Die Aktivistinnengruppe #120dB, die machtvoll ihre Stimme gegen die importierte Gewalt gegen Frauen erhebt, trat nun bei der #MeToo Gala der Berlinale mit einer Aufsehen erregenden Aktion auf. 

Dabei erstaunt, wie gut trainiert inzwischen die gleichgeschaltete Bevölkerung, zumal das typische Berlinale-Publikum ist. Das Banner der Aktivistinnen war noch nicht einmal richtig entfaltet, als aus dem Publikum bereits die ersten „Nazi-raus“-Schreie zu hören waren.

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP