Am Rande des AfD-Parteitags in Köln offenbart die politische Linke erneut ihre Demokratiefeindlichkeit: Gewaltbereite, aufgehetzte linksextreme Faschisten attackieren AfD-Mitglieder und friedliche Demokraten.

19
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
12 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
16 Comment authors
Alice Weidel: „Medien haben haltlose Storys produziert und unsere intimste Privatsphäre an die Öffentlichkeit gezerrt“ – philosophia perennisLutherUllrich Kaden-RißmannDer Bürgermissgunst-deutschland Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] hat man in der Woche nach dem AfD-Parteitag in Köln sehr deutlich gesehen. Ob es um das Sexualleben der Bundestagswahlkampf-Spitzenkandidatin Alice […]

Luther
Gast
Luther

Das sind keine doofen Gelangweilten,ohne politische Motivation!Sie wurden erzogen,herangezüchtet,ausgebildet,finanziert von Eltern,Schule,Staat,Medien.Das ist ja gewollt,die lieben ,vom dummen Volk gewählten Volksvertreter haben ja mitgemacht.Leute hofft nicht auf den Politik Wechsel,sondern tut was und helft aufzuklären.wer den ganzen Tag Radio hört, abends Nachrichten schaut und noch Zeitung liest ist voll gehirngewaschen.

Werner
Gast
Werner

Ich würde dieses Zecken Pack verbieten. Ähnliches ist mir am Breitscheidplatz in BLN auch passiert. Wollten Blumen und Kranz niederlegen auf der Gedenkveranstaltung für die Opfer des Anschlages vor Weihnachten mit dem LKW, da kamen 2-3 Zecken auf uns zu und wollten uns abdrängen sie riefen immer wieder Faschistenb und Nazis etc. Ich habe dem ersten Clown von dennen gesagt in meiner Staft nennt mich niemand Nazi oder Faschist. Er wollte nicht hören und kam weiter auf mich zu …..na ja Großer Fehler…….ganz großer Fehler……. 🙂 hätte fast ein Kardinalsfehler sein können. War gerade drauf und dran seinen bevorstehenden Angriff… Mehr lesen »

Jeff
Gast
Jeff

Nationalists need to fight back

Peter Schmidt
Gast
Peter Schmidt

Die Antifa hat weder was mit Kommunisten zu tun oder mit sonst irgentwelchen politischen Ansichten sondern es sind ausschließlich Jugendliche die unreif sind und Langweile haben. Zu vergleichen sind sie eigentlich mit Fußballholligans, diesen geht es auch nicht um Fußball sondern nur und ausschließlich um Krawall, Randale und Aufsehen eregen ! Nur zur Info für Leute, die keine Ahnung von Politik haben !!!

Musikus
Gast
Musikus

Was ist das für ein gräßlicher Lärm ab der 55. Sekunde?
Vermute, das könnte etwas von ‚Bushido‘ sein; aber bei so etwas sträuben sich mir die Haare: überhaupt nicht harmonisch, keine Melodie ist zu erkennen, … , ist das Musik???

Letztes Aufgebot
Gast
Letztes Aufgebot

Exakt, die SA“ntifa“ ist eine demokratiefeindliche, faschistische und kriminelle Vereinigung.

Sie erkennen nicht, dass sie die „Tradition“ der nationalsozialistischen Sturmabteilung vorführen.
Sie verkörpern somit genau das, was sie vorgeblich bekämpfen wollen!
Diesen eklatanten Widerspruch können sie, aufgrund ihres fehlenden Intellektes (Kein Sex mit Nazis :-D), jedoch nicht erfassen.

„Ich bin nichts, ich kann nichts, ich weiß nichts – gebt mir einen schwarzen Hoodie, ich geh´ zur ANTIFA“

Dass jedoch diese Faschisten vom Regime noch subventioniert werden, lässt gewisse Rückschlüsse zu!

DaviDoff
Gast
DaviDoff

Echt jetzt? „Deutsche Polizisten, wir sind die Faschisten“? Einsicht?

trackback

[…] über AfD Parteitag Köln: Linksextreme Faschisten attackieren älteres AfD-Mitglied — philosophia peren… […]

Ludger Klein
Gast
Ludger Klein

ich wurde auf youtube von einem jüngling der linksextremen szene mal darüber belehrt, dass faschisten immer grundsätzlich rechts wären, es gäbe keine linksfaschisten!

Brockenteufel
Gast
Brockenteufel

Nun, was kann man auch von solchen Leuten, wie hier erwarten:

http://fs2.directupload.net/images/150317/9ri562yz.jpg ???

Wie heißt es so schön:
„Dumm, dümmer. Antifa“ oder

„Ihr scheiß Kommunistenpack
wir haben Euch zum Kotzen satt!“

Giselle
Gast

Man nennt sie linksextreme Faschisten. Ich habe den Eindruck, das sind gestörte junge Menschen. Gibt es wirklich deutsche Eltern, die ihre Kinder so erzogen haben? Ich kann das kaum glauben. Oder sind das die Nachkommen unserer politischen Eliten?