Die seit Tagen anhaltenden Angriffe auf Philosophia Perennis und den Blogbetreiber David Berger, v.a. durch die gleichgeschalteten Mainstreammedien und linksradikale Internet-Aktivisten haben uns eines deutlich gemacht: Viele haben sich nie näher mit PP und dessen Gründer beschäftigt, übernehmen einfach vorgefertigte Urteile interessierter Gruppen. 

Klar ist uns, dass wir diesen Menschen nicht kurzfristig zu mehr Intelligenz, Neidfreiheit, Differenzierungsvermögen, Vorurteilsfreiheit und Toleranz verhelfen können. Ebenso deutlich ist uns aber auch geworden, dass wir ihnen wenigstens die Chance gegen sollten, sich ganz kurz und einfach über die Idee und Zielrichtung dieses Blogs zu informieren.

Liberal-konservativ für das Grundgesetz einstehen

Deshalb sind wir am vergangenen Wochenende in Klausur gegangen und haben ein Statut ausgearbeitet, das kurz und knapp die Intentionen dieses Blogs skizziert:

  1. Philosophia Perennis versteht sich als liberal-konservativer Blog, der durch den katholischen Hintergrund seines Gründers geprägt ist.
  2. Grundlage für unser Arbeiten sind – neben journalistischen Grundregeln – Werte und Wahrheiten, welche über die Zeit hinweg gültig (perennis) sind und ihren Ursprung in der europäischen, jüdisch-christlichen Tradition haben. Eng verwandt sind diese Überzeugungen mit den Werten der deutschen Verfassung bzw. des Grundgesetzes, dessen Verteidigung eines unserer zentralen Anliegen ist.
  3. Unser Engagement speist sich aus der Verantwortung, diese Werte auch für künftige Generationen zu erhalten. Folglich stehen wir gegen jeden Totalitarismus, ob in brauner, roter oder grüner Form: Nationalsozialismus, Kommunismus oder Islam. Wir stehen für Freiheit und Recht.
  4. Wir stehen gegen die ungerechte Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihres Geschlechts und ihrer sexuellen Orientierung, aber auch ihrer Religion oder ihrer politischen Überzeugung insofern diese den Rahmen des Grundgesetzes nicht verlassen.
  5. Wir sind pro-amerikanisch und pro-israelisch. Nicht nur aus einer wohlverstandenen historischen Verantwortung bzw. Dankbarkeit heraus, sondern auch weil der moderne Staat Israel als einziger demokratischer Staat im Nahen Osten weltweit ein Vorbild für die Abwehr des aggressiven Islam und das dem gleichzeitigen Hochhalten von Menschenrechten und Demokratie ist.

***

Hier können Sie PP unterstützen:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP