Beitrag von gaystream.info

 

gaystream

(Klaus Krauss) Am vergangenen Pride-Wochenende wurde dem Gaystream-Chefredakteur David Berger in Berlin im Rahmen einer kleinen Feierstunde der ORFEO IRIS AWARD 2016 des Internationalen Lesbisch-schwulen Kulturnetzwerks der ILGA verliehen.

Preisverleihung 2

Das „International Lesbian & Gay Cultural Network“ wurde 1992 auf der Weltkonferenz der ILGA gegründet, um weltweit den kulturellen Beitrag zum Abbau vom Homophobie und die Integration homosexueller Menschen zu fördern.

Literatur, Musik, Malerei, Theater usw. werden dabei als eine mächtige Waffe im Kampf gegen Homophobie gesehen. Eine spezielle Unterstützung möchte man dabei Kulturschaffenden zukommen lassen, die in diktatorischen Regimen, gegen menschenfeindliche Ideologien, intolerante, einseitige Medien oder als Religionskritiker auftreten.

Bisherige Preisträger waren unter anderem die Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft (Berlin), das polnisches Auschwitz-Museum, die Minnesota Libraries (USA) und eine schwule Forschergruppe in Österreich, die die nationalsozialistische Schwulenbewegung aufarbeitet.

ORFEO Award 2016

Die Laudatio hielt der aus Schweden stammende Colin de la Motte-Scherman, ein Urgestein der internationalen Gay-Bewegung. Er hob dabei besonders die Verdienste Bergers für die…

Ursprünglichen Post anzeigen 55 weitere Wörter