(Göhring) Offener Brief an die CDU-Landesvorsitzenden und die Ministerpräsidenten der Union

Sehr geehrte(r) Herr/Frau Landesvorsitzende(r),
sehr geehrte(r) Herr/Frau Ministerpräsident(in)!

Auf der CDU-Regionalkonferenz Ost in Jena Anfang Dezember 2016 hat der CDU-Landesvorsitzende von Thüringen, Mike Mohring, gesagt, dass nur die Kanzlerkandidatin Angela Merkel eine Koalition aus SPD-Linkspartei und Bündnis90/ Die Grünen verhindern könne.

Weit gefehlt: Nachdem die SPD den Eurokraten Martin Schulz als neuen Kanzlerkandidaten nominierte, wird dieser von den Medien als eine Art Heilsbringer für Deutschland propagiert, obwohl er die katastrophale Euro- und Asylpolitik Merkels unterstützt und höchstwahrscheinlich weiterführen würde.

Die Wähler sind die nach drei Amtszeiten verbrauchte und „alternativlose“ Kanzlerin offenbar dermaßen leid, dass sie nach neuesten Umfragen den Sozialdemokraten unter Schulz den Vorzug geben würden, obwohl dieser in seinem Leben nichts geleistet und trotzdem etliche Millionen in Brüssel abkassiert hat.

Schaffen es die Grünen im September in den Bundestag, wird das wiedervereinigte Deutschland 28 Jahre nach der Revolution von 1989 die Neuauflage einer sozialistischen Regierung erleben.

Immerhin ist DIE LINKE teils personell und juristisch identisch mit der SED. Was eine Rot-dunkelrot-grüne Regierung im Bund anrichten würde, können wir im Kleinen im Bundesland Berlin beobachten:

Sie stopfen sich die eigenen Taschen voll, versorgen ihre Klientel mit Pöstchen und pflegen ihre ideologischen Projekte wie Genderpolitik und muslimische Masseneinwanderung. Die eigenen Bürger, z.B. Obdachlose, werden dabei vergessen oder ignoriert.

Daher fordere ich Sie, sehr geehrte(r) Herr/Frau Landesvorsitzende(r), Herr/Frau Ministerpräsident(in), auf, Ihren Einfluß in der Union geltend zu machen und auf einen alsbaldigen Rücktritt Merkels als Kanzlerkandidatin hinzuwirken!

Niemand ist alternativlos; erst recht nicht Angela Merkel, die unserem Land und unseren Bürgern so viel Schaden zugefügt hat!

Mit freundlichen Grüßen,
Axel R. Göhring

Emailadressen oder Kontaktformulare der Union-Chefs auf Landesebene – Hier können auch Sie mit dem Text unseres Autors direkt intervenieren:

Berlin, Landeschef Monika Grütters
http://www.monika-gruetters.de/1_kontakt_Nehmen-Sie-mit-uns-Kontakt-auf.html

Bayern, Ministerpräsident Horst Seehofer
landesleitung@csu-bayern.de

Baden-Württemberg, Landeschef Thomas Strobl
thomas.strobl@cdu-bw.de

Brandenburg, Landeschef Ingo Senftleben
http://www.brandenburg-cdu.de/mailbox.php?idp=20

Bremen, Landeschef Jörg Kastendiek
kastendiek@cdu-bremen.de

Hamburg, Landeschef Roland Heintze
info@cduhamburg.de

Hessen, Ministerpräsident Volker Bouffier
http://www.volker-bouffier.de/inhalte/1025869/kontakt/index.html

Mecklenburg-Vorpommern, Landeschef Lorenz Caffier
lorenz.caffier@t-online.de

Niedersachsen, Landeschef Bernd Althusmann
althusmann@cdu-niedersachsen.de

Nordrhein-Westfalen, Landeschef Armin Laschet
armin.laschet@landtag.nrw.de

Rheinland-Pfalz, Landeschef Julia Klöckner
julia.kloeckner@rlp.cdu.de

Saarland, Ministerpräsident Annegret Kramp-Karrenbauer
a.kramp-karrenbauer@staatskanzlei.saarland.de

Sachsen, Ministerpräsident Stanislaw Tillich
wahlkreisbuero@tillich-stanislaw.de

Sachsen-Anhalt, Ministerpräsident Reiner Haseloff
http://reiner-haseloff.de/kontakt/

Schleswig-Holstein, Landeschef Daniel Günther
daniel.guenther@cdu-sh.de

Thüringen, Landeschef Mike Mohring
https://www.mikemohring.de/index.php?id=9