues Zeichen für die Migranten gesetzt weiter einzuwandern.Das Zauberwort heißt NEIN keine mehr Viva AfD.

    • Solange die Grenzen weiterhin sperrangelweit offen sind – selbst für solche die bereits in Nachbarstaaten (nach eigener Auskunft !) im dortigen Verfahren sind, nutzen Ankerzentren was genau ?

      Solche dümmlichen Aussagen bezeichnet man mit „Pferd von hinten aufzäumen“.
      Erst der „Laden“ dicht, dann können wir weiter reden.

    • Seehdrehhofer will seine Ankerzentren nur im Hirn der Kritiker wie die AFD installieren und herunterschrauben, dass es nicht mehr so schlimm aussehen soll, was seine CDU/CSU Merkel Partei- mitsam LINKSROTGRÜN- für einen Wahnsinn installiert haben. Dieses Narrschiff wird nirgends ankern, sondern mit allen Ratten hoffentlich bald untergehen.

  6. Ich möchte nur einmal wissen, wo die 25.000 Gegendemonstranten gewesen sein sollen.
    Haben die etwa alle Anwohner und beliebige Passanten mitgezählt?? Trotzdem hätte ich mir gewünscht, dass noch VIEL mehr Leute mit der AFD laufen,…aber manchmal hängt der Beruf daran! Ich kenne inzwischen keinen einzigen Menschen mehr, der Merkels Politik gut heißt, und da sind ehemalige Bahnhofsklatscher dabei.

    • Die Einen sind Beamte /Angestellte im ÖD, Andere haben ein eigenes Geschäft und wollen da nichts riskieren, Viele nehmen diese Krise nicht als eine solche wahr …
      Das muß Jeder für sich entscheiden.
      Was ich nicht verstehe, – in den Wahlkabinen wird niemand kontrolliert was er / sie ankreuzt und selbst dort schaffen es Viele nicht.

    • Oh doch, diese Menschen gibt es noch!
      Ich kenne ein altes, liebes, abgeschafftes, traumatisiertes und gläubiges Mütterchen, das unendlich froh darüber ist, dass nun alles wieder besser wird …!
      („SO geht es nicht weiter und DIE haben es schließlich gesagt, versprochen und beschworen …“)

    • ja, wie damals als sich Politiker zu Gedenken sammelten . . . von Vorne sah es voll aus . . . aber von Oben . . . lächerlich !!!

  7. Wer als #Raver und #Gegendemonstrant Drogen konsumiert, finanziert den weltweiten Terror und Rüstung! IHR seid die Gefahr für Deutschland, nicht unbescholtene AfD-Wähler! Dummdödel! Jeder Dritte aus der Berliner Clubszene nimmt harte Drogen, fast alle gelegentlich! Die Drogenhändler schwimmen Dank #r2g im Geld, wohnen in Villen im Berliner Speckgürtel! So wird Berlin immer mehr zum #failedstate

  8. Die Deutschen scheinen eine neue Freizeitbeschäftigung zu haben:
    Übungen für den Bürgerkrieg. Ich stelle mich auf keine Seite. Wo ist ist hier der Überblick, der übergeordnete Überblick, der objektiv beurteilt?

    • Wenn Sie zufällig „Bio“Deutscher sind, dann hat man Sie bereits ohne Ihr Einverständnis auf eine Seite gestellt.
      Sie sind deutsch, weiß, männlich ? Pech gehabt, Sie geborener Nazi u. Rassist, Schwulenhasser und Frauenverachter, per sé Dauervergewaltiger …

      Immer noch nicht mitbekommen ? Wie lange genau haben Sie geschlafen ? 10 o. 20 Jahre ? Na sichtlich immerhin die letzten 5 Jahre.

    • @ Johannes -der Überblick und Beispiel in 1 Person sind Sie selbst! Weil Sie offenbar immer noch nicht wissen, was in Deutschland von der erbärmlichen LINKSROTSCWARZGRÜNEN+ Gelb Lügen-Einheitsfraktion gespielt wird. Deutschland wir gerade abgeschafft und umgevolkt.Die Gutmensch Freizeit- Demonstranten u. politische Analphabeten haben dies immer noch nicht geschnallt – ganz objektiv gesehen!

    • @Johannes – armer Mensch – wenn es soweit ist, ich gebe Dir gerne bescheid wohin Du dich verpissen kannst ~ Hast Du eigentlich mitbekommen, wer einen BÜRGERKRIEG anzetteln will ??? ~ Die Politik tut alles, um Millionen -OHNE PÄSSE- „illegalen“Flüchtlingen“ hier ein sorgloses Leben zu bescheren. Wovon eigentlich ? Von Deinen, unseren erwirtschafteten Leistungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here