Heute erscheint die neue „Junge Freiheit“. Das Schwerpunktthema: Soll islamische Religion als Schulfach in deutschen Schulen unterrichtet werden? Ein Streitthema, das derzeit heftig diskutiert wird.

In der neuen JF steigen zwei Unionspolitiker in den Debattenring: Thomas Goppel, CSU-Abgeordneter im Bayerischen Landtag, ist dafür, Islam als Schulfach einzuführen. Hans-Jürgen Irmer, CDU-Bundestagsabgeordneter, ist dagegen.

Außerdem: Die Einstellung der Linkspartei zur Migration  ist ausgesprochen widersprüchlich. Dabei ahnen viele Linke, daß Sozial- und Nationalstaatlichkeit zwei Seiten einer Medaille sind. Lesen Sie den hervorragenden Leitartikel zum Thema von Professor Werner Patzelt auf der Titelseite der neuen JF.

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe.