(David Berger) Einige wenige Stimmen erinnerten gestern beim Parteitag der CDU noch an jene Zeit, als die Union in der gesunden Mitte zuhause war. Zu ihnen gehörte Eugen Abler. Auf Facebook schreibt dazu eine kluge Stimme:

„Ein Dokument des Abschieds der CDU von ihren Wurzeln. Der Redner wirkt wie ein moderner Laokoon, der von den Menschen, die um ihn herumstehen, herumlaufen gar nicht mehr wahrgenommen wird. Wäre er eine Frau so hieße er Kassandra, die von einer regierenden Göttin missbraucht wurde und ihre Stimme verlor. Tragisch, weil es um das Schicksal nicht nur der CDU, sondern des ganzen Landes geht!“

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] David Berger […]

Zipporah Cohen
Gast
Zipporah Cohen

Meinen Dank Herr Berger für Ihre Stellungnahme hinsichtlich Kommentarfunktion. Kann Sie sehr gut verstehen.

Obige Headline ist wieder einmal ausgezeichnet gewählt und ebenso das Zitat – uch dazu meinen Dank.