Schulen dürfen nach Auffassung der AfD kein Ort für soziale Experimente oder zur Durchsetzung von Gesellschaftsutopien sein. Das wird immer mehr Menschen in Deutschland klar, da „Schulen gegen Rassismus“ u.ä. immer öfter in die negativen Schlagzeilen gelangen.

Erinnert sei in diesem Zusammenhang an eine brillante Rede von Dr. Götz Frömming (AfD) im deutschen Bundestag: