(David Berger) …jedenfalls steht die Chance dazu gut, wenn Sie in NRW wohnen. Seit gestern sind dort Aktivisten von „Widerstand steigt auf“ und der „Identitären Bewegung NRW“ in den Städten unterwegs um Flugblätter mit aktuellen Beiträgen von PP großflächig zu verteilen.

r1o_AkH0Klingt ein bisschen nach „Weißer Rose“, ist es ein klein wenig auch: geboren wurde die Idee angesichts des fatalen NetzDG, das im Endeffekt alle nichtlinken Facebooker immer wieder gesperrt und unliebsame, aber juristisch einwandfreie Beiträge entfernt werden.

Aber auch die Tatsache, dass es noch immer eine leicht unterschätzte Gruppe an Menschen gibt, die das Internet kaum oder gar nicht benutzen, hat PP motiviert, sofort zuzusagen, als die Anfrage der Aktivisten an mich herangetragen wurde.

***

Wenn Sie die Aktion gut finden und sie mit einer kleinen Spenden unterstützen möchten, eignet sich dafür am besten Paypal. Die Beträge gegen an widerstand@protonmail.com – bitte mit dem Verweis „Flugblätter PP.“

78
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
32 Comment threads
46 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
30 Comment authors
SeeräuberjensBlutige DiamantenSeeräuberjensPhilosophia-Perennis als Flugblatt kommt gut an – gerade auch an Universitäten – philosophia perennisDie Wahrheit tut manchmal weh Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] das erste Flugblatt auf der Basis eines PP-Artikels gedruckt wurde, erreichen uns immer wieder auch Rückmeldungen von Menschen, die sich für unsere Arbeit, von der […]

overprotecting
Gast
overprotecting

@seeräuberjens. Die moslemische Massenzuwanderung mit der von Deutschen aus den früheren Ostgebieten vergleichen zu wollen, ist mal wieder so ein Bruch in der Logik und schrägargumentiert. Das waren damals vertriebene Deutsche mit der selben Kultur und Sprache, die waren zwar auch nicht immer willkommen und mussten sich Ablehnung gefallen lassen, aber deutlich besser zu integrieren bzw. integrationswilliger als Musels und Co. Vor allem waren es keine Armutszuwanderer, die nicht hätten fleißig mit anpacken wollen. Hartz 4 oder Stütze gab es damals nicht, da wären die verhungert. Und sie waren nicht ansprüchlich so wie viele der jetzt hierher kommenden Moslems, die… Mehr lesen »

beware
Gast
beware

@Seeräuber. Wo bleiben Ihre Gegenreden gegenüber Blutige Diamanten und die Wahrheit tut manchmal weh? Haben Sie Ihren Schneid verloren und wollen Sie sich nur an mir reiben, weil ich Ihnen als bequemeres Opfer erscheine? Geben Sie mal argumentativ und seinen Sie nicht der, wo keine Butter bei die Fisch gibt und sich in Selbstverliebtheit und Erhabenheit ergötzt.

beware
Gast
beware

@Blutige Diamanten. Danke für die offenen, wenn auch sehr direkten Worte gegenüber Seeräuberjens. Wahrscheinlich kann man seine Besserwisserei nur so stoppen. Er hat als vermutlich (liberaler) Sozialist wenig Erleuchtendes außer dem Trend, dass die vermeintlich weltoffenen links und grün sich im Moment am Drücker fühlen, einzubringen, spielt aber gerne den Souverän. Ich bin der Meinung, dass die Menschen, die konservativ erhaltend denken und handeln, in dieser mehr als misslichen Situation das meiste für Land, Heimat und Volk tun. Denn wer selber keine Werte hat oder sie, wenn er sie hat, nicht verteidigt, ist in der Tat für alles Zeitgeistige zu… Mehr lesen »

Die Wahrheit tut manchmal weh
Gast
Die Wahrheit tut manchmal weh

Wenn das angeblich alles ist, was der AFD übrig bleibt, wozu brauchen wir sie dann? Twittern kann ich selber. Zum twittern: Als von Storch angezeigt wurde rief Gauland zur Solidarität auf. Wo bleiben die 92 identischen Nachrichten, der sehr gut bezahlten Abgeordneten, oder die vielen tausende twitter-Nachrichten der gesamten AFD? Das wäre mal eine wirkungsvolle Aktion gewesen. 20.000 Anzeigen gegen die AFD 🙂 Aufhebung der Parlamentarischen Immunität der gesamten AFD Fraktion. Stattdessen schachern die intern um Pöstchen und gehen in Deckung, damit die Diäten ja nicht wegfallen. Achten Sie mal genauer drauf! Klatschen Sie nicht grundlos Beifall, sondern machen Sie… Mehr lesen »

Sabrina
Gast
Sabrina

Bitte möchte die Aktion unterstützen. Jedoch nur perr direkter Überweisung ohne paypal. Ich wuerde mich freuen wenn immer mehr Menschen von FB zu vk.com wechseln. Dort gibt es die Gruppe Deutschland vernetzt sich. Bitte teilen. Danke

trackback

[…] Seeräuberjens on PP ab heute auch in Ihrem Brie… […]

Emma
Gast
Emma

„Wenn Sie die Aktion gut finden und sie mit einer kleinen Spenden unterstützen möchten, eignet sich dafür am besten Paypal“ !????

Hier ein Artikel zu „Paypal“
Opposition24:
11.Jan. – PayPal übt Zensur: Nach Sellner ist jetzt @PeterSweden7 dran
Paypal hat wieder einmal zugeschlagen und droht ……………….Artikel selbst weiterlesen.

Emma
Gast
Emma

Auch interessant: Opposition24: 11.Jan. von Gabriele Schuster-Haslinger

Es wird jeden Tag deutlicher: Die Deutschen sollen weg !
…………….“ Noch immer durchschaut die Masse das nicht und ich appelliere an alle, die dies lesen, endlich aufzuwachen.Wenn sich nur 1% unserer Bevölkerung in Berlin versammeln würde, wären es 800.000 Menschen ( so viele Katalanen waren auch auf den Straßen ) , das wäre dann das, was Juncker als „großes Geschrei“ und „Aufstände“ bezeichnet“ sagt Frau Gabriele S-H.

Nicht mehr mein Land
Gast
Nicht mehr mein Land

Interessant, eine ganz ähnliche Idee hatte ich für meinen Heimatort auch. Wäre es in Ordnung, wenn ich den Text von Ines Laufer „Sind die „Flüchtlinge“ eine der gefährlichsten und kriminellsten Menschengruppen weltweit?“ mit Angabe der Quelle verteilen würde? Gerade dieser bringt die Problematik besonders gut auf den Punkt. Würde ich selber ausdrucken. Schreiben Sie mir gerne eine Email! Liebe Grüße

trackback

[…] jQuery(function () {jQuery('#gticker-news1').ticker({speed: 0.10, htmlFeed: true, titleText: 'More News', direction: 'ltr', controls: false,displayType: 'reveal', pauseOnItems: 2000, fadeInSpeed: 600,fadeOutSpeed: 300 });}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); David Berger […]

trackback

[…] Search […]

Christian
Gast
Christian

Man kann das NetzDG ablehnen und doof finden, aber deswegen die Identitären Bewegung NRW mit einer kleinen Spenden unterstützen? Da treibt man den Teufel mit dem Bezeelbub aus…

Anja Faber
Gast
Anja Faber

Toll! Genau das hatte mir erwünscht. In anderen Aktionen fiel mir “ Die weiße Orchidee“ ein.
Man hätte dies alles viel eher machen sollen.
Mir schwebt weiterhin eine Gründung von örtlichen PP- Clubs vor. Eine Mischung aus zunächst einmal Kennenlernen……..Debatten……..und Aktionen.

trackback

[…] David Berger […]

joerg1965
Gast

Auch ich muss sagen, ich bin richtig begeistert von dieser Aktion. Es ist tatsächlich ein wenig „Weiße Rose“ und das ist auch gut so. Genau dies zeigt uns nämlich jetzt ganz deutlich, unter welchen politischen Umständen wir inzwischen leben (müssen); es schlägt uns förmlich wie ein nasser Waschlappen mitten ins Gesicht! Ich selbst, mache mit meiner eigenen kleinen Initiative IAKE-ALTERNATIVES DENKEN so etwas ähnliches. Ich hab wirklich nicht viel Geld zur Verfügung, aber immer wenn es mir möglich ist, setze ich Anzeigen in das örtliche Orts- und Mitteilungsblattes meiner Gemeinde mit diversen Aussagen, Weisheiten, Zitaten, Axiome von mehr oder weniger… Mehr lesen »

Paul Lobemöller
Gast

Na da werden die nervös werden und Alles unternehmen um das zu unterbinden.
Mit Nazikäule und Fremdenhass gehts dann auf s Ganze.

Seeräuberjens
Gast
Seeräuberjens

Nur mal so.

Die Identitären: O.k., sie sind jung, sie sind hip, sie bringen frischen Wind rein. Charmante, phantasievolle Aktionsformen, hat was von den Greenpeace-Anfängen.

Aber das sind schlichte, schnöde Ausländerfeinde.

Sie sind nicht islamkritisch, islamophob, rational begründet oder pathologisch islamfeindlich. Sie sind genauso gegen Griechen und Italiener, gegen Polen und Bulgaren hierzulande. Dürfen gerne Ausländer sein, aber bitteschön im Ausland.

Klein
Gast
Klein

Eine richtig gute Aktion. Können Sie, Herr Berger, auf diesem Wege nicht auch eine Bewegung zur „Verhinderung“ einer neuen Merkel-Kanzlerschaft zumindest informativ auf den Wege bringen?

Mitbürger
Gast
Mitbürger

Prima weiter so, es gibt noch mehr Bundesländer. Zudem wünsche ich mir einen große Demo nur allein um den Regierenden (nicht-) zu zeigen so nicht!

Zahal
Gast

Tolle Idee, weiter so 🙂

Grauer
Gast
Grauer

Warum stellen Sie diese nicht zum Vervielfältigen ins Netz, damit man diese bundesweit verteilen kann?

A.B.
Gast
A.B.

Sehr gut! Und nun ein jeder hier in seiner Nachbarschaft dasselbe machen!

Die Wahrheit tut manchmal weh
Gast
Die Wahrheit tut manchmal weh

Die AFD twittert ja lieber 🙂

maddin67
Gast
maddin67

Hallo Herr Berger!
Vielleicht können Sie das Flugblatt als PDF hochladen, dann könnte ich es ausdrucken,kopieren und in einige Briefkästen meiner Kleinstadt einwerfen…

Teflon Resterampe
Gast
Teflon Resterampe

Die verklärende Kuppelsendung im Kinderfernsehen des Staatsfunks wird gestrichen, Heiko Maas wird auf Twitter Opfer seines eigenen Stasi-Gesetzes und „Kandel ist bunt“ nimmt seine Facebookseite vom Netz. All das zeigt eines:

Die alternativen Medien wirken!

Das Flugblatt ist eine tolle Idee, die ich unterstützen werde. Und noch was:

Einen Riesendank(!) an David Berger und all die anderen. Für Eure Standhaftigkeit und Ausdauer. Bitte bleibt dran und haltet die Ohren steif. Ihr seid nicht allein, und immer mehr wachen dank Eurer Arbeit auf.

Lydia Burgstaller-Englitz
Gast
Lydia Burgstaller-Englitz

Ich hoffe, dass auch in Bayern diese „Flugblätter“ verteilt werden. Damit noch vielen Bürgern die „Augen geöffnet werden“ und bei den Landtagswahlen im Herbst die etablierten Parteien, allen voran die CSU,entsprechend „abstraft werden“! Horst Seehofers Drohungen gegenüber Frau Merkel, waren doch nicht mehr als „schlechtes Theater“, er hat sich nicht durchgesetzt und wird es auch nicht tun! Die komplett verfehlte Flüchtlingspolitik wird Deutschland weiterhin tief spalten und die Kriminalität wird weiter steigen, das ist nicht mehr zu leugnen. Traurig, ich hätte mir nie gedacht, dass eine Kanzlerin so viel Macht hat und unkontrolliert, weit über eine Million Menschen, davon ein… Mehr lesen »

August
Gast
August

Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.” Gustave Le Bon, 1895 Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition. Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können. Johann Nestroy Cicero über den Verrat von innen: „Eine Nation kann ihre Narren und sogar ihre… Mehr lesen »

Tom
Gast
Tom

Sehr gute Idee. So kommen viele Menschen endlich mit alternativen, nicht staatstreuen Medien in Kontakt. Wenn ihr euch untereinander noch besser verlinken würdet, würde dass der Demokratie sehr gut tun.

A.Stahl
Gast
A.Stahl

Ich bin begeistert. Jetzt noch die Verteilung flächendeckend über ganz Deutschland.

Emma
Gast
Emma

Gute Idee, würde mir viel mehr „alternative Nachrichten“ in Form von Flugblätter wünschen, da viele Bürger nach wie vor nur Tagesschau oder die üblichen MSM gucken und lesen.

Lebensstern
Gast
Lebensstern

Gute Aktion. Weiter so.