Montag, 22. Juli 2024

Deutschland bereitet sich auf Krieg vor: Geheimer Operationsplan vorgestellt

(Annika Hoberg) Die deutsche Regierung hat den „Geheimen Operationsplan Deutschland“ entwickelt, der am 1. Januar 2025 in Kraft tritt. Eine offene Kommunikation darüber seitens der Bundeswehr lässt eine bewusste, an Russland gerichtete Strategie vermuten. Jens Stoltenberg fordert derweil einen Beitritt der Ukraine zur NATO innerhalb der nächsten zehn Jahre und mehr Militärhilfe.

Der Dreisternegeneral André Bodemann (Vorschaufoto) betont, dass die Bevölkerung auf den Kriegsfall vorbereitet werden müsse. Dieser Operationsplan, an dem Absprachen mit Bahn, Tankstellen, Telekom, dem Roten Kreuz, Polizei und Feuerwehr getroffen wurden, zielt darauf ab, die Verteidigungsstrategie Deutschlands zu stärken.

Angaben zu spezifischen Orten, Zahlen und Vorhaben bleiben geheim

Es gehe darum, „die Bevölkerung vorzubereiten, [da wir uns] nicht mehr im Frieden” befinden, so General André Bodemann, der in verantwortlicher Funktion an dem Operationsplan mitgewirkt hat, in einem Interview auf ntv. Angaben zu spezifischen Orten, Zahlen und Vorhaben bleiben geheim.

„Wir befinden uns nach meiner Auffassung schon lange nicht mehr im Frieden.“

Generalleutnant André Bodemann, Befehlshaber des territorialen Führungskommandos der Bundeswehr.
Er hat die Erstellung des „Operationsplans Deutschland“ verantwortet.
Quelle: ntv

Aktuelle Trends auf X… pic.twitter.com/FJlDZkPzcl

— Annika Hoberg (@Annika_Hoberg) July 6, 2024

♦ Hier lesen Sie weiter: HAINTZ.MEDIA 

PP-Redaktion
PP-Redaktion
Eigentlich ist PP nach wie vor ein Blog. Dennoch hat sich aufgrund der Größe des Blogs inzwischen eine Gruppe an Mitarbeitern rund um den Blogmacher Dr. David Berger gebildet, die man als eine Art Redaktion von PP bezeichnen kann.

Trending

VERWANDTE ARTIKEL