(David Berger) 55 Prozent der Deutschen sind gegen eine Aufnahme der Lesbos-Flüchtlinge wie von Merkel geplant. Dennoch titelt die „Tagesschau“: „Große Mehrheit für Aufnahme von Flüchtlingen“ – Und belügt so erneut die deutsche Bevölkerung.

Unterstützt von einem Heer peinlicher, selbst ernannter Fakenewsprüfer (Correctiv, dpa-Faketenchecker usw.) dürften ARD und ZDF derzeit die absolute Speerspitze eines ganzen  Heeres an Journalunken bilden, das permanent damit beschäftigt ist, seine linksgrüne Regierungspropganda mit Fake-News bzw. Halbwahrheiten zu stützen.

Lassen sich die Deutschen wirklich gerne erpressen?

So verbreitet die ARD derzeit die These, dass die überwiegende Mehrheit der Deutschen Merkels Moria-Taktik stützt: Diese Mehrheit würde billigen, dass sich Deutschland im Alleingang und im Widerstand gegen die EU von Brandstiftern erpressen lässt und möglichst viele der Immigranten von Lesbos aufnimmt.

Unser Tweet des Tages kommt daher von Neverforgetniki, der den Wahnsinn mit wenigen Worten umschreibt:

Reale Umfrage: 54% wollen keine Migranten, wenn diese nicht fair auf die EU-Länder verteilt werden (was jetzt schon ausgeschlossen ist). Überschrift in der Tagesschau: GROßE MEHRHEIT FÜR AUFNAHME VON FLÜCHTLINGEN. Der Rundfunkbeitrag muss weg.

55 % gegen eine Aufnahme der Flüchtlinge, wie von Merkel geplant

Zur Überprüfung der Fakten hier, was das ZDF dazu herausgefunden hat:

„Nach dem Brand im griechischen Flüchtlingslager Moria wird über die Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland diskutiert. Dass Deutschland auf jeden Fall einen größeren Teil der Flüchtlinge aus Moria aufnehmen soll, meinen 43 Prozent. 46 Prozent finden hingegen, dass Deutschland das nur tun sollte, wenn auch andere EU-Länder sich daran beteiligen und neun Prozent sprechen sich gegen jede Aufnahme dieser Flüchtlinge aus (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils „weiß nicht“).“ (Quelle)

Das ergibt zusammen sogar 55 %, die gegen eine Aufnahme der Flüchtlinge wie von Merkel geplant sind.

***

Hier können Sie Philosophia Perennis unterstützen: Mit einem Klick über

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP