Dienstag, 29. November 2022

„Ernster Zwischenfall“ in London?

Update: Inzwischen hat die Polizei Entwarnung gegeben. Offensichtlich wurde die Panik durch einen lauten Knall ausgelöst.

Die Behörden sprechen von einem „Zwischenfall“ – so harmlos sehen die ersten Bilder aus London allerdings nicht aus. Dort werden die Oxford Street und die zugehörige U-Bahn-Station evakuiert. Augenzeugen berichten von Schüssen. Die Polizei teilte mit, sie habe so reagiert, als ob es sich um einen terroristischen Vorfall handle.

Laut Journalistenwatch berichten weitere Zeugen von einem Wagen, der eine Gruppe von Personen „überfuhr“, wonach Chaos am Oxford-Circus ausbrach.

https://twitter.com/Alanfisher100/status/934115000964337665

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL