RT klärt auf zur neuen Facebook-Polizei Correctiv. Wer oder was ist Correctiv? Welchen Background haben Geschäftsführer und Chefredakteur? Wie vernetzt ist das Rechercheprojekt? Wie finanziert sich das Projekt? Welche großen Stiftungen stehen dahinter? Fragen über Fragen. Hier sind die Antworten: 

Foto: 8c) Screenshot youtube

avatar
400
23 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
N.N.Der SOROS- und Merkel-Plan zur Vernichtung der Nationalstaaten in Europa – Politisches Tagebuch von Dan Godan aka Karate TigerFacebook Zensurteam der Ex-Stasi Spitzelin Anetta Kahane (IM Victoria) bricht Recht und Gesetz – Politisches Tagebuch von Dan Godan aka Karate TigerHier ist das Gesicht der Facebook-Zensurabteilung – Politisches Tagebuch von Dan Godan aka Karate TigerChina ist längst überall: Zahlreiche Staaten manipulieren soziale Netzwerke über Fakenews – philosophia perennis Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
N.N.
Gast
N.N.

Staatspressezensurbehörde! Wenn die Printmedien ihre Leser verlieren müssen sie neue „Geschäftsfelder“ aquisieren, welche dann auch noch vom zensurierten Steuerzahler alimentiert werden. Das ist ein „Zensur-Ermächtigungsgesetz“ nach faschistischem Vorbild.
Man muss nur etwas nachforschen, dann bekommt man heraus wer hinter der „Staatslügenpresse“ steht.

trackback

[…] wie Kloßbrühe. Für alle, die bereits geahnt haben, dass hinter den Gesinnungschnüfflern von „Correctiv“ ein ganz schlimmer Finger steckt, hat „Xing-News“ nun eine „Überraschung“ […]

trackback

[…] wie Kloßbrühe. Für alle, die bereits geahnt haben, dass hinter den Gesinnungschnüfflern von „Correctiv“ ein ganz schlimmer Finger steckt, hat „Xing-News“ nun eine „Überraschung“ […]

trackback

[…] ein entsprechendes Parteibuch hat? Sehr wahrscheinlich! Das gehört in den correctiv-lastigen Netzwerken ja zur unentbehrlichen […]

trackback

[…] Dies zeigt sich gut an dem Soros-Netzwerk und denen, die in Deutschland diesem Dunstkreis angehören („Correktiv“). […]

trackback

[…] auch ein entsprechendes Parteibuch hat? Sehr wahrscheinlich! Das gehört in den correctiv-lastigen Netzwerken ja zur unentbehrlichen […]

trackback

[…] Alles wichtige zur neuen Fakenews-Polizei „Correctiv“ […]

trackback

[…] wie Kloßbrühe. Für alle, die bereits geahnt haben, dass hinter den Gesinnungschnüfflern von „Correctiv“ ein ganz schlimmer Finger steckt, hat „Xing-News“ nun eine „Überraschung“ […]

trackback

[…] Alles wichtige zur neuen Fakenews-Polizei „Correctiv“ – philosophia perennis https://philosophia-perennis.com/2017/01/23/fakenews-polizei-correctiv/ […]

trackback

[…] Alles wichtige zur neuen Fakenews-Polizei „Correctiv“ […]

Florian Geyer
Gast
Florian Geyer

Warum macht Russland diesen Soros nicht endlich fertig?
Mit allen geheimdienstlichen, juristischen und propagandistischen Mitteln?

trackback

[…] +++ Alles wichtige zur neuen Fake-News-Polizei »Correctiv« +++ […]

Toni Keller
Gast
Toni Keller

nun ja , es gab mal Zeiten, da landete man für das Hören von BBC oder auch Radio Vatikan im Knast oder schlimmer, es scheint wir nähren uns diesen Zeiten wieder.
Nur dass es andere Sender sind.

trackback

[…] Aufklärung über die Fake-News-Polizei „Correctiv“ – hinter dieser Organisation steckt u.a. George Soros https://philosophia-perennis.com/2017/01/23/fakenews-polizei-correctiv/ […]

wreinerschoene
Gast

Und wie nennt man das jetzt? Propagandaministerium oder Informationsministerium? Deutschland geht seit der sogenannten Flüchtlingskrise ( was eher Fehler Krise heißen müßte) politisch gesehen, rückwärts. Wir führen alte Ministerien wieder ein, die vor Jahren noch undenkbar waren. Wer rückwärts läuft fällt auf die Nase. Mal ganz ehrlich ist weiß nicht wie lange das noch gut geht, sicher ist aber, es kommt der große Knall die Frage ist nur, wann.

keddy1992
Gast
keddy1992

Hat dies auf Udos Blog rebloggt.

trackback

[…] +++ Alles wichtige zur neuen Fake-News-Polizei »Correctiv« +++ […]

Gaby Kraal
Gast
Gaby Kraal

BUNDESREGIERUNG BAUT FAKE NEWS AGENTUREN AUF ++ Im Video erste Antworten auf wichtige Fragen ++ Mit dem geplanten Vorgehen der linkspopulistischen Bundesregierung gegen angebliche Fake-News auf dem sozialen Netzwerk Facebook, soll es jetzt eine neue Art von Kontrollbehörde, Kritiker sprechen von einem Wahrheitsministerium, richten. Recherchen der AfD zufolge, wolle Justizminister Maas „defakto eine neue Zensurbehörde aufbauen, die von der linken Bundesregierung als Fake-News, also als regierungskritische Beiträge und Kommenatare im Internet deklariert, mit Bußgeldern belegen soll und hat dafür eigens eine Agentur beauftragt, die selbst Fake-News in die Welt setzt, so Frauke Petry von der AfD. Für Petry ist klar:… Mehr lesen »

Peter Hadler
Gast
Peter Hadler

Es ist an der Zeit, dass Monopol von Facebook, YT & Co. infrage zu stellen, denn diese Medien waren bereits mit ihrer Gründung ein Teil dieses Systems. Sie wurden gegründet um zu manipulieren und zu zensieren – diesen setzen sie konsequenterweise nun um. Alle Macher der alternativen Medienszene sollten sich endlich zusammenfinden und einmal darüber nachdenken, ein neues unabhängiges soziales Netzwerk außerhalb des Systems zu schaffen, welches Facebook und YT entbehrlich machen könnte. Ein unabhängiges freies und neutrales Netzwerk würde die alten sozialen Medien zugleich auch zwingen, ihre Konzepte zu ändern.

Martin Franz
Gast

Correctiv habe ich persönlich als „Weg-Zensur-Polizei“ inbesondere diesen Artikel betreffend „er-lebt“!
https://www.freitag.de/autoren/martin-franz/voelliges-versagen-der-staats-struktur

Senatssekretär FREISTAAT DANZIG
Gast

Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

Andreas
Gast
Andreas

Tod und Teufel *ROFL*

Das wird immer besser. Mehr davon. Ich komm vor Lachen nicht mehr zum Kaffee trinken.

floydmasika
Gast
floydmasika

Hat dies auf Bayern ist FREI rebloggt und kommentierte:
Bertelsmann-Arvato und AAS-Buntstasie genügen nicht mehr. Das Wahrheitsministerium macht den nächsten Bock zum Gärtner. RT hat über das politisch korrekte Kollektiv recherchiert, das als politisches Correctiv bei Facebook für den Linksstaat zensiert, während RT schon mal gesperrt wird.