(David Berger) Mit einer eigenen Pressemeldung hat das Polnische Generalkonsulat heute Morgen die in Deutschland lebenden Polen bei dem Besuch öffentlicher Veranstaltungen in Deutschland zu stark erhöhter Aufmerksamkeit aufgefordert.

In dem Text heißt es:

„Im Zusammenhang mit dem Vorfall auf dem Potsdamer Weihnachtsmarkt und dem letztjährigen Angriff auf den Weihnachtsmarkt in Berlin sollte besonders auf Orte geachtet werden, die potentielle Ziele für die Attentäter sein könnten, darunter Weihnachtsmärkte, Konzerte, Flughäfen, Bahnhöfe, die U-Bahn und Einkaufszentren.“

Außerdem wird gefordert, dass die Zahl der bewaffneten Polizeibeamten an den genannten Plätzen erhöht werden sollte. Zudem sollen auch die Personenkontrollen an Flughäfen, Bahnhöfen und bei öffentlichen Veranstaltungen intensiviert werden.

Das US- Außenministerium hat bereits vor zwei Wochen eine offizielle Reisewarnung für Europa ausgesprochen. Vor allem  in den weihnachtlichen Wochen zwischen dem ersten Advent und Neujahr sei die Terrorgefahr deutlich erhöht.

***

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann können Sie diesen Blog hier mit einer Spende unkompliziert unterstützen.

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

 

15
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
12 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
Fragenhomo decadensis – bei PO-litikern und ausführenden ORGANEN – NetzberichteWernerTBlutige Diamantenfree yourself Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Fragen
Gast
Fragen

Als schon länger hier Lebender muss ich feststellen, daß ich die Poller als sehr bereichend empfand. Danke Frau geschäftsführende Bundeskanzlerin.

trackback

[…] Polnisches Generalkonsulat warnt vor Besuch der Weihnachtsmärkte in Deutschland […]

WernerT
Gast
WernerT

Falsch übersetzt !!! Es wird n i c h t mehr Polizei gefordert. Es wird darauf hingewiesen, daß mit mehr Polizei zu rechnen ist und ggf. den Anweisungen der Sicherheitskräfte Folge zu leisten ist.
Das ist schon ein ziemlich großer Unterschied !!!

Blutige Diamanten
Gast
Blutige Diamanten

Die Pollermärkte sind sicher!

Kerstin
Gast
Kerstin

Feiern wir Advent und Weihnachten!
Vielleicht müssen wir es nächtes Jahr schon im Untergrund tun!
Mein Gott, was für Zeiten…….

Mopps
Gast
Mopps

Ich dachte immer die kommen zum klauen. Finden die das legen von vermutlich geklauten Bomben jetzt auch noch witzig? Kann es sein das dieser Generalkonsularpolacke mehr weiß? Fragen über Fragen.

Hans Adler
Gast
Hans Adler

Mein persönlicher Dank an das polnische Generalkonsulat. Es tut das, was die Aufgabe der deutschen Regierungsvertreter wäre. Aber warum sollten diese unnützen, überbezahlten Polit-Laffen auch, denen reicht zum Schutz der eigenen Bevölkerung gelegentlich etwas Beton. Falls einmal nicht, substituiert man das harte Zeug einfach durch schwammige Beileidsbekundungen. Wir alle werden von den Medien „wahrheitsgemäß“ informiert und wissen mittlerweile, selbst aufgefundene Bombenpäcklein sind nur mit Nägel und Puderzucker gefüllte, wenn auch recht humorlose Scherzartikel ohne Zünder. Keine Gefahr also und daher fröhlich ab ins vorweihnachtliche Gewühle, es sind doch nur Attrappen. So wie unsere Politiker halt. Die sind allerdings in ihrer… Mehr lesen »

free yourself
Gast
free yourself

Deutschland ist ein failed state, denn die Freiheit und Sicherheit der deutschen Bevölkerung ist nicht gewährleistet, wenn sich bald niemand mehr auf die Straßen trauen kann, weil er um sein Leben fürchten muss. Messerattacken, Vergewaltigungen, Mordanschläge und sonstige gewaltsame Übergriffe nehmen zu und anstatt die Bürger zu schützen, werden von den Verantwortlichen zynische Durchhalteparolen abgesondert, die den Unwillen, effektiv gegen diese Mißstände vorzugehen, eindeutig belegen. Im Gegenteil wird an der Eskalation all dessen weiter gewirkt, indem man keinerlei Änderung in der Flüchtlingspolitik, sondern ein erschreckendes „weiter so!“ propagiert. Die Massenimmigration soll fortgesetzt, die deutsche Kultur unterwandert von islamischen Fanatikern und… Mehr lesen »

trackback

[…] https://philosophia-perennis.com Door: David […]

trackback

[…] David Berger […]

trackback

[…] weiter auf philosophia-perennis.com […]

trackback

[…] Polnisches Generalkonsulat warnt vor Besuch der Weihnachtsmärkte in Deutschland […]