Unser Tweet des Tages kommt von der SPD-Fraktion im Bundestag, die ganz stolz auf einen Wutanfall von Johannes Kahrs ist – diesmal nicht in einem nächtlichen Anruf an eine Parteikollegin, sondern coram publico vor dem gesamten Bundestag.

Man bemerkt deutlich: Der SPD steht das Wasser bis zum Hals – und Kahrs zeigt auch bis wohin. Oder wollte er der AfD einfach Kopf-ab! zeigen? (Beatrix von Storch hat das offensichtlich so verstanden, wenn sie ihn nachmacht!). Wäre ja auch toll, wenn er so zur Tötung von AfDlern aufgerufen hätte, denn schließlich – so belehren uns die Mainstreammedien ja täglich – geht es gegen Rechts und da ist alles erlaubt und immer unkonventionellere Formen wären nötig.