Seitdem das erste Flugblatt auf der Basis eines PP-Artikels gedruckt wurde, erreichen uns immer wieder auch Rückmeldungen von Menschen, die sich für unsere Arbeit, von der sie auf diese Weise das erste mal hören, bedanken.

Besonders gefreut hat uns, dass die Verteilaktionen offensichtlich auch an einigen Universitäten in Deutschland stattfinden. Hier einige Fotos, die wir zugeschickt bekamen:

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?