Donnerstag, 2. Februar 2023

Berlinale: Aktivistinnen von #120dB stürmen Bühne der #MeToo-Gala

Die Aktivistinnengruppe #120dB, die machtvoll ihre Stimme gegen die importierte Gewalt gegen Frauen erhebt, trat nun bei der #MeToo Gala der Berlinale mit einer Aufsehen erregenden Aktion auf. 

Dabei erstaunt, wie gut trainiert inzwischen die gleichgeschaltete Bevölkerung, zumal das typische Berlinale-Publikum ist. Das Banner der Aktivistinnen war noch nicht einmal richtig entfaltet, als aus dem Publikum bereits die ersten „Nazi-raus“-Schreie zu hören waren.

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

[paypal_donation_button]

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL