(David Berger) Die Homo-Verbände in Deutschland, einschließlich der „Deutschen Aids-Hilfe“ gehören nach wie vor mit zu den eifrigsten Islam-Appeasern in Europa.

Dadurch fallen sie, wie auf Philosophia Perennis seit fast zwei Jahren immer wieder angemahnt, permanent schwulen Muslimen in den Rücken. Auch auf deren Schicksal habe ich immer wieder aufmerksam gemacht. 

Berlin: Sein Onkel übergoss ihn mit Benzin, rief „Allahu Akbar“ und wollte ihn anzünden

Von den homosexuellen Muslimen, die ich in meinem Leben kennen gelernt habe, lebt nicht mal mehr die Hälfte.

Umso erfreulicher, dass sich jetzt auch der Moschee-Report des Themas angenommen hat: