Katholik - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Islamisierung in Bosnien und Herzegowina: Zehntausende Katholiken aus ihre Heimat geflüchtet

0
Genau 25 Jahre nach dem Abkommen von Dayton im US-Bundesstaat Ohio droht die katholische Minderheit in Bosnien-Herzegowina laut dem kirchlichen Hilfswerk „Kirche in Not" auszubluten. Die Hälfte der Katholiken hat das Land verlassen, nachgerückt sind radikale Moslems. Ein Gastbeitrag von Bodo Bost

China: Menschenrechtsverletzungen an Katholiken nehmen zu

0
Zwei Monate vor dem Auslaufen des „vorläufigen Abkommens“ zwischen dem Vatikan und der Regierung Chinas zieht die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) eine kritische Bilanz des umstrittenen Vertrages.

30 Prozent der deutschen Katholiken erwägen Kirchenaustritt

0
Die Gleichschaltung der katholischen Kirche in Deutschland unter Bischöfen wie Marx trägt Früchte: 30 Prozent der Katholiken erwägen einen Austritt. So eine Umfrage im Auftrag der katholischen Zeitung "Tagespost"

Fronleichnam 2020: Bundesweit fallen „Demos“ der Katholiken Corona zum Opfer!

0
(Michael van Laack) "Wie man es macht, macht man es verkehrt." lautet ein bekanntes Wort. Das gilt auch für die Güteabwägung mit Blick auf...

Katholiken ist jeder Rassismus zutiefst fremd

0
Unser Foto der Woche kommt aus zwei Gründen aus der Gnadenkapelle des Kölner Heiligtums "Maria in der Kupfergasse": Zum einen feiern die Katholiken heute Fronleichnam - zumindest sollten sie es eigentlich heute feiern.

Katholiken gegen Gleichschaltung: Neuer Rekord an Kirchenaustritten in Deutschland

0
(David Berger) Kurz vor Pfingsten ging der Limburger Bischof an die Presse: 2019 habe es so viele Kirchenaustritte (kath.) wie nie zuvor gegeben. Für 2020 erwarten die Kirchensteuerfachleute einen noch stärkeren Einbruch. Antworten die Katholiken so auf die extrem zunehmende Gleichschaltung der deutschen Hirten mit dem Zeitgeist?

Corona-Virus: Petersplatz und Petersdom geschlossen – Italienische Katholiken erbost

0
(David Berger) Die polizeilich überwachte Schließung der Kirchen in Italien wegen des Corona-Virus erreicht heute ihren Höhepunkt in der kompletten Schließung von Petersplatz und Petersdom in Rom. Zahlreiche Gläubige fühlen sich dadurch vom Staat der Gnadenmittel der Kirche beraubt und sehen darin einen unangemessenen Eingriff in die Religionsfreiheit.

Organspende: „Bürger sind keine Ersatzteillager“ – Katholiken gegen geplantes Spahn-Gesetz

0
Was morgen im Bundestag zum Thema Organspende debattiert wird, ist höchst besorgniserregend, geht es doch um einen erweiterten Zugriff zur Organentnahme bei sogenannten "Hirntoten" (genau genommen: Sterbenden), so die bekannte Publizistin Felizitas Küble in einem Rundbrief heute.

Zwei Päpste und ein Kardinal: Die Eskalation nutzt vor allem den linksgrünen Deutschkatholiken

0
Seit zwei Tagen schwelt – nein „brennt“ - ein Streit um die Co-Autorenschaft des emeritierten Papstes Benedikt XVL, die Erzbischof Gänswein entweder im Auftrag des betagten Emeritus, aus eigenem Antrieb oder auf Franziskus‘ Weisung (dem er auch verpflichtet ist) widerrief. Eines Buches von Kardinal Sarah, in dem die Theologie und auch manche Entscheidungen des amtierenden Papstes Franziskus infrage gestellt werden.

„Synodaler Weg“: Katholiken warnen vor zu viel Angleichung an den linksgrünen Zeitgeist

0
Die katholische Wochenzeitung "Tagespost" startet mit einer Sonderpublikation zum Synodalen Weg. Die erste Ausgabe von „Welt&Kirche“ erscheint heute. Die "Tagespost" will damit die Diskussion...

Wie man hundertprozentiger Katholik bleiben kann – ohne Kirchensteuer zu zahlen

0
Immer häufiger, wenn Diskussionen rund um die Gleichschaltung der Kirchen in Deutschland mit dem System Merkel und das Islam-Appeasement einiger Bischöfe aufkommen, stellt sich die Frage nach dem „Kirchenaustritt“. Viele gerade treue Katholiken schrecken vor diesem Schritt zurück, weil sie annehmen ein solcher Austritt aus der Kirchensteuergemeinschaft sei notwendigerweise auch ein Kirchenaustritt. Doch ist es das wirklich. Ein Gastbeitrag von Reinhard Dörner

Rom: Katholiken entfernen „Pachamama“-Figuren aus Kirche und werfen sie in den Tiber

0
(David Berger) In Rom haben sich am vergangenen Wochenende Katholiken auf brachiale Weise dagegen zur Wehr gesetzt, dass in der katholischen, nahe beim Vatikan...