Fast schon logische Folge dieses völligen Versagens der Altparteien, adäquate Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit zu finden: Sie verlieren trotz nahezu völliger Kontrolle der TV-Sender, der Massenprintmedien und zunehmend auch des Internets (Stichwort: Zensur) immer mehr an Zustimmung. Hier nun die Werte, die INSA-Meinungstrend aktuell (2.048 Befragte im Zeitraum 01. bis 04.09, also zum größeren Teil noch vor dem TV-Duell am 03.09.) ermittelt hat:

avatar
400
5 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
ThomasCloéOld-ManBambulieWolf Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Old-Man
Gast
Old-Man

Das „Duell“ hat der Demokratie geschadet,denn nur „verblödete“brauchen solche Hilfen von zwei Duellanten, die wohl den Degen oder die Pistole vergessen hatten!

Es gab nur blabla von Merkel und Schulz,wobei Ich Frau Merkel ein Kompliment machen möchte: Mädchen,Du hast den Gottgleichen ganz schön vorgeführt,hoffentlich hat das niemand gemerkt,sonst wird das nichts mit seinem:Ich will Bundeskanzler werden.

Jeder,der die Hose nicht mit der Kneifzange anzieht muss sich doch total verarscht vorkommen.
Das war kein Duell,das waren vorgezogene Koalitionsverhandlungen zur Groko ,mit Schulz als Pausenclown ,denn zu mehr wird Angie ihn nicht machen!!

Bambulie
Gast
Bambulie

OT

Schon gelesen?

Regensburger Bischof warnt: Integration des Islam unmöglich

Außerdem stellte er klar, dass der Islam in Europa nicht integrationsfähig sei.
Der Islam sei eine »postchristliche Erscheinung, die mit dem Anspruch auftritt, die Kerngehalte des Christentums zu negieren«, meinte der Regensburger Bischof.
Dies berichtete das katholische Online-Magazin »Kirche und Leben«.
Der christliche Glaube »an die Dreifaltigkeit, die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus und seine Erlösungstat am Kreuz« werde von den Muslimen strikt abgelehnt.

Beatrix von Storch kommentierte dazu auf Twitter: »Gott sei Dank gibt es auch noch Bischöfe, die sich nicht wie Regierungsprecher benehmen«.

http://www.freiewelt.net/nachricht/regensburger-bischof-warnt-integration-des-islam-unmoeglich-10072008/

Wolf
Gast
Wolf

Der nächste Paukenschlag wird nach dem gestrigen Tribunal gegen A. Weidel noch etwas lauter ausfallen.

Carl Eugen
Gast
Carl Eugen

Die AfD, „die seit langem kaum noch eingeladen wird“, wird wohl nach dem gestrigen Eklat nun auch nicht mehr eingeladen werden. Ob man sich durch diese Aktion nicht selbst aus der Debatte katapultiert hat, ist doch sehr die Frage. An Merkel/Schulz sieht man ja, daß diese TV-Fragestunden bei den Wählern doch einiges bewirken.

Meggie
Gast
Meggie

Im Kanzlerduett wurde nur eine leere Gebetsmühle getreten.
Themen welche auf dem Tablett liegen wurden sinnbefreit beantwortet um eventuelle Wähler nicht zu vergraulen.
Wahre Absichten sollen erst nach der Wahl folgen.
Ich denke mal das das Studio Balkenfrei gewählt wurde.