***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

53 Kommentare

  1. ML – Februar 8, 2018 um 9:14 AM Uhr

    Zahal,

    die Mühe den Ursprung zu finden, hat sich schon jemand vor mir gemacht, siehe hier :

    reddit.com/r/de/comments/5rba9c/das_beliebteste_antischulz_zitat_kann_jemand_mit/

    … hoffe der Link funktioniert.

    —————————————————-

    Der Link funktioniert zwar, dennoch gibt es keinerlei seriöse Quellangaben zu dem genannten Zitat.

    Martin Schulz ist nur EINMAL mit Isaak Herzog zusammen getroffen und das war am 11.02.2014, zuvor aber war er überall – in Jordanien bei den Pallis,tragf sich mit linken NGO`s wie auch Gabriel und Andere.

    europarl.europa.eu/former_ep_presidents/president-schulz-2012-2014/en-de/press/press_release_speeches/press_release/2014/2014-februa/ep-president-martin-sch

    Bei Googlen bin ich zudem auf weitere „Quellen“ gestoßen, na ja, man kann sich schon denken, was für welche das sein können „Honigmann“ ect.

    Die beziehen sich alle auf eine anonymen Text: i.imgur.com/H5p1TxA.png

    Zudem, da habe ich dann angefangen zu lachen:

    Ein Kommentator dazu: Zunächst mal stammt das Zitat ja nicht mal direkt von ihm, sondern von diesem Avraham Burg, der ihn so aus einem (privaten?) Gespräch zitiert. Da ist schon mal die Frage ob es wirklich 100% korrekt wiedergegeben ist, da es keine anderen Quellen gibt. Und der Kontext aus dem Artikel von Avraham Burg ist auch relevant, der folgt nämlich auf einen Shit-Storm nachdem Schulz die Wasser-Politik Israels kritisiert hat und einige Hardliner total ausflippten. Burg schrieb das in einen Rant über diese Wasser-Diskussion und was da im Knssset abging, und wollte womöglich auch dadurch klar machen, dass die Kritik von Schulz nicht aus einer antisemitischen Ecke kam. IMO gut denkbar, dass das Zitat in dem Kontext überspitzt/ausgeschmückt wurde.
    ———————————————————

    Die Rechtschreibfehler lasse ich jetzt mal so stehen, aber Avraham (Avram) Burg?

    Hier ein kleiner Ausschnitt aus nur EINEM Artikel über den Antizionisten Burg. Sein Vater würde sich um Grabe umdrehen.

    Wenn einem Buch zum Thema Israel hierzulande aus so ziemlich allen politischen Lagern vernehmlich applaudiert wird – von der Frankfurter Rundschau bis zur Jungen Freiheit –, dann kann man mit einigem Recht davon ausgehen, dass der Autor des entsprechenden Werkes den postnazistischen, von Judenhassern zu „Israelkritikern“ mutierten Deutschen mehrheitlich aus der Seele gesprochen respektive geschrieben hat. Dies umso mehr, wenn es sich beim Verfasser um einen Juden handelt, der darob mit Begeisterung zum Kronzeugen der Anklage gegen den jüdischen Staat befördert wird und hinter dem es sich notfalls bequem in Deckung gehen lässt. Avraham Burg heißt der neueste Liebling der Antizionisten und „Hitler besiegen – warum Israel sich vom Holocaust lösen muss“ die deutsche Ausgabe seiner Schrift, die im Campus-Verlag erschienen ist, dort also, wo bereits Mearsheimers und Walts Tirade gegen die „Israel-Lobby“ ein Zuhause fand.

    /lizaswelt.net/2009/11/15/der-professor-und-sein-prophet/

    Bitte macht die endlich die Augen mal auf.

    • Alles gefunden, Zahal. Hui, nicht schlecht!
      Die Arbeit des Suchens hätte sich freilich der Zuträger machen müssen, der Gerüchtekoch da, wenn er schon irgend einen Satz von irgendwo hier hereinkippt. Er hat es unterlassen und wird dann von Zahal und den Fakten vorgeführt. Na selber Schuld 😀

      So funktioniert übrigens Antisemitismus im Alltag: Einer (Schulz in dem Fall) kommt irgendwo hin (nach Israel in dem Fall) und sagt irgend ein Zeug über die Juden (in dem Fall wohl einen gemurmelten Satz über Deutsche oder über Juden auf Rheinisch, den Awaham Burg nicht oder halb versteht). Burg der zweifelhafte Zeuge, der von einer zweifelhaften Quelle einen zweifelhaften Satz zu hören glaubt, und der dann tratscht, was er gehört wollen haben will.
      So, und darüber tratscht dann der Honigmann und ein Reddit weiter, und ein ML sieht’s und schreit, die Juden!, und er glaubt dann wieder alles und quatscht darüber woanders, und (so könnte es weitergehen, weil es oft genug genau so weitergeht) dann glauben es Andere, ziehen los und schlagen ein paar Juden tot.

      ML hat sich als Aufwiegler und als Tratschmaul verdient gemacht, das es in Kauf nimmt, dass jemand Anderer Schaden nimmt. Bravo, ML. Sagenhafte Leistung.

  2. Viele haben sich groß aufgeregt wenn bei öffentlichen Auftritten von unseren Politikern immer wieder Volksverräter skandierte wurde .
    Auch ist immer öfter zu hören!
    Wer hat uns verraten , die Sozialdemokraten!
    Auch wurde immer wieder Haut ab , Haut ab gerufen .
    Bei dem ein oder anderen wird der Groschen nun gefallen sein.
    Siehe Herr Würselen , was hat der alles gesagt , und versprochen .
    Ich habe immer geschrieben,dass er kein Rückgrat hat , aber jetzt sieht auch ein blinder , was für ein Mensch das ist , ein Lügner ohne Charakter und ohne Rückgrat .
    Er ist absolut unsympathisch und abstoßend , wenn der Auftritt macht der auf mich einfach nur einen ekelerregenden Eindruck !
    Die ganze Welt achtet derzeit auf Deutschland , und auch auf
    Herr Würselen.
    Ich schäme mich für Deutschland , wenn der Außenminister wird.

    • Ja. Schlymmer geht ymmer, nicht?
      Vorher war es der Gabriel, grobschlächtig in jeder Lebenslage, der Metzgergeselle mit dem Terroristenpaten als Freund, der Andersdenkende gern als Pack bezeichnet hat. Jetzt ist es Judenbrunnen-Schulze, der Lusch‘ mit den ex-hundert-Prozent, das rheinisch bollernde Triefauge.

      Übrigens spricht Chulz auch auf Englisch reines Rheinisch. Hast Du das mal gehört? Hör’s besser nicht!, man kriegt glatt die Hirnschwindsucht davon.

  3. WIR (!) wurden nicht belogen. Es wurden noch Naivchen belogen, die sich belügen lassen wollten. Zur Lüge gehören immer zwei. Derjenige, der lügt und derjenige, der glaubt. Hat denn wirklich jemand geglaubt, dass dieser gierige Mensch auf ein Ministeramt verzichten würde? Einer der unrechtmäßig Sitzungsgelder abgegriffen hat? Das hätte ja bedeutet, dass er eine Haltung hätte, die hatte er aber schon aufgegeben, als er in die GroKo-Verhandlung ging, bzw. er hatte nie eine. Schulz Haltung ist Macht und Geld. Sonst nichts.

    • … wenn Berlusconi gesagt hat „lui sembra un capo“, bedeutet das leider, dass Chulz „wie ein Chef“ aussehe.
      Waah. Wie ein Chef von was?, wie der Chef eines seit 27 Jahren pleiten Beerdigungsinstituts. Oder wie ein Kontrolleur von Hundefutterrezepten. Hmmm, oder wie einer der mal was gewollt hat, der sich aber partout nicht erinnern kann, was es war.

    • Nein Liane,
      Der ist nicht debil ! Der ist skrupellos und geht über Leichen .
      So sind die Genossen ! Der Gabriel wird geopfert bzw abgeschossen.
      Hier geht es rein um Macht und Machterhalt.
      Und das bei einer.ˋˋ Volkspartei ´´die derzeit nach den Umfragen bei satten 17% liegt.
      Das ist natürlich nicht nur bei den Genossen so.
      Frau Merkel Verkauf ganze Ministerien , so geschehen mit dem Finanzministerium. Und wie das ausgeht mit SOZEN und unser Geld , das kann ich mir schon vorstellen ! Alles nur weil Merkel die SPD als Steigbügelhalter für ihren Machterhalt braucht .
      Wenn jetzt noch irgendjemand glaubt , es gehe irgendeinem Politiker um die Partei , oder ums Volk oder unser Land, der muss als Kind einen gekachelten Kinderwagen gehabt haben .😉
      Ich denke auch bei der Mitglieder Abstimmung wird so lange ausgezählt , bis das Ergebnis passt.
      Aber auch Gabriel kann nun sagen.
      Wer hat mich verraten ! Die ˋˋ Genossen ´´Sozialdemokraten.

  4. Auch ich suche nach der Ursache , für die Ausfälle von Herrn Würselen .
    Aber man sieht ja , auf die Frage des Reporters ! Könnte er sich nicht mehr erinnern was er sagte , oder wo er das sagte.
    Kann es sein,dass der allololol 😉 da schon einen Schaden angerichtet hat , es ist ja bekannt ! Jeder Vollrausch zerstört eine Unmenge von 🧠 Gehirnzellen .
    Und Herr Würselen als bekennender Alkoholiker , na ja was soll man dazu sagen .
    Man stelle sich vor , ein Außenminister der uns im Ausland vertritt , und sich dann nicht mehr erinnern kann von was geredet , oder was verhandelt wurde .
    Na dann Gute Nacht Deutschland !

  5. Wie kann man einen politischen „Lügenbold“ oder an Alters- oder Alkoholdemenz leidenden Menschen als Außenminister etablieren wollen!?
    Na klar doch, wir wurde ja auch schon von einem Maaslosen Zwerg Nase verarscht und das „Lachkabinett“ der Merkelshitholelliker der SPD nimmt immer groteskere Züge an.
    Wer soll diese Politiker überhaupt noch ernst nehmen?? Die Schildbürger waren gegen diese unverschämten „Volksverarscher“ dagegen noch hochintelligente Leute!

  6. oh weiah, der wird sich viele „Freunde“ machen, ich kann diese arabophile Hackfresse nicht mehr sehen.

    2016 vor dem EU Parlament durfte der Oberterrorist Abbas, der 2010 für vier Jahre „demokratisch gewählte“ und heute immer noch amtierende, sprechen.

    Da behauptete Abbas etwa: „Wenn die Besatzung endet, wird der Terrorismus verschwinden, es wird keinen Terrorismus im Nahen Osten und nirgends mehr sonst auf der Welt geben.“

    „Die Juden vergiften Brunnen der Palästinenser, um danach ihr Land zu rauben. Das ist israelische Hetze und ein Aufruf zu Genozid.“

    Abbas hat 1982 in Moskau eine Doktorarbeit mit dem Titel „Die andere Seite: Die geheimen Verbindungen zwischen Nazismus und Zionismus” geschrieben. Darin relativierte er den Holocaust.

    Bei seinen Forschungen dürfte er auch auf die Brunnenvergifter-Legenden gestoßen sein. Er wußte mit Gewißheit, daß die Erwähnung dieser antijüdischen Stereotypen bei Europäern auf fruchtbaren Boden fallen würde.

    Der EU-Parlamentsvorsitzende Martin Schulz twitterte nach der Rede auf Englisch: „Inspirierende Ansprache von Präsident Abbas zum EU-Plenum.“

    (Inspiring address by Pres. #Abbas to #EPlenary – #EU supports aspiration by large majority of #Palestinians for peace and reconciliation)

    Auf Fragen in den Kommentaren zu der Brunnen-Vergifter-Legende reagierte Schulz nicht.

    Ein Schulz, der im Hinblick auf Wasserfragen schon gerne einmal ungefiltert palästinensische Propaganda wiedergibt, fand die Lüge von den Brunnen vergiftenden Juden also nicht abstoßend, sondern anregend.

    ————————————————————-

    Bei seiner Rede vor der Knesset 2014 „Als (Schulz) schließlich die Gaza-Blockade kritisierte und den früheren israelischen Premier Yitzhak Rabin mit den Worten zitierte, daß ‚Frieden mit Feinden gemacht wird, nicht mit Freunden‘, verließ die gesamte Fraktion der Israel Beitenu den Saal.“

    Allerdings war es nicht, wie insinuiert, die bloße Erwähnung des Gazastreifens, die Kritik hervorrief, sondern die Art und Weise, in der Schulz in Bezug auf den Gazastreifen argumentierte.

    Schulz, so faßte damals der Standard eine der zentralen und umstrittenen Passagen der Rede zusammen, „sprach die zum Teil harten Lebensbedingungen der Palästinenser an, die etwa unter der israelischen Blockade des Gazastreifens litten.

    Schulz gab die Frage eines palästinensischen Jugendlichen wieder: ‚Wie kann es sein, daß Israelis 70 Liter am Tag benutzen dürfen und Palästinenser nur 17?‘ Er habe die genauen Zahlen nicht überprüfen können, fügte der EU-Parlamentspräsident allerdings hinzu.“ (Standard, 13. Feb. 2014)

    Genau diese ungeprüfte Wiedergabe von Zahlen war es, die Schulz‘ Kritiker so erzürnte.

    So führte Wirtschaftsminister Bennett in einem Interview aus: „I thought Schulz would express the EU’s regular criticism about Israel in the West Bank. He started out speaking nicely about the Holocaust, he showed a lot of empathy. He spoke about the importance of peace, and I get it, he’s not in the Bayit Yehudi,’ Bennett recounted. ‚We can accept criticism, but we cannot live with lies.’“

    Deutschland geht mit diesen Luschen den Bach hinunter.

    mena-watch.com/wochenbericht-10-2-bis-16-2-2014/#WB-17Feb14-2

  7. Schulz gehört schließlich zu Soros 226 „reliable allies in the European Parliament“ ( so wie auch Alexander Graf Lambsdorff, Elmar Brok, Franziska Keller, Sven Giegold uvm. aus D) . Soros hat als ihr Berater in Flüchtlingsangelegenheiten ja auch gute Beziehungen zu Frau Merkel. Da war dann auch noch ein Pöstchen für Maddin drin, nicht daß der der aus Langeweile anfängt, zuviel Alkohol zu trinken. Insofern auch ein humanitärer Akt.

  8. Was hier abläuft ist an Infamie nicht zu übertreffen. Da verkündet dieser Typ großspurig nach der Wahl, daß er jede Regierungsbeteiligung ablehnt und anschließend macht er genau das Gegenteil und läßt sich sogar noch zum Außenminister küren. Das schlimmste aber ist die Tatsache, daß er in einer weiteren Nacht- und Nebelaktion den Vorsitz der SPD hinwirft und die Mitglieder und Wähler im Regen stehen läßt und alle die das wußten und daran beteiligt waren sind genauso liederlich wie der Fahnenflüchtige, der sich vom Acker macht und seine Kameraden übelst hängen läßt. Zuguterletzt besitzt er noch die Frechheit, sich als Außenminister zu präsentieren um die Bürger im allgemeinen zu vertreten und das ist der Gipfel der Unverschämtheit und wer diese Parteien noch wählt, dem scheint jede Vernunft abhanden gekommen zu sein, denn wer von denen regiert wird, weiß nicht was morgen passiert, daß haben sie jetzt allesamt bewiesen und die kommenden Wahlen in Hessen und Bayern werden es zeigen, was man von solchen unzuverlässigen Vögeln hält. Die kann alle der Teufel holen, von mir keine einzige Stimme mehr in diesem Leben. Es lebe der Nationalstaat mit seinen Traditionen, seiner Kultur und seinen indigenen deutschen Bürgern und die anderen können ja auswandern was vielleicht sogar im eigenen Interesse besser wäre, denn der Tag kommt, wo sich diese Gesetzesbrecher allesamt verantworten müssen.

  9. Boar ey, das war fett !

    Und jetzt, – wer jagt ihn aus seinem Ministeramt ?

    Ich weiß es …. Keiner !

    Man stelle sich nur vor, Außenminister Schulz handelt in Kürze Umsiedlungsverträge mit halb Afrika aus, auch in Nahost wird er regelmäßig auf der Matte stehn und Nachschub ordern ….

    Mir is so schlecht … ich glaub, ich brauch heut‘ noch ’nen Notarzt.

  10. Ich muß jetzt mal „eine Lanze brechen“ für Schulle. Der Mann hat Charakter, Rückgrat und Ehre. Integer bis ins Mark. Patriot durch und durch. Ist zuverlässig bescheiden und genügsam. Ohne Fehl und Tadel und steht zu seinem Wort OHNE WENN UND ABER. Ein Mann aus dem Volk für das Volk. ….NUR NICHT IN DIESEM LEBEN

  11. Ja und auch den CHOLZ muss man ersetzen:

    Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz soll nicht nur Bundesfinanzminister, sondern auch Vizekanzler werden. Das berichtet der Tagesspiegel unter Berufung auf SPD-Kreise.

    Dressel wurde – neben Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit, Sozialsenatorin Melanie Leonhard, der Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz und Innensenator Andy Grote- zuletzt als möglicher Scholz-Nachfolger gehandelt. (dpa)

    [Na Ihr Hamburger, da freut Euch mal. Özoschmutz macht Euch sicher noch ‚bunter‘!

    Fraktionschefin Andrea Nahles soll den Kreisen zufolge auch den Parteivorsitz übernehmen.

    Ei, das ‚Quietschi-Bitchi‘! Arbeitet sich zügig nach oben!

    Der derzeitige SPD-Chef Martin Schulz soll demnach neuer Außenminister werden, obwohl er den Eintritt in ein Kabinett Merkel nach der Bundestagswahl kategorisch ausgeschlossen hatte.
    [ KEIN Kommentar mehr nötig. So ein widerlicher rückgratloser Charakterlump!

    • Scholz. Haargenauestens.

      Dickgesicht Scholz, der als Hamburger Bürgermeister mit Händen und Füßen den G20-Gipfel im vergangenen Sommer nach Hamburg geholt hat, nahm es billigend in Kauf, dass fünftausend Antifanten sodann ganze Stadtviertel verwüstet, geplündert und brandgeschatzt haben. Es gab Mordversuche an Polizisten und immensen Sachschaden, Übergriffe an Journalisten usf. Scholz hatte sich derweil irgendwo verkrochen, tauchte am nächsten Tag stammelnd vor der Presse auf mit dürren Worten, die nix sagten.

      Nun wird Dickgesicht Bürgermeister hochgelobt und wird Dickgesicht Minister.

      Bisher hat seine Parteigenossin Manuela Schwesig die Antifa mit hunderttausend Euro im Jahr finanziert, nicht? Es wird wahrlich Zeit, dass Dickgesicht Scholz als Finanzminister diese Sache noch dicker macht.

      – Unglaublich, diese Luschen.

    • Der gleiche der für HH G20 verantwortlich war soll nun Vize werden. Das ist als ob man den BER verantwortlichen als Bauminister einsetzts. Alles verarsche. Und Deutschland Zwerge im garten schauen zu, Glückwunsch an euch alle! Wahrscheinlich ist es doch in de erträglich mit den goldstücken die Frauen erniedrigen und brutal vergewaltigen .. alles mit allah u mutti merkel auf den lippen geschützt durch Justizminister LOLA!

  12. Wie soll man vertrauen in eine Regierung haben , die aus
    ˋˋ Menschen ´´ wie Herrn Oberumfaller und Lügner Martin Schulz besteht!
    Er ist nicht nur mit 💯% gewählt worden.
    Er ist auch zu allem was er sagte und wozu er stehen müsste, zu 💯% umgefallen .
    Herr Würselen wird als Minister 💯 % in die politische Geschichte eingehen.
    Ich denke,dass der Zuhause alle Spiegel abgehängt hat , denn mit so einem rattenhaften 🐀🐀🐀 Charakter , kann man nicht in den Spiegel sehen ohne rot zu werden , oder dass es den Spiegel zerreißt.
    Ich bin sehr gespannt auf die Stellungnahme bzw. Äußerungen von Herrn Kühnert von den Jungsozialisten .
    Oder ganz nach dem Motto!
    Wer hat uns verraten ? Die Sozialdemokraten !

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.