Ein Gastbeitrag von Torsten Heinrich (In dubio pro libertate)

  • Jede Nacht wird auf der Buchmesse ein Stand eines „rechten“ Verlags geplündert. Offensichtlich lässt man seitens der Messeleitung die Diebe und Vandalen extra in das Gebäude.
  • Eine Frau wird in London in einer Nacht von zwei verschiedenen Männern und dann noch von einer Männergruppe vergewaltigt. Unabhängig von einander. Das Tatprofil und die Bilder der Überwachungskameras lassen wenige Fragen zur Herkunft der Täter offen. Die gleichen Leute wandern gerade ungehindert in unser Land ein.
  • Jeden Tag sexuelle Übergriffe durch Leute, die „ausreisepflichtig“ sind, wenn sie nicht gleich aus einem „sicheren Herkunftsland“ stammen.
  • Hunderttausende Klagen gegen Asylbescheide. Finanziert mittels Prozesskostenhilfe durch die deutschen Steuerzahler, während sich Anwälte auf Kosten der Allgemeinheit eine goldene Nase verdienen.
  • Praktisch jeden Tag Messerstechereien durch Neubürger.
  • Lidl retuschiert konsequent Kreuze von seinen Verpackungen weg, hat aber keine Probleme mit islamischer Symbolik.
  • Lidl wechselt sein „Halb und Halb“ Hackfleisch wohl (noch nicht selbst überprüft) von Rind und Schwein zu Rind und Pute.
  • Muslime erhalten einen festen Platz in Rundfunkräten und de Maiziere will einen islamischen Feiertag – aber eine Islamisierung gibt es nicht.
  • Eine Obergrenze kommt, die jedoch so wirksam ist, wie die Bananen-Diät (Man darf alles essen was man will, außer Bananen. Dabei darf man auch so viel essen, wie man will.)
  • Die Massenzuwanderung läuft ungebremst weiter.
  • Deutschland ist nur noch zu 87% gut, wer AfD gewählt hat, ist Nazi.
  • Muslime stellen Kleiderregeln im öffentlichen Raum auf und setzen sie zunehmend durch, gerne auch mit Vergewaltigungsandrohung. (Wer glaubt, der Fall in Österreich führt nicht zu einer Verhaltensanpassung von Frauen, ist Ignorant)
  • statistisch gesehen werden wohl täglich Terroristen hops genommen. Man liest nur nichts mehr davon, weil es inzwischen Alltag ist. Anders kommt es nämlich kaum zu 600 Terror-Prozessen alleine 2017.

Dieses Land geht so rasend schnell vor die Hunde, dass es atemberaubend ist. Immerhin wird es mich künftig weniger betreffen.

***

51iMaxmmIDL

Vom Autor ist aktuell erschienen: „Nein, wir schaffen das nicht!: Warum die aktuelle Flüchtlingskrise zu einer Staatskrise wird“ – Hier bestellen: Amazon

33
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
23 Comment threads
10 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
26 Comment authors
karenceterum_censeoO.L.I.T.ALebenssternAnakin Skywalker Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
karen
Gast
karen

„Ein Land indem bereits Fremde gut und gerne leben“ Und weitere Artfremde werden zügig angeworben. Detlef Scheele. Chef der deutschen Arbeitsagentur will Einwanderung nach Deutschland deutlich erhöhen 14.10.2017 – 09:57 Uhr Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, fordert von der neuen Bundesregierung, noch mehr „Fachkräfte“ aus außereuropäischen Ländern nach Deutschland zu locken. Der Behördenchef sagte in einem Interview mit der Rheinischen Post: „Die wirtschaftliche Lage in vielen EU-Ländern hat sich verbessert. Deshalb nimmt das Interesse an Zuwanderung nach Deutschland ab.“ Bislang kämen noch etwa 200.000 „EU-Bürger“ im Jahr nach Deutschland, das werde aber tendenziell abnehmen. „Deshalb müssen noch… Mehr lesen »

Lebensstern
Gast
Lebensstern

Seht es mal Positiv, jetzt in diesem Stadium indem es kein Zurück mehr gibt und es vermehrt den Normalbürgern an die Wäsche geht MÜSSEN immer mehr Bürger erkennen was für Lügen und Bedrohungen noch kommen werden. Die beste Medizin ist eine neue Nationale Ideologie welche die eigenen Christlichen und Konservativen Werte schützt und verteidigt. Je mehr sie ihre eigene Denkweise, den Perversionismus ausleben, um so mehr werden sich auch normale Menschen von ihnen abwenden.
Hier ist es das Individuum selbst welches die Entscheidung für das Deutsch sein trifft.(Natürlich setzt das gesundes Denken voraus.)

Anakin Skywalker
Gast
Anakin Skywalker

Kaltstart hat Recht! Leider wird DE islamisch werden. Der Osten wird verschont!
Aus Braveheard „Die Deutschen kriechen vor jedem der Stärke zeigt“

luisman
Gast

Hat dies auf Nicht-Linke Blogs rebloggt.

Diskowollo
Gast

Da kann man nur noch den guten alten Goethe zitieren:

„Was bringt in Schulden, harren und gedulden.“

Nemesis
Gast
Nemesis

„Immerhin wird es mich künftig weniger betreffen.“

Dem schließe ich mich, mit meiner Familie, an.

Kann sogar in Wochen „rechnen“, nicht Monaten !

Die deutsche Seele ist ( m.M.n.) NICHT an iwelche Lokalitäten/Ländereien gebunden !

Anja Faber
Gast
Anja Faber

Ich habe eine große Bitte an die Leser dieses Blogges ,David Berger sowie seinen Autorenkollegen. Die Zeit drängt und die Stimmung der Invasoren oder Neusiedler (wie krank) wird aggressiver und immer überheblicher. Viele Kommentatoren und Leser haben sich für die Auswanderung entschieden oder planen sie. Ich selbst bin noch in der Phase des Abschiedes. Und ich weiß von vielen, auch gerade hier im Ruhrgebiet, die diesen Schritt auch gehen würden. Denn etwas ändern würde nur noch mit Gewalt gehen. Und diesen Schritt will so gut wie keiner gehen. Aber was ist mit denen die es sich nicht leisten können zu… Mehr lesen »

free yourself
Gast
free yourself

„Deutschland geht es gut!“
Heilige Worte der Großen Vorsitzenden und Mutter aller Neuestdeutschen.
Neige dein Haupt Ungläubiger vor der großen Weisheit der allwissenden Retterin des freien Westens und bete das Mantra der Erlösung:“Ich gelobe im Namen meiner weisen Führerin, ihr zu folgen, wohin auch immer sie mich geleitet, welchen Weg auch immer sie mich führet und lasse freudig fahren meinen Eigensinn, der da ist schändlich und gemein und schwöre in heilgstem Eide hiermit feierlich, alle anderen mehr zu lieben als mich selbst. So sei es, jetzt und immerdar.“

Deus ex Machina aus Deutschland
Gast
Deus ex Machina aus Deutschland

Das ein Volk Politverbrechern auf den Leim geht ist nichts Neues, das passiert leider immer wieder. Wenn ein Volk stark und Willens genug ist, dann wird es diese Angriffe langfristig immer für sich entscheiden. Denn die Einen sie sind >ein Volk < und sie sind die 99 Prozent! Die Anderen sind dem Volk maximal entfremdet und nur 1 Prozent. Es sein denn, dieses "eine Prozent" hat breiteste große Teile dieses Volkes mit ihren alles zersetzenden Keimen infiziert. Dann ist dieses Volk keine richtiges mehr, dann wird es unterliegen. Dann hat es sich als das schwächere erwiesen. Dann wollte oder konnte… Mehr lesen »

trackback

[…] über Deutschland geht im Zeitraffer vor die Hunde — philosophia perennis […]

vadderland
Gast
lichtreichfoto
Gast
lichtreichfoto

Dieses Land hat eine chronische Identitätsstörung.
Ich habe noch in der DDR-Schule gelernt, daß der Sozialismus die Vorstufe zum Kommunismus ist und erst wenn die ganze Welt sozialistisch ist, dann haben wir den Kommunismus. Ein kommunistisches Land kann es nicht isoliert geben, sagte der Politiklehrer.
Erinnert mich sehr an den Islam….

H.P.
Gast
H.P.

Das Bild über dem Beitrag ist ein wenig irreführend, zumal es den Eindruck erweckt, hier läge ein Land nach einem Bombardement, also durch einen Krieg, in Schutt und Asche. Das Gemälde „Das Narrenschiff“ von Hieronymus Bosch träfe eher den Zustand der Bundesrepublik. Die Nachwehen des Nationalsozialismus, die Umerziehung / Konditionierung durch die Alliierten im Geiste einer Schönen wackeren Welt (A. Huxley) und die Überwindung des Intellekts durch den Stumpfsinn des ungehemmten Konsums, haben dieses Land und seine „Ur-„Bevölkerung an den Rand des Vorstellbaren gerückt. Deutschland könnte tatsächlich untergehen und mit ihm das Volk der Dichter und Denker, der Erfinder und… Mehr lesen »

O.L.I.T.A
Gast
O.L.I.T.A

Lieber Herr Heinrich,
glauben Sie -und das ist jetzt eine ernstgemeinte, keine rhetorische Frage-, dass Spanien vor den Zuständen, die uns derzeit in Deutschland blühen, (vorerst) verschont bleibt, bzw. läuft es in Spanien tatsächlich anders als hier?

mindcontrol2017
Gast
Runenkrieger11
Gast

Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

trackback

[…] Deutschland geht im Zeitraffer vor die Hunde […]

Kulleraugen
Gast
Kulleraugen

in den Städten Demonstriert die FSA der Nato Dihadisten also die aus Syrien einen Islamischen Gottestaat machen wollten. Merkel Ihr satz man hätte der Nato gegenüber sein soll erfüllt Merkt man jetzt erst das genau diese Leute hier Beherbergt werden eigentlich uns Gottlosen ja dann an den Kragen wollen. Ich habe da ein ganz Schlechtes Gefühl dabei

Achim van Staa
Gast

• Eine Obergrenze kommt, die jedoch so wirksam ist, wie die Bananen-Diät (Man darf alles essen was man will, außer Bananen. Dabei darf man auch so viel essen, wie man will.)—klasse haha
aber warum wird es dich denn weniger betreffen künftig?

jheinke
Gast
jheinke

Hallo Herr Heinrich,
der Untergang Deutschlands betrifft Se nicht mehr so?
Sind Sie ausgewandert?
Mich betrifft, ja, mich trifft er. Er macht mir täglich Bauschmerzen.
Obwohl ich ausgewandert bin.

MoshPit
Gast

Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

nicht Verschwörungsthorie sondern Verschwörungswirklichkeit
Gast
nicht Verschwörungsthorie sondern Verschwörungswirklichkeit

Genau das was im Artikel beschrieben wurde ist der erste Schritt zum Kommunismus! Die Antifa ist die Keimzelle der neuen ehrenamtlichen staatlichen Gesinnungspolizei. Im Kommunismus soll es keine Klassen mehr geben, d.h. alle sind gleich, alle auf H4!!! Der Internationalismus ist deren Ideolgie, d.h. die armen Länder werden nicht reicher gemacht sondern der Reichtum der reichen Länder wird an die Armen verteilt oder die werden hier her geholt. Wer sein Reichtum nicht abgeben will bekommt Besuch von den Ämtern und so weiter. Mal die kommunistische Ideologie nicht von unserem Wohlstand aus betrachten sondern von dem Stand der armen Völker, denn… Mehr lesen »

Matthias Liebe
Gast
Matthias Liebe

Wie so schön beschrieben, wollen 87% (in Niedersachsen sogar 94%) der Links- Grün- Schwarz- Gelben- Gutmenschen genau diese Zustände.
Ich wurde vorige Tage in einem Park von einer Gruppe aus 5-10 Neubürgern bespuckt, weil ich mit meinem Hund dort Gassi ging. Es wurde zum Besten gegeben: „Es wird Zeit alle Hunde zu töten“. Dafür gehe ich jeden Tag „Auf Maloche“ um Steuern für dieses Pack von Merkill und Konsorten ranzuschaffen.
Gott sei Dank kann ich mich bald „aufs Land“ abseilen, wo es diese Auswüchse (noch) nicht gibt. Herzliche Glückwunsch Deutschland und Danke den Polit-Eliten.