Alexander Ulfig - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Solidarität mit Polen – ein Appell an die Deutschen

0
Polnische Soldaten verteidigen ihr Land, Deutschland und die Europäische Union. Es wird Zeit, sich bei Ihnen dafür zu bedanken. Ein Gastbeitrag von Dr. Alexander Ulfig

Heinrich Böll und das N-Wort

0
Der Schriftsteller Heinrich Böll gilt als „das Gewissen der Nation“, als eine große moralische Autorität und als ein geistiger Vater der Grünen. Er diente den Grünen als Namensgeber für ihre parteinahe Stiftung. Doch wie er die Afrikaner und ihre Kultur bezeichnete, verblüfft mich. Wird jetzt die grüne Heinrich-Böll-Stiftung ihren Namen ändern? Ein Gastbeitrag von Dr. Alexander Ulfig

Für die Freiheit: Nicolas statt Greta!

0
Es gibt noch Hoffnung. In der Schweiz. Oder von der Schweiz aus. Nicolas A. Rimoldi ist der Initiator der Jugendbewegung MASS-VOLL!, die die Einschränkungen der Freiheit durch die Corona-Maßnahmen kritisiert. Ein Gastbeitrag von Alexander Ulfig

Versöhnung auf Polnisch

0
Eine junge LGBT-Aktivistin stört das Gebet älterer polnischer Katholiken. Eine Gläubige reagiert darauf sehr ungewöhnlich. Ein Gastbeitrag von Dr. Alexander Ulfig

„Freie Welt“: PP „entwickelt sich zu einem den einflussreichsten oppositionellen Blogs“ in Deutschland

13
In einem Beitrag des Online-Magazins "Freie Welt" über die Aktivitäten von Mona Maja und die Steine, die man ihr (etwa durch das Löschen ihrer Videos bei Facebook) ganz gezielt in den Weg wirft, kommt Dr. Alexander Ulfig, deutscher Philosoph, Soziologe und Buchautor auch auf "Philosophia Perennis" zu sprechen:

Politische Ideologie, aber keine Wissenschaft: Großangriff auf die „Gender Studies“

0
Was bedeutet “Gender”? Womit beschäftigen sich Gender Studies? Genügen ihre Grundkonzepte und Methoden wissenschaftlichen Standards? Wie beeinflussen Gender Studies die Politik? Ein Buch informiert...

Verleumdung ist ein Fachbeitrag: Will der Anwalt der AAS-Stiftung Strafgesetze streichen?

0
(Science Files) Etwas Falsches absichtlich zu behaupten, mit der Intention, anderen zu schaden, ist Verleumdung oder üble Nachrede oder Diffamierung. Wir denken, das sagt...