(David Berger) Nachdem die wichtigsten Fragen geklärt sind (Wer kriegt welchen Posten?), haben sich die GroKo-Verhandler auf einen Vertrag über eine gemeinsame Koalition geeinigt. Das gab gerade Peter Altmaier bekannt. Zu genaueren Details könne er sich nicht äußern, da er jetzt erst mal duschen gehen müsse.

Dennoch dringt bereits einiges durch:

Olaf Scholz, Hamburgs Erster Bürgermeister, soll das Finanzministerium übernehmen.

Die SPD bekommt gleich das Außen.-, Finanz- und Arbeitsministerium. Dazu kommen die Ressorts Umwelt, Familie und Justiz. Vermutlich wird Martin Schulz, gegen den Willen der Bevölkerung und der Mehrheit der SPD-Wählter tatsächlich Außenminister. Das ist für die SPD ein enormer Erfolg.

eva-hc3b6glAuch ein weiterer Supergau im Supergau ist noch möglich: Entweder Amtsinhaber Heiko Maas bleibt Bundesjustizminister oder SPD-Frau Eva Högl kommt. Eva Högl, die Frau deren bisheriges Verdienst v.a. darin besteht, zum unpassendsten Zeitpunkt kindisch umher gewunken zu haben.

An die CDU gehen unter anderem das Verteidigungs- und Wirtschaftsministerium. Für Seehofer, den in Bayern keiner mehr haben will, gibt es ein aufgewertetes Innenministerium.

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP