(David Berger) Immer mehr Menschen in Deutschland wachen morgens auf und fragen sich: „In welchem Land lebe ich da eigentlich? Ist das noch das Land, in dem ich aufwuchs?

Jener wunderbare Rechtsstaat, in dem ‚Einigkeit und Recht und Freiheit‘ die Devise waren? Wo man auch als junge Frau oder haarloser Knabe ohne Angst und mit großer Sicherheit lebend und unvergewaltigt zuhause anzukommen, nach Einbruch der Dunkelheit durch Freiburg, Konstanz oder Ahaus laufen konnte …“ 

Und: „Was ist davon übrig geblieben außer einer mit harten Zensurmaßnahmen und der immer öfter eingesetzten Methode der sozialen Ächtung erzwungenen Pseudo-Einheit, die den Mächtigen nur dazu dienen soll, ihre Macht gegenüber dem ‚Pack‘ zu erhalten?“

Spätestens seitdem ich von diesem neuen Fall hörte, kann ich diese Menschen ganz gut verstehen:

avatar
400
24 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
17 Comment authors
Mandyjeanfairtique„Deutsche Bank“ soll Autor Akif Pirinçci das Konto gekündigt haben – philosophia perennis | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung„Deutsche Bank“ soll Autor Akif Pirinçci das Konto gekündigt haben – philosophia perennis | website-marketing24dotcomAloe vera wirkt bei Sonnenbrand besser als Kortison | inge09 Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] Quelle: „Deutsche Bank“ soll Autor Akif Pirinçci das Konto gekündigt haben – philosophia perennis […]

trackback

[…] Quelle: „Deutsche Bank“ soll Autor Akif Pirinçci das Konto gekündigt haben – philosophia perennis […]

trackback

[…] Berger) Gestern postetet ich hier bei PP einen Tweet des bekannten Bestsellerautors Akif Pirinçci: Er hatte bei Twitter davon berichtet, […]

trackback

[…] Berger) Gestern postetet ich hier bei PP einen Tweet des bekannten Bestsellerautors Akif Pirinçci: Er hatte bei Twitter davon berichtet, […]

lynx
Gast
lynx

Was hat eine Kontokündigung damit zu tun, dass in diesem Land eine vorbildlich gute öffentliche Sicherheit besteht? In einer freien Marktwirtschaft hat jeder das Recht, sich seine Kunden frei zu wählen. Selbst dann, wenn man nicht frei von Schuld ist (der werfe den ersten Stein…Oder? )

Schmid
Gast
Schmid

Toll, da werden Konten gekündigt und gleichzeitig soll das Bargeld abgeschafft werden. Das ist Liquidierung auf administrativem Weg.

Thomas
Gast
Thomas

Wenn Akif Mieter wäre, man würde ihm wahrscheinlich auch die Wohnung oder das Haus kündigen!
Es würde argumentiert, dass er eine Gefahr darstellen würde.
Für die Mitmieter oder das gemietete Eigentum, denn es müsse immer mit einem Anschlag durch die heeren Kämpfer gegen Rassismus (rote SA, verharmlosende Antifa genannt) gerechnet werden.
Und wahrscheinlich würde sich ein Richter finden, der die Kündigung samt Räumung durchdrücken würde…
Merkelrepublik eben!

Christian
Gast
Christian

Faschismus ist das Geklüngel von Wirtschaft, Geldmafia und Politik. Also das, was wir in der BRvD sehen und erleben.

Walter Roth
Gast
Walter Roth

Nun ja, Michael Stürzenberger haben sie das ja am Laufmeter getan.
Das ist also nichts neues …..was es aber nicht besser macht.
Damals bei den Juden wie gingen sie da vor….?
Und Heute machen sie es wieder………

Ach ja, damals waren es ja Opfer eine bösen Rassisten Ideologie…..

…..und heute sind es wieder die Opfer einer Ideologie, des Schuldkultes, ………..nein falsch, heute wie damals sind sie Opfer der Ideologie des Macht gewinnen und erhaltens.

Nur um Machterhalt geht es.

Cloé
Gast
Cloé

– ganz sicher NICHT ! die –

Sorry, habe ein wichtigees Wort vergessen.

Cloé
Gast
Cloé

Den Mächtigen „pinkelt“ man nicht ungestraft an´s Bein. Schon mal sicher nicht vor den Wahlen. Ich finde es durchaus sehr „interessant“ zu sehen zu welchen Mitteln Politiker in einer angeblichen Demokratie bereit sind zu greifen aus Angst vor dem eigenen Machtverlust und dem leistungslosen guten Einkommen. Interessant wie in D inzwischen gewichtet wird, siehtr man sich u.a. einmal die Aufregung um diesen türkischen Welt“Journalisten an, der u.a. Sarazin endlich mal den Tod wünscht und hofft das D bzw. die Deutschen doch endlich aussterben mögen. Ich lebe in einem politisch-gesellschaftlichen Irrenhaus und die Irren sind ganz sicher die die tagtäglich sich… Mehr lesen »

Luther
Gast
Luther

wir kündigen unser Konto bei denen,aus vielerlei Gründen-die sind mir zu unseriös!

n0by
Gast
Pit Brenner
Gast
Pit Brenner

Unsere stets um den Aufbau einer klassenlosen Gesellschaft bemühte Bundesregierung hat doch erst kürzlich quasi ein Grundrecht auf ein Bankkonto erlassen, das Zahlungskontengesetz: https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2015/10/2015-10-28-recht-auf-ein-konto-fuer-jedermann.html

Ist das nun die Abkehr von den hehren Idealen? Soll das etwa auf gesellschaftlichen Pluralismus hindeuten? Etwa auf die Unterschiedlichkeit der Menschen? Und am Ende gar die unendlich diskriminierende, überwunden geglaubte Privatautonomie zurück in die Realität befördern?

Ja pfui – das ist ja, als würde einem das facebook-Profil gelöscht!

jeanfairtique
Gast
jeanfairtique

Konto gekündigt – gibt ja noch andere Banken, die nicht so betrügen…, die Strafe betrug übrigens 7 Milliarden € …
Da kommt es wahrscheinlich auf die paar Mücken Pirinccis auch nicht mehr an?

Ede Kowalski
Gast
Ede Kowalski

Der Fisch stinkt am Kopf – und der intensivste Gestank kommt aus dem Bundesjustizministerium

Thomas Kovacs
Gast

Es wäre hilfreich nicht immer nur zu hören dem ist das und das passiert oh gott wie furchtbar sondern die begründung und ob der Rechtsweg beschritten wurde

wolfgang fischer
Gast
wolfgang fischer

langsam bleibt einem die spucke weg

unsere Zukunft
Gast
unsere Zukunft

10:52
Bargeldverbot, Kündigung von Konten kritischer Bürger, vogelfrei?
Diktatur mal etwas anders?

trackback

[…] über „Deutsche Bank“ soll Autor Akif Pirinçci das Konto gekündigt haben — philosophia perennis […]

trackback

[…] „Deutsche Bank“ soll Autor Akif Pirinçci das Konto gekündigt haben +++ […]

Ingrid Jung
Gast
Ingrid Jung

Oh Gott es nimmt schon faschistuide Züge an. Wenn die in so einer Geschwindigkeit weiter machen ist Deutschland in kurzer Zeit mundtot. Es wird sich doch eine arme Sparkasse finden, die ihn aufnimmt. Auf diese Scheißbank kann man doch verzichten.

Gerade ist ein neues Bekennerschreiben aufgetaucht, es waren die Rechten. Hat da ein Herr M seine Hand im Spiel.

Medusa
Gast
Medusa

Von diesen Betrügern gekündigt werden adelt doch, als Kunde dieser Bank ist man mitschuldig und unterstützt deren Verbrechen!