Taktlosigkeit und Unhöflichkeit der Frau mit den abgekauten Fingernägeln: „Während Gauland die Arbeit der Merkel-Regierung kritisierte, spazierte die noch geschäftsführende Bundeskanzlerin durch die Reihen. Äußerst freundlich unterhält sie sich mit den Grünen. Der strahlenden Claudia Roth („Deutschland du mieses Stück Scheisse„) schüttelt sie sogar mehrfach die Hand.“

avatar
400
8 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
Zeitenwende im Bundestag: Die Salzstreuer von der AfD bringen Leben in die Bude? | Bücherleser-Blog zu Terror in der BRDceterum _censeoceterum_censeoRalf Pöhlingdie regierenden Politiker die schlechtesten Schauspieler Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] Die sogenannten Eliten haben das Volk verraten und verkauft, und endlich endlich endlich ist jemand da, der das auch klar und deutlich sagt: […]

ceterum _censeo
Gast
ceterum _censeo

‚… gaben zum Teil empörte Laute von sich.‘ –

Grunzlaute? Schweinebande?

ceterum_censeo
Gast
ceterum_censeo

Und einmal abgesehen von der groben Ungehörigkeit und Unhöflichkeit von diesem Stück *******, einer Proletin ersten Ranges wie dies ‚Benehmen‘ deutlich zeigt – hat das Ganze natürlich noch eine andere Dimension: ‚Äußerst freundlich unterhält sie sich mit den Grünen. Der strahlenden Claudia Roth („Deutschland du mieses Stück Scheisse„) schüttelt sie sogar mehrfach die Hand.'(!) Angesichts dieser Verbrüderungsorgie insbesondere mit der unsäglichen Roth, deren Lbensmotto – als Bundestagsvizepräsidentin – offenbar ist: „Deutschland, du mieses Stück Scheiße!“ macht sich Merkill, was ihr in ihrer geistigen Minderbemitteltheit natürlich gar nicht aufgeht, *ersichtlich dieses Motto zu eigen*! Und das als amtierende Kabunzlerin, die schon… Mehr lesen »

uwalburg
Gast

In den Bundestag ist wieder Fachkompetenz eingezogen.

Dwarsdryver
Gast
Dwarsdryver

Das könnte so Manchem passen, Schuldunfähigkeit wegen Wahrnehmungsstörung. Von wegen alles Realitätsverweigerer, den meisten sind die Folgen ihres Handelns klar. Allein es ist ihnen egal, weil „andere Güter“ wichtiger sind.
Ausnahmen bei den grünen khmer und den Hobbylinken bestätigen hierbei die Regel.

Carl Eugen
Gast
Carl Eugen

Der absolute Top-Act war heute die Rede von Alice Weidel. Endlich wieder Stimmung im Bundestag, endlich werden die, „die schon länger hier sitzen“ (Weidel) zur Rechenschaft gezogen für ein Handeln, daß sie selbst wahrscheinlich zu 80% gar nicht durchschaut haben. Die Rede hat den nötigen Schwung, ja Furor, der mir im Abnickerbundestag so lange gefehlt hat. So geht das.

Esperanza
Gast
Esperanza

21.11.2017 Alexander Gauland AfD zum Bundeswehreinsatz in Afghanistan

Fulminante Rede von Alice Weidel im Bundestag: AfD fordert Klage gegen EZB-Programm (21.11.2017)

Jan-Peter
Gast
Jan-Peter

Die Promotionsdichte der AfD bei der Bundestagsfraktion ist die höchste. -Bei den Grünen ist sie niedrig . Es ist auch ein Unterschied, ob man in einem MINT-Fach promoviert oder nur seinen Namen getanzt hatte.