(David Berger) Erst gestern mussten wir über die Auflösung des Twitter-Accounts von Akif Pirincci berichten. Heute erreicht uns eine neue Meldung zu dem (a)sozialen Netzwerk, die es in sich hat.  Der Twitter-Account des ägyptisch-deutschen Politikwissenschaftlers und Publizisten Hamed Abdel-Samad wurde offensichtlich einfach gesperrt.

Der bekannte Fotograf Markus Hibbeler dazu: „Auch #Twitter hat sich zum Handlanger des politischen Islam gemacht und den Account von Hamed Abdel-Samad gesperrt. Während Islamisten ungehindert gegen Andersgläubige hetzen, Israel den Tod wünschen und für die Scharia werben können, werden Kritiker gesperrt. Hamed setzte sich auch für mich ein, als ich nach einem Posting von facebook gesperrt wurde.

Deshalb jetzt mein Appell: schaltet Hamed umgehend wieder frei!

Eine Demokratie, die nicht mal kritische Denker aushält, ist schwach und verdient diesen Namen nicht! Es wird Zeit, dass wir uns die Meinungsfreiheit zurückholen! Es reicht!“