Donnerstag, 13. Juni 2024

#Wirvergessennicht: Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen

(David Berger) Seit Tagen trenden auf Twitter Hashtags, in denen es um die Abrechnung mit dem Lockdown- und Impfzwang-Verbrechen geht. Gut so! Denn jetzt muss es eine schonungslose Aufarbeitung geben, damit sich das Unsägliche nicht unter neuen Vorzeichen wiederholt.

Die Mainstreammedien, die selbst einen erheblichen Anteil an der Durchsetzung einer regelrechten Corona-Diktatur hatten, sind es nun, die die geradezu kriminellen Lügen vieler Politiker und die skandalöse, die Gesellschaft spaltende, den Glauben an den Rechtsstaat zerstörende Diskriminierung Ungeimpfter durch Politik, Verwaltung und Justiz anfangen zu thematisieren.

Heute ist es der Hashtag #Wirvergessennicht, der in den Trends bei Twitter ganz vorne liegt. Einige Kommentare dazu:

Ihr habt die Leute auf uns gehetzt

  • „Ihr habt uns Ungeimpfte stigmatisiert, diffamiert und aus dem sozialen Leben mit einer 2G-Regel ausgeschlossen. Ihr habt die Leute auf uns gehetzt und dieses Land gespalten. Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen.“
  • „Was soll eigentlich eine Aufarbeitung bringen, wenn 99% der Hetzer und Spalter immer noch der Meinung sind alles richtig gemacht zu haben? Die Corona – Maßnahmenpolitik war purer Faschismus gestützt von Justiz, Polizei und Medien.“
  • Der Wandel der Politiker in Sachen #Impfpflicht ist beeindruckend, abstossend und erschreckend!
    Widerwärtig, wie die ihre „Haltung“ je nach Lobby-Lage ändern! 🤮#WirHabenMitgemacht #WirVergessenNicht pic.twitter.com/uKJr3GkC47

    — 𝐙𝐮𝐤𝐮𝐧𝐟𝐭𝟑𝟕 – Bernd F. – F wie Freiheit! 🗽 (@zukunft37) March 16, 2023

  • Aufarbeitung. Es beginnt die Zeit der rechtfertigenden und herauswindenden Phrasen: „Wir wussten es nicht besser.“ „Wir sagten das schon immer.“ „Schuld sind andere.“ „Jetzt nehmen wir das sehr ernst.“
  • #WirVergessenNicht
    Influencerin & protegierter Medienliebling Mai Thi Nguyen-Kim war eine der größten Befürworterinnen der Impfung & größten Hetzerinen gegen Ungeimpfte.
    Giovanna Winterfeldt findet klare Worte für diese Spalterin & Lügnerin.#Corona #nachrichten #COVID19 pic.twitter.com/ZcuumVe0bB

    — Victorius (@Victorius_DE) March 15, 2023

  • „Boah ey, manches raubt mir echt den Schlaf. Mit meiner Arbeit #wirvergessennicht wird mir sovieles klar, was in diesem Land passiert ist. Es war ein Albtraum, und alles davon muss ans Licht. Schreibe gerade einen Artikel über die Situation in den Schulen im Irrsinn der Coronazeit. Mir stockt wirklich der Atem, was den Kindern angetan wurde. Wie gefühllos und abgestumpft gerade Lehrer waren, Zinnsoldaten in einem Orwell’schen Albtraum. Nein, #wirvergessennicht !!
  • Feige Windfahnen, gibts überall, Corona spülte sie nur nach oben. Schon bald waren die alle gegen Krieg und für Russland. Die rechnen mit Vergesslichkeit der Bürger, stellen sich rückgratlos& schnell auf die Mehrheitsseite. Nur wir vergessen nicht. Alles dokumentiert.
  • „Es geht nicht ‚nur‘ um die massiven #Impfschäden, die alleine ein medizinischer Skandal ohnegleichen sind. Nein, es geht um das ganze #Corona-Regime vom 1. #Lockdown bis heute. Die Coronapolitik im Ganzen war ein gigantisches Verbrechen!

Unter dem Motto „Wir zeigen, was wir in der Coronazeit erlebt haben. Auf unserer Seite veröffentlichen wir Ihre Geschichte.“ ist nun eine eigene Internetseite online. Und hier der dazu gehörende Twitter-Kanal.

Wenn man von Nachbarn auf der Straße als „Coronaleugner“ beschimpft wird

Lassen Sie mich noch eines in eigener Sache erwähnen:

„Philosophia Perennis“ hat sich von Anfang an mit aller Entschiedenheit gegen die Impfkampagnen sowie die 2- und 3G-Regelungen, noch intensiver gegen die Versuche eine Impfpflicht einzuführen engagiert. Seit diesem Zeitpunkt wurde unsere Reichweite in den sozialen Netzwerken extrem eingeschränkt.

Ich wurde nicht nur in den sozialen Netzwerken, wo ich das nebenstehende Foto gepostet hatte, von Bekannten „ins Gas“, „zur Endlösung“ gewünscht. Auch beim Sport, wo mich in Spanien ein Deutscher erkannte und auf der Straße in Berlin musste ich mich von einer Nachbarin als ungeimpften „Coronaleugner“ beschimpfen lassen…

…und bekam auf einmal eine Steuerprüfung, die horrende Summen nachfordert, – mit ausdrücklichen, mehrere Seiten füllenden Hinweisen auf meinen „rechten, staatskritischen Blog“. Zu dem Thema „Gesinnungssteuer“ bald mehr!

***

 Wenn Sie meine Arbeit gut und wichtig finden, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL (Stichwort Schenkung PP)

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Schenkung PP

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL