(David Berger) Die Nannymedien versuchen sich mit dem Hochrechnen der Zahlen der Gegendemonstranten und dem Kleinrechnen der Teilnehmerzahlen der eigentlichen Demo zu über- bzw. unterbieten. Der bisherige Sieger ist der linke „Tagesspiegel“, der aus etwa 5000 mal eben 25 000 Gegendemonstranten macht: Wirklich!

RT Deutsch, die mit Filmteams auf Demo und Gegendemos unterwegs waren sprachen von 12.000 AfD-Teilnehmern und lediglich 5000 Gegendemonstranten.

Die Pressestelle der AfD spricht von 8.000 Teilnehmern und dürfte dabei der realen Zahl wohl am nähsten kommen.

Zwei PP-Mitarbeiterinnen haben den kompletten AfD-Demozug gefilmt und wir werden das Filmmaterial entsprechend auswerten. Wenn die beiden noch so fit sind, werden wir spätestens morgen die Auswertung haben. Damit es Ihnen in der Zwischenzeit nicht so langweilig wird, schon mal die schönsten Bilder von der eigentlichen Demo! Da können Sie schon mal schauen, ob Spargel-Online recht hat, dass zur AfD-Demo nur 200 (für ihr Erscheinen bezahlte) Teilnehmer erschienen sind.

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

Meine Artikelbewertung ist (4.71 / 7)

57
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
26 Comment threads
31 Thread replies
3 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
34 Comment authors
Hans AdlermareliCloéIngrid Jungmarion hartmannsweier Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Ingrid Jung
Gast
Ingrid Jung
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ich habe diese Fersehhetze gesehen.Man hat versucht friedliche AfD Demonstranten klein zu reden und Merkel hat in Berlin viele Feiern organisiert und das Ganze dann als Gegendemo dem Volk verkauft.Wie schief muss das Schiff schon hängen, wenn die Angst schon umgeht im Bundestag.Bei den vielen Skandalen merkt man in welchem Chaos Deutschland versinkt. Aber die Grenzen schließt keiner.

Miriam
Gast
Miriam

Tausende haben bei Berlin-Demo gezeigt: „Die Antifa spricht nicht für das Volk“

Peter Pertz
Gast
Peter Pertz
Meine Artikelbewertung ist :
     

8000 Teilenehmer bei der AFD Demo. Viel zu wenig. Es wurden aber noch viele vergessen dazu zu zählen. 8000 + 2000 Polizisten sind 10 000 Teilnehmer an der AFD Demo. Ich bin ja gespannt ob die wahren Zahlen irgend wann einmal veröffentlicht werden.

MrAndystueve
Gast
MrAndystueve

Die Propaganda-und Lügenshow “ Heute“ hat den Unsinn in zu eins übernommen 5000 Teilnehmer, 25000 “ Gegendemonstranten“. Mir ist gestern Abend die kalte Wut ob dieser dreisten Lügen gekommen. Wer guckt so was noch ? (Ich, ab und zu, ich Idiot)

mareli
Gast
mareli
Meine Artikelbewertung ist :
     

Schade, dass mich ca. 700 km von Berlin trennen sonst hätte ich gewiss an der Demo teil
genommen und wäre dann laut öffentlich rechtlichen Verblendungs-Medien die fünf tausend
und Einste (5001) Teilnehmerin gewesen. Großes Kompliment an all die friedlichen Demonstranten,
die im wahrsten Sinne des Wortes den links/grünen Schreihälsen die Flagge gezeigt haben.

maru
Gast
maru

Bizarr ist es ja schon, daß sich die politischen Gegner wechselseitig als „Nazis“ titulieren.
Nicht unkomisch:)

Ligtghtton
Gast
Ligtghtton

Teilnehmer in einem Fang an Auslegung glücklich gemacht ;;

Dietmar Simons
Gast
Dietmar Simons

Besonders das Bild am Spreeufer wo man den fast endlos erscheinenden schwarz, rot, goldenen Tross sieht, lässt mein Herz höher schlagen.

Emma
Gast
Emma

13 Gegendemos haben mal gerade lächerliche 25.000 Gegendemonstranten auf die Beine gestellt,das heißt nämlich pro Demo im Durchschnitt ca. 2000 LINKE Gegner …..

Nationalliberaler
Gast
Nationalliberaler

Auch die in jeder Hinsicht abhängig Beschäftigten NTV-Neuigkeitenexperten haben die 25000 schimmeligen veganen Würste der der SED-nahen Regierungspostille einfach wiedergekäut…

Emma
Gast
Emma

Erstaunlich das sich die linken,chaotischen Schläger doch mehr zurückgehalten ,als sie vorher eigentlich angekündigt haben (Netz) oder fehlte ihnen das Taschengeld um nach Berlin zu reisen ???

Alles Scheiße, deine Erna
Gast
Alles Scheiße, deine Erna

Wenn Erdowahn einen Furz lässt, sind binnen Sekunden 10x so viel (rote) Fahnen zu sehen.

Redet euch nur alles schön, wird schon helfen. Die Realiät wird die Schönredner gelegentlich schon einholen und schmerzlich überrollen.

Carl Eugen
Gast
Carl Eugen

Leider dürfte diese Veranstaltung, bei der die Zahl der Gegendemonstranten die der Demonstranten um ein Vielfaches überstieg, eher dazu gefürt haben, daß sich die Politiker in ihrem Tun bestätigt fühlen.

Hans Adler
Gast
Hans Adler

Auf der Focus-Online-Drecksschmonzette genau der gleiche Stuss, 5000 AfDler zu 25000 Gegendemonstranten, im Verhältnis also 1:5. Da hat wohl jemand von diesen Schreiber-Schmierfinken einst in der Schule zu viele Fünfen kassiert und ist davon immer noch traumatisiert, sonst wäre er nicht als ein sich dumm verzählender Graf Zahl beim Lügen-Focus gelandet.

E. Kant
Gast
E. Kant

Es scheint doch nicht so schlimm zu sein in DE wenn nur 5000 bis 8000 bei der AfD teilnahmen und 25000 gegen die Afd waren. Dann lasst DE doch untergehen. Kommt ja eh kein Deutscher, weil es denen wohl egal ist! Schlimm und entaueschend wie der Deutsche denkt!

Tinas Senf
Gast
Tinas Senf

Es wären noch viel mehr AfD Demonstranten gekommen, wenn man als AfD-Anhänger genauso ohne Gefahr für Leib und Leben demonstrieren gehen könnte und keine Angst vor Jobverlust oder „Hausbesuchen“ von Merkels Schlägertrupps haben müsste wie die linken Demonstranten.

Kerstin
Gast
Kerstin

Gerade in der „Lügenschau“ gesehen: „5000 AfD-Demonstranten, 25000 Gegendemonstranten“! Sehr geschickt, wenngleich hektisch wirkend, hat man Interviewausschnitte gewählt, die den „Dummpöbel“ vorführen. Auch der Ausschnitt aus Gaulands Rede sollte die „Deutschtümelei“ unterstreichen.
Aber man spürt, wie sie zunehmend in die Ecke gedrängt werden. Es wird immer schwieriger…

Chrisamar
Gast
Meine Artikelbewertung ist :
     

Großartig!

N.N.
Gast
N.N.

Als ich dies auf einem Protestschwachmatenboot las, wurde ich ob der Aussage ziemlich sauer.
Es war zu lesen: „Nazis sind böse ab in die Fritöse“! Das hat nichts mehr mit Protest zu tun, sondern ist m.E. der Aufruf Andersdenkende ein Leid zuzufügen. Aber das pass ganz gut zur Aura der linksgrünrotversifften „Klub-Bootsschlampen“.

D-nixgut
Gast
D-nixgut

Ganz perfide auch „DDR-2 – der schwarze ‚heute‘ – Kanal“:
Gerade mal ‚5000 Teilnehmer‘ bei der AfD – und “fünfmal soviel“ (!) bei den „Gegendemonstranten“

Und auch die BBC haut in dieselbe Kerbe: ‚Far-right demonstrators outnumbered by counter-protesters‘.

Monarchist
Gast
Monarchist
Meine Artikelbewertung ist :
     

Und? Waren die „Biker“ da?

Beate Führer
Gast
Beate Führer
Meine Artikelbewertung ist :
     

„Heute noch frei – morgen unter der Scharia!“ … der Widerspruch in einer Demokratie, schlechthin!

Dankeschön – für die aussagekräftigen Bilder!
Bei wunderschönem Wetter – und einem so ernsthaften Thema, schien doch alles heute friedlich abzulaufen, so wie die Bilder Teil 1. es bis hier – beweisen!
Gott sei Dank.

Felix Gleason
Gast
Felix Gleason
Meine Artikelbewertung ist :
     

Es ist schon bemerkenswert, dass ein ehem. hoher Funktionär der kath. Kirche, der dem Papst unterstellt war, heute für die Erhaltung der Freiheit in Deutschland wiederholt auf die Straße geht und in gleichem Anliegen eine der frequentiertesten Internetseiten unterhält. Unfassbar, was sich hier und heute abspielt und welches Unrecht sich hier vollzieht. Danke übrigens, David Berger!

Wissender
Gast

zu den 60 Millionen die von den Deutschen noch übrig sind fehlen gewaltig viele

so wird sich NIE etwas ändern…

Blockae „Berliner Ring“ für 24 Stunden das würde etwas bringen aber auch das wäre nur ein Anfang.

Brigitte
Gast
Brigitte

Danke für die Bilder, die vielen Deutschlandfahnen sind ein sehr schöner Anblick. Es ist schwierig,
wahre Bilder und Filme in der Presse zu erhalten. Ich denke mir, die „Gegendemos“ haben nur wegen der
kostenlosen Gaudi stattgefunden, habe eigentlich nur junge Leute entdeckt, ja, lasst sie feiern, so lange es noch geht. Das die Kirchen mitmachen, finde ich erbärmlich.

marc
Gast
marc

„Spargel-Online “ 😀
Ich werde das verwenden, falls Sie nichts dagegen haben.