(David Berger) Deutschland löst endlich sein Versprechen ein, schwere Waffen direkt an die Ukraine zu liefern.

Der allseits beliebte Botschafter der Ukraine Andrii Melnyk zeigte sich von der Waffenlieferung – passenderweise verpackt in blau-gelbes Tuch (siehe Foto) – begeistert und legte aus Dankbarkeit einen Kranz am Grab Banderas nieder.

Für Außenministerin Baerbock kann dies allerdings erst der Anfang weiterer wirksamer Waffenlieferungen sein, so Deutschlands beliebteste Politikerin anlässlich eines Symposiums unter dem von ihr vorgschlagenen Titel „Si vis pacem, para bellum“

Unser Foto der Woche:

(c) Screenshot YT

Claudia Roth als die erste

Das ZDF berichtet: „Kulturstaatsministerin Claudia Roth ist am Montag zu einem zweitägigen Besuch in Odessa eingetroffen. Die Grünen-Politikerin ist das erste Mitglied der Bundesregierung, das nach Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine in der Hafenstadt am Schwarzen Meer zu Gast ist.“