(David Berger) Kaum jemand, der nicht den Zornanfall von Toni Hofreiter während der legendären Rede Alice Weidels im Bundestag am 16. Mai mitbekommen hat. Was Herr Hofreiter da in die Menge schrie, blieb zunächst rätselhaft.

Nun ist das amtliche Protokoll der Bundestagssitzung veröffentlicht worden. An der entscheidenden Stelle allerdings, nämlich da, wo Hofreiter endgültig ausrastet, klafft eine auffällige Lücke im Protokoll.

Noch einmal zur Erinnerung die fragliche Stelle:

Und hier das Protokoll:

Dr. Alice Weidel – Deutscher Bundestag – 19. Wahlperiode – 32. Sitzung. Berlin, Mittwoch, den 16. Mai 2018 2973 (Schwarz: Redepartien Weidels; Grün: Zwischenrufe Hofreiters)

„Dazu, Herr Kauder, bedarf es einer qualifizierten und keiner plan- und zügellosen, bildungsfernen Zuwanderung. Deutschland ist schon lange ein grenzenloses Einwanderungsland für Unqualifizierte und ein Auswanderungsland für Hochqualifizierte geworden.

Dr. Anton Hofreiter [BÜNDNIS 90/DIE
GRÜNEN]: Sie freuen sich offensichtlich an Ihrer eigenen Ekelhaftigkeit! Das ist wirklich widerlich!

Und was tun Sie dagegen? Wer soll in Zukunft für die Renten aufkommen? Wer zahlt denn Ihre stattlichen Pensionen, auch Ihre, Herr Hofreiter, Sie Schreihals?

Beifall bei der AfD – Dr. Anton Hofreiter [BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN], an die AfD
gewandt: Sie brauchen überhaupt nicht zu klatschen da drüben! – Gegenruf des Abg. Jürgen Braun [AfD]: Schämen Sie sich! Herr Hofreiter, Sie sind ein hofnungsloser Fall!)

Ihre eingewanderten Goldstücke etwa? Das glauben Sie doch wohl nicht im Ernst.

—- ???? —-

Die Bürger scheinen Ihnen vollkommen egal zu sein. Sie wollen sich darauf beschränken, den Niedergang unseres Landes zu verwalten, teilweise haben wir den Eindruck, dass Sie ihn sogar befeuern (…)“

Fällt Ihnen etwas auf? Richtig: genau dort, wo sich die vier dicken grünen Fragezeichen befinden, hat Hofreiter – wie die Videoaufnahme zeigt – erst so richtig losgelegt. Aber im Protokoll finden wir nichts darüber … So ein Zufall aber auch.

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

 

41 Kommentare

  1. Den grünen Schlüpfer Stürmern geht sichtlich die Muffe, das ihre Revolution die KGE ersehnt mit erotischer Triebhaftigkeit scheitert und sie freute sich doch drauf. Sie hassen Generationen die unser Land aufgebaut haben, wollen wie trotzige Wänster verteilen, bestimmen und uns plündern für ihren Hippie Wahn. Die gedemütigten Bürger werden nicht vergessen, was die grünen Schmarotzer ihnen taten

  2. Hofreiter hat angeblich Biologie studiert und deshalb möchte er die Biologie als Wissenschaft abschaffen um als Erfinder die künstliche Genderweisheiten zur Wissenschaft zu erheben, wer weiß was für erotische Vorlieben er hat und das die Grünen sich gerne auch an unseren kleinsten Kindern vergreifen, weiß man ja. Das menschliche Spielzeug wehrt sich, verteidigt seine Würde gegenüber seinen Peinige

  3. Wenn der Hofreiter reitet, dann peitscht er den Gaul der ihm den Gehorsam verweigert zu Tode, fast. Der hätte schon längst wegen seinem unflätigen beleidigenden Benehmen gegenüber anders denkenden aus dem Bundestag fliegen müssen. Das möge sich mal ein Bürger vor Beamten trauen, dann ist Schluss mit lustig. es sei denn man ist ein Goldschätzchen, dann nicht. Widerlicher Typ.

  4. Das widerliche an den Grünen und roten Bundestagsabgeordneten ist der Geifer und der Schleim den diese Damen? und Herren? bereits dann absondern wenn der Präsident eine Rednerin (er) der ARD aufruft! Da gibt es für diese Beherrscher des Gassenjargons kein Halten mehr!! Aber mehr haben die auch nicht drauf!

  5. Darf in dieser Schwatzbude jeder rumpöbeln wie er will? Schwarzgeld-Schäuble (ja, der mit dem Koffer) rügt Weidel, die nichts unanständiges gesagt hat und läßt diesen schmierigen Proleten pöbeln ohne Ende. Bei nahezu jedem AfD-Redner kreischt und keift das linke Geschmeiß und meist sind es Weibsstimmen. Die Marktschreierinnen haben nicht mehr alle Fische zusammen!

    • So ist es, diese hässlichen linksradikalen Weiber kreischen und plärren, assistiert von manchem männlichen Vollpfosten der entsprechenden Fraktionen. Und nie, wirklich nie, ermahnt der Bundestagspräsident oder sein Vize zur Ruhe und zum Respekt dem Redner gegenüber. Somit verstoßen diese Leute gegen die Geschäftsordnung des hoh(l)en Hauses, indem sie alles was von links kommt, durchgehen lassen.

    • Die AfD kann ja mal den Test machen, auch wenn deren Parlamentarier dies aufgrund ihrer guten Kinderstube von Hause aus nicht gerne tun. Einmal bei einem Blockparteien-Redner losplärren und dazwischenrufen – das Spektakel wird keine 20 Sekunden dauern bis Geldkoffer-Schäuble die AfDler erregt ermahnt. Es kotzt mich an, wie hier mit zweierlei Maß gemessen wird!

  6. Sind dem Grünen*_in (ich will ja nicht vorgendern) da etwa justiziable Beleidigungen herausgerutscht, die an seiner Immunität kratzen würden? Das wäre schwarz auf weiß selbst bei unserer Gesinnungsjustiz schwer wegzubringen, zumal Hofreiter keinen kulturell-religiösen Bonus in Anspruch nehmen darf.
    Und daß der BT-Präsi auf dem Auge blind (und auf dem Ohr taub) ist, wissen wir bereits!

  7. Wenn das deutsche Volk nur noch einen Funken
    Verstand hätte, säße kein Politiker der
    Verräter-Parteien mehr in diesem Plenarsaal !!!
    … sie können schalten und walten wie es Ihnen
    passt und nennen das alles demokratisch.
    Die AFD muss mindestens über 20 Prozent kommen
    um dieser Volksverräter-Bande, Ihr schmutziges
    Handwerk zu legen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.