(David Berger) Etwa 250 Personen kamen gestern zur Hamburger Montagsdemo „Merkel muss weg“. Ihnen gegenüber standen etwa 800 Gegendemonstranten von der sog. Antifa. 700 Polizisten mussten zum Schutz der Merkel muss weg-Aktivisten eingesetzt werden.

Der Polizeibericht schreibt:

Die Versammlung begann um 19:00 Uhr mit ca. 200 Teilnehmern, Zu diesem Zeitpunkt hielten sich im Umfeld, insbesondere der ABC-Straße, dem Jungfernstieg und am Valentinskamp ca. 700 Versammlungsgegner, überwiegend aus dem linken Spektrum auf. Parolen wurden skandiert und es kam teilweise zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Gruppierungen.

Um 19:30 Uhr befanden sich ca. 230 Versammlungsteilnehmer auf dem Gänsemarkt, im Umfeld geschätzte 800 Kundgebungsgegner. An der Absperrung ABC-Straße wurden um 19:29 Uhr zwei Bengalos gezündet.

Es wurden, Stand 20:55 Uhr, durch Polizeikräfte zwei Ingewahrsamnahmen von linken Störern gemeldet.“

Zusammen mit Johannes von „Philosophie Workout“ und Oliver Flesch kommentierte ich gestern das Geschehen:

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

***

antifa motto merkel