37
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
17 Comment threads
20 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
24 Comment authors
Alles Idioten hierkaltstartikhlas93Thomas Kovacsbeware Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Spreeathener
Gast
Spreeathener

Ihre Religion macht die Moslems so fanatisch. Selbst wenn man uns verkaufen will Islam bedeutet Frieden sind die Attentate wie in Manchester im Namen Allahs geschehen. Den Moslems werden doch für solche Taten Reihe Freuden im Paradies versprochen. Wie 72 Jungfrauen. Man kann nicht oft genug wiederholen der Islam ist eine Menschenverachtende Ideologie die unter dem Deckmantel der Religion die Weltherrschaft anstrebt. Und um diese zu erringen ist jedes aber auch jedes Mittel recht. Was ist das für eine Religion wo Kinder schon davon träumen für Allah in den Krieg zu ziehen oder zu sterben. Wenn schon wie bekannt wurde… Mehr lesen »

Peter Siart
Gast
Peter Siart

Leider wohne ich nicht mehr in der BRD.
Mein Regierungsprogramm wäre kurz:
Räumt den Augiasstall aus. Law and Order herstellen.
Alle Soldaten abziehen aus fremden Ländern.
Armee hilft bei Grenzsicherung.

Keine Rettungsaktionen mit Eintrittskarte. An der Küste aussetzen.
Gesunde Zuwanderer müssen arbeiten. Schulen und Brücken
renovieren.

Und ich fordere ein Recht auf Hass! Wer ihn unterdrückt, läuft irgendwann über.

ikhlas93
Gast
ikhlas93

Bei so einem großen Scheinwissen muss ich einschreiten. Statt copy&paste sollten Sie etwas genauer zwischen den Zeilen lesen. Sure 2, 191: „Und tötet sie, wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben. Denn Verführen ist schlimmer als Töten. Kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie gegen euch kämpfen, dann tötet sie. So ist die Vergeltung für die Ungläubigen.“ Hier geht es um einen Verteidigungskampf gegen die Götzendiener bei Al Badr. Warum nennen Sie nicht die darauffolgenden Verse? (2:191) Wenn sie aber aufhören, so ist Allāh… Mehr lesen »

Fatson
Gast
Fatson

Diese Kommentare hier sind mir zu einseitig….ja auch ich mache mir Gedanken um die Flüchtlingspolitik in Europa /Deutschland…siehe diese Dokument….http://www.un.org/esa/population/publications/migration/execsumGerman.pdf……aber gleichzeitig sind mir diese Kommentare zu einseitig…..wer bombt im Mittleren- und Nahen Osten…das sind doch wir der Westen…..wer tötet durch Drohnen Menschen in anderen Ländern von der Air Base Ramstein aus…..und hier ein sehr gutes Video…das uns vor augen hält wie wir ticken….https://www.youtube.com/watch?v=JLKAtHQtVhw……..würde ich meine Familie z.b. mit einer Bombe oder durch einen feigen Drohnenmord verlieren….wie würde ich reagieren…….https://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=66666……deswegen ist mir diese einseitige Schuldzuweisung zu schwammig…..und wenn die Herrschenden von Europa eine Gefahr durch Terrorismus sehen…warum wird unsere Kanzlerin nicht… Mehr lesen »

Bernhard
Gast
Bernhard

Ich habe mich entschlossen, nie wieder bei FOCUS einen Kommentar abzugeben (er wird ohnehin gelöscht). „Grausame Taten“ … „Terror“ … Es ist kein Terror! Es ist ein Krieg. Da die Islamfreunde sehr genau wissen, dass sie den Krieg nicht nach allgemein gültiger Definition gewinnen können, führen Sie den Krieg, so dass sie eine Chance haben: es ist der Guerillakrieg mit tausenden westlich liegenden Zellen. Militärstrategen wissen sehr genau, dass die Verluste von Angreifern im konventionellen Krieg 3:1 sind. Durch Selbstmordattentate kommt nur einer um, während 20 … 50 Gegner ausgeschaltet werden, also 1:20 (50). Somit ist das, was Sie „Grausame… Mehr lesen »

Rainer Wahnfried
Gast
Rainer Wahnfried

„Weshalb sind gerade Muslime immer wieder zu solch unfassbar grausamen Taten fähig?“ Weil Mohammed es so vorgelebt hat und in dem Buch, welches ihm „offenbart“ wurde, niedergeschrieben ward. Einfach ab und an mal einen Blick hinein werfen, in das heilige Buch der Mohammedaner, mehr ist nicht nötig um zu verstehen. — Sure 3, Vers 151: Wahrlich, Wir werden in die Herzen der Ungläubigen Schrecken werfen, darum daß sie neben Allah Götter setzten, wozu Er keine Ermächtnis niedersandte; und ihre Wohnstätte wird sein das Feuer, und schlimm ist die Herberge der Ungerechten.— usw. usf. (s. derprophet.info) 2017 = 5777, Beginn der… Mehr lesen »

DJ_rainbow
Gast
DJ_rainbow

Was ist der Unterschied zwischen einem extremistischen und einem moderaten Moslem?

Der extremistische Moslem sprengt sich neben dir in die Luft – der moderate Moslem hofft genau darauf.

IHS
Gast
IHS

Ihr seit auch nur alternative Lügenpresse. Mit der Schlagzeile habt ihr jeden rechten eine Freude bereitet. Jeder sogenannte Terroranschlag bringt uns der neuen Weltordnung näher. Hoffentlich werden jetzt die Bürgerrechte eingeschränkt, zu unserem Schutz natürlich. An Überwachung leidet England zwar nicht, aber bisschen mehr geht immer. Wir brauchen selbstverständlich jetzt eine starke Gmbh, ich meine Staat, natürlich. Aber bitte ISIS in Zukunft Dash nennen. Der Vatikan fühlt sich sonst ertappt. Aber auf die dumme und ignorante Masse kann man sich immer verlassen. Luzifer sei dank heuchelt die Queen keine Empathie.

Mareli S.
Gast
Mareli S.

Die Büchse der Pandora, hat sich geöffnet! Und lässt sich so leicht nicht mehr verschließen, da bereits Keime der Saat massenhaft sprießen, Das trojanische Pferd hat längst Stellung bezogen doch wir werden weiter verschaukelt und betrogen Die dümmsten Kälber wählen sich ihre Schächter selber und Krieger die Gott hinter sich glauben, dürfen hemmungslos töten und rauben. Im Koran sind viele Verse und (Suren) nieder geschrieben die da lauten, Ungläubige soll und darf man nicht lieben. Hass, Gewalt und Terror gegen die gesamte westliche Welt ist der Lebensinhalt , der für islamistische Kämpfer zählt. Und wer da noch glaubt, alles Bunte… Mehr lesen »

MOSLEMS
Gast
MOSLEMS

ES HEISST MOSLEMS!MUslime sagt man erst seidem es Islamisten forderten.

Ede Kowalski
Gast
Ede Kowalski

, von Allah persönlich angeordnet…
Das ist auch der Hauptgrund, warum ein Menschenleben in fast allen islamischen Gesellschaften nur einen geringen Stellenwert besitzt. Eine Religiöse Ideologie, welche in erster Linie Bildungsferne Menschenmassen mit aggressiven Dogmen fanatisiert, ist eine Gefahr für die gesamte Zivilisation. Schlimm genug das man mit solchen Subjekten den Planeten teilen muss, im eigenen Land sollte man auf deren Gesellschaft verzichten – und zwar ausnahmslos.

Werner Olles
Gast
Werner Olles

Stimme Walter Roth in jedem Punkt zu. Das war einmal mehr gelebter Islam. Leider hat der Westen ein gewaltiges Dekadenzproblem und die Fünften Kolonnen der Barbaren sind bereits mitten unter uns. Vielleicht kann Rußland uns noch retten, sonst ist Europa wohl verloren. Ist eigentlich jemandem aufgefallen, daß der abgehalfterte SPD-EU-Politikdarsteller Verheugen in einer Talkshow die Türken dreimal als „altes europäisches Volk“ bezeichnet hat? Es kam von keiner Seite auch nur der leiseste Widerspruch. Es wird immer toller!

Aufklärer
Gast
Aufklärer

Würden die Moslems stattdessen „unsere“ Politikdarsteller, unsere „Eliten“, „unsere“ Antifa und von mir aus auch noch alle, die für diese arbeiten oder mit ihnen verkehren, ins Visier nehmen, wäre die Gelassenheit im Volk größer.

So ist nur die „Elite“ gelassen, derweil das Volk mit Massenmord durch der „Elite“ IS bedroht ist.

Wenn der IS nicht das Geschäft jener Globalisten besorgte, wäre er längst vernichtet worden. Rückstandsfrei.

Kerstin
Gast

Jahrelange „Erziehung“ zum Hass würde ich sagen.
Was sagt Frau Dr. Merkel:“ es ist UNBEGREIFLICH……, bla, bla, bla.“
Auweia!
Entweder BEGREIFT sie die Zusammenhänge wirklich nicht oder sie lügt.
Weiss nicht mehr, was schlimmer wäre.

Thomas Kovacs
Gast
Thomas Kovacs

es ist also schlicht falsch diese Irren mit dem Islam gleich zu setzten

kaltstart
Gast
kaltstart

Ist einfach und schnell erklärt und man braucht vor allem kein beauftragter und staatlich finanzierter Islamexperte zu sein, der die Medien und Öffentlichkeit gebetsmühlenartig beschwört, dass die Schuld allein bei den irregeleiteten Fundamentalisten, die laut Mazyek keine Muslime sind, sondern nur Terroristen, zu suchen sei. Wenn man sich im clash of civilisations befindet, der auch so benannt wrden muss, zählt für die religiösen Fanatiker nur der Erfolg, ungestüm die weichen Ziele anzugreifen (bei den harten Zielen klappt es noch nicht) und mit vielen Opfern unter den Zivilisten Angst und Schrecken zu verbreiten. Es steckt doch ein großer gottgewollter Plan dahinter,… Mehr lesen »

Walter Roth
Gast
Walter Roth

Tja, ich bin neben Afghanen aufgewachsen. – Man hat das oft versucht zu erklären, schon damals als ich ein Kind war und sah wie sie mit Tieren umgingen. – Sie sind meist ungebildet, haben in ihren Gesellschaften keine Aufklärung hinter sich, sind Kulturell weit hinter dem Westen, ja sie haben kaum Denker und Wissenschaftler, alles ordnet sich dem Koran unter ………der seit 1400 nicht verändert werden darf. – Sie müssen nicht Nachdenken, denn sie haben eine Lehre die alle diese Brutalitäten als erstrebenswert erscheinen lässt. Alles ist geheiligt wenn es nur dazu dient die „Ungläubigen“ zu besiegen. ———————————– Wenn wir… Mehr lesen »