(David Berger) Der erste Parlamentarische Geschäftsführer der AfD, Dr. Bernd Baumann warnt Schäuble & Co vor einem Rückfall in eine zuletzt im Nationaloszialismus praktizierte Intoleranz …

Und eine Phoenix-Medienfrau zeigt durch ihre Fragen, dass sie den Antworten Baumanns nicht zugehört oder diese intellektuell nicht verstanden hat …

Sehenswert!

 

25
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
19 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
21 Comment authors
truckeropa66Holger BurkhardIrinaKemper WernerErolennah Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Irina
Gast
Irina

Die Phönix-Dame gibt in dem Interwiev mit Berd Baumann eine deratig lächerliche Figur ab, dass man nur noch darüber staunen kann, dass nicht allmählich auch diese Sendeanstalt sich davor bewahren will, ein desolates Image zu bekommen. Ich habe die Sätze des AfD-Abgeordneten gut verstanden und kann durchaus sagen, dass es sich nicht um mehrdeutige Formulierungen zum angesprochenen Sachverhalt der Bewertung des Islams gehandelt hat. Da er nicht chinesisch oder papua gesprochen hat, hätte es die Phönix-Dame auch verstehen müssen. Nein, sie tat so, als konnte sie nichts verstehen. Ich denke aber, sie sollte im Auftrag ihres Brötchengebers so tun, als… Mehr lesen »

Kemper Werner
Gast
Kemper Werner

Sämtliche der staatsnahen TV Sender, vor allem Phoenix, ARD, ZDF, WDR usw usw. werden in den nächsten Jahren permanent die AfD bei jeder sich bietenden Gelegenheit verleumden, Interviews mit AfD Politikern bewusst falsch verstehen und verdrehen, bzw. falsch interpretieren. Darauf sollten sich die AfD Politiker und ihre Parteigänger vorerst einstellen und sich nicht von Manipulationen miesester Art verunsichern lassen. Wie hieß es doch bei den DDR Marxisten stets ? „Der Zweck heiligt alle Mittel“. Frau Merkel und ihre Gesinnungsgenossinnen von den Grünen, der Linkspartei und viele Genossen von der SPD, haben dieses Denken verinnerlicht und werden ihr Gift weiter massiv… Mehr lesen »

Erolennah
Gast
Erolennah

Wann gibt es endlich eine Altersgrenze für demente und somit nicht mehr zurechnungsfähige Politiker? Der Golom Schäuble gehört endlich auf’s Altenteil!

Kemper Werner
Gast
Kemper Werner

Das was in dieser Debatte sichtbar wird, ist ein unbändiger Hass gegen die AfD und potenzierte Intoleranz dieser neuen Bundestagsfraktion gegenüber. Schäuble hat sehr klar gezeigt, dass er von Demokratie sehr wenig hält.

ppnews2017
Gast

Hat dies auf PP-News rebloggt und kommentierte:

ceterum_censeo
Gast
ceterum_censeo

Ja, was die widerliche Bonzen- und Linksfaschisten- Bande sich da gestern im Berliner KasperlTheater a.k.a. ‚Bundestag ‚wieder geleistet hat, spottet absolut jeder Beschreibung und zeigt deutlich, was dieser Haufen unter ‚Demokratie‘ versteht: Erst schafft man es mit regelrechten Taschenspielertricks, entgegen jeglichen bisherigen demokratischen Gepflogenheiten, A. Gauland von dem ihm eigentlich zustehenden Amt des ‚Alterspräsidenten‘ auszusperren, – und dann gestern die elende Vorstellung, um einen AfD-BT-Vizepräsidenten zu verhindern. Aber dass Abgeornete der ‚LinkePDSED-Chaotie‘ Bundestagsvizepräsident werden ist durchaus in Ordnung!? Mehr braucht man eigentlich zum Zustand der sog. ‚Demokratie‘ in diesem Lande eigentlich gar nicht mehr zu sagen. Um es mit Theo… Mehr lesen »

Uwe Brandt
Gast
Uwe Brandt

Bei Phoenix, das ist mir auch bereits bei einem Interview mit Herrn Glaser aufgefallen, verweigert man sich einfach Tatsachen, wenn es nicht in die entsprechende Ideologie passt. Und kommentiert die Dinge dann durch Negativ-Kommentare a la – wie bei Glaser – „Man müsse sich an diese Art der Dialektik wohl gewöhnen“ – um so den AfD Vertretern etwas Negatives anzuhaften. Man müsste eher dankbar sein, dass nun Tatsachen und Realitäten ausgesprochen und thematisiert werden. Dabei hatte Glaser von der AfD nur Dinge ausgesprochen, die Abdel-Samad, Hirsi-Ali und viele andere in ihren Büchern ebenso darstellen und von einer Abschaffung der Religionsfreiheit,… Mehr lesen »

Matthias Liebe
Gast
Matthias Liebe

Die Hetze gegen die AfD wird logischerweise immer weiter gehen. Ich wünsche allen Abgeordneten im Bundestag und in allen Landtagen, dass Sie genug Stehvermögen haben, diesem undemokratischen Verhalten Stand zu halten. Endlich haben wir wieder eine echte Opposition, die nicht der Großen Vorsitzenden hinterher kriecht.

evi
Gast
evi

Die deutsche Sprache ist eine schwere Sprache, scheinbar auch für eine deutsche Journalistin. Und für solche Personen bezahlen wir Zwangsgebühren!

Spreeathener
Gast
Spreeathener

Wieder einmal wurde versucht AfD Abgeordneten das Wort im Mund zu verdrehen. Ein typisches Merkmal der Systemhörigen Lügenmedien. Herr Schäuble hat nicht nur eine demokratisch gewählte Fraktion sondern zugleich die 6 Millionen Wähler beleidigt die mit ihren Stimmen dafür gesorgt haben das diese Fraktion in den Bundestag ziehen konnte. Herr Schäuble als Präsident des Deutschen Bundestages unterliegen Sie der Neutralitätspflicht und in ihrer jetzigen Funktion sollten Sie sich auch an die Neutralitätspflicht halten und Beleidungen aller Art unterlassen wie die AfD ist eine Schande für Deutschland. Nur so ganz nebenbei die 6 Millionen AfD Wähler wissen sehr genau wer die… Mehr lesen »

💀Eric der Wikinger💀
Gast
MoshPit
Gast

Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

natassaback
Gast
natassaback

Die Altparteienschnalle rafft nichts!
Wie oft muss die AFD den Islam erklären!
Die sollen selber den Koran lesen! Ich würde darauf verweisen! Die nerven nur!

truckeropa66
Gast

Das gsnze wird sowieso ein Spiesrutenlauf für die Abgeordneten der AFD Fraktion. Als auserkohrene Buhmänner der anderen Fraktionen und der Presse, brauchen Sie verdammt gute Nerven!

maru v.
Gast
maru v.

Baumann ist richtig gut. Ich hab ihn mal persönlich auf einer AfD-Veranstaltung mit Meuthen erlebt. Beide haben mir gut gefallen. Von wegen die AfD sei „bildungsfern“. Neben Weidel sind alle wichtigen Leute mindestens promoviert, während z.B. bei den Grünen noch nicht einmal eine abgeschlossene Ausbildung üblich ist. Auch in diesem Beitrag ist Baumann gut informiert und betont die demokratischen Traditionslinien seit der Paulskirche 1848, die bisher nur zweimal – bei Goebbels und heute – ausgehebelt wurden. Die Trulla von Phoenix rafft nichts und wechselt einfach das Thema, den Diskurs vom demokratischen Traditionsbruch zum „Opferstatus“ der AfD. Unqualifiziert und unsachlich! Gut,… Mehr lesen »

Sabrina
Gast
Sabrina

Die Phönix-Medienfrau zeigt das politisch-korrekt antizipierte „drei-Affen-Vollpfosten-Verhalten“, das von ihrer Gehaltsstelle implizit, aber unumgänglich eingefordert wird; bei Zuwiderhandeln…?!
Aber auch dazu kann man nur sagen: weiter so, bis es auch der letzte Depp endlich kapiert, wie dieses System funktioniert!

Ralf Pöhling
Gast
Ralf Pöhling

Die „Phönix-Medienfrau“ hat nicht nur die Ausführungen zum Thema „Göring“ nicht verstanden, sondern auch nicht zum Islam und den Muslimen.
Der Islam kollidiert in seiner jetzigen Form mit unserem Grundgesetz. Die daraus entstehenden rechtlichen Probleme müssen angesprochen werden. Wir kommen sonst unweigerlich in die Situation, dass unser deutsches Recht für islamische Zuwanderer entweder ausgehebelt wird, oder der Islam früher oder später verboten werden muss. Und spätestens dann wird es krachen. Und es sind genau die ganzen Ahnungslosen in und um den Bundestag, die sich dann fragen werden, wie das nur passieren konnte.

Ich
Gast
Ich

Die wollen nicht zuhören ,sondern Propaganda betreiben —die Medien des Systems sind die Islamisierung vorantreibende Hetzer !Demokratiefeindlich und die echten Nazi s.

Thomas Kovacs
Gast

Ich frag mal wie lange kann das Ping pong spiel zwischen AfD Fraktion und des Bundestages um den Vizepräsidenten gehn