Jürgen Fritz liefert wieder eine exakte, auf genauen Zahlen basierende Prognose …

avatar
400
9 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
JuppBernhard Heinrich FreiensteinErwin StephanDidiJürgen Fritz Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Jupp
Gast
Jupp

Für uns wird`s immer besser, hat mir kürzlich ein Arzt gesagt. Die Sozialversicherten erledigen sich von selbst und uns bleiben nur die Privatversicherten.

Bernhard Heinrich Freienstein
Gast

„Deutschland geht es so gut wie noch nie.“ Dieser Satz von Bundeskanzlerin „Dr. rer. nat.“ „Dipl. rer. nat.“ „Dr. h. c. mult.“ Angela Dorothea Merkel, geb. Kasner (geb. 1954) ist so falsch wie nur was. Die Hartz-IV-Empfänger bekommen gerade mal 409,- Euro pro Monat in die Hand. Damit müssen sie 30 oder 31 Tage auskommen. Das ist deutlich unter dem Existenzminimum. Darüber hinaus dürfen sie nur eine kleine Wohnung haben, wenn sie allein leben. Und das soll „so gut wie noch nie“ sein? Merkels Äußerung ist eine Schweinerei und ganz offensichtlich eine Lüge. Die oberen Zehntausend dagegen schieben sich gegenseitig… Mehr lesen »

Erwin Stephan
Gast

Frau Merkel sollte auf Helmut Kohl hören und das deutsche Volk verstehen lernen . Wenn man unseren Sport angreift das ist das Elexier unseres Volkes Dann kann es sein das der Hass im Volk noch größer wird Also Frau Merkel hören sie auf den Einigekeits Kanzler
dann bekommen sie vielleicht das Vertrauen des Volkes wieder zu rück !

Didi
Gast
Didi

Hab da mal ein bischen nachgeblättert. Forsa: Chef = Manfred Güllner, seit 1964 SPD-Mitglied Emnid: (Quelle: Wikipedia) 1995 schloss das Unternehmen einen Vertrag mit dem Nachrichtensender n-tv und bekam eine eigene Sendung. Diese Sendung wurde wegen der Übernahme von n-tv durch die RTL-Gruppe, die mit dem Meinungsforschungsinstitut Forsa-Institut zusammenarbeitet, wieder eingestellt. Allensbach: (Quelle: Wikipedia) Chef = Renate Köcher Renate Köcher ist Mitglied des Universitätsrats der Universität Mannheim. Außerdem ist sie Mitglied mehrerer Aufsichtsräte (Allianz SE, BMW Group, Infineon Technologies AG). Renate Köcher ist Mitglied im Kuratorium der Eugen-Biser-Stiftung, der Robert Bosch Stiftung, der Eberhard von Kuenheim Stiftung[2] und Jurymitglied bei… Mehr lesen »

Fakenees
Gast
Fakenees

Hahaha Forsa Güllners Propaganda Presse: Trau nur einer Statistik die du selbst gefälscht hast

Guy Fawkes
Gast
Guy Fawkes

Der Berliner Historiker Jörg Baberowski gilt als bester Kenner des Stalinismus in Deutschland. Das macht ihn zum Feindbild linker Gruppierungen. Ein Gespräch über deren Strategie der Ausgrenzung.

https://www.welt.de/geschichte/article163535334/Linksextremisten-wollen-nichts-verstehen-sondern-denunzieren.html

Ingrid Jung
Gast
Ingrid Jung

Es wäre gut wenn die CDU sich wieser auf ihre und unsere Werte besinnen würde, aber mit Merkel wird das wohl nicht mehr gehen. dann könnte die CDU mit der AfD zusammen unsere Politik bestimmen. Denn was die AfD heute sagt, sind die Worte der CDU von gestern, mehr nicht. Nur das dumme Wählervolk lässt sich dauernd verhetzen.

Carl Eugen
Gast
Carl Eugen

Die Umfragewerte für die AfD steigen stets, wenn es knallt. Leider ist das so; denn kein AfD- Politiker oder -Wähler kann sich Terroranschläge in kurzer Frequenz wie in London, St. Petersburg, Stockholm wünschen. Allerdings wissen die Etablierten um diesen Nexus sehr wohl. Wir dürfen uns daher nicht wundern, daß die Presse nach einem Tag schon nicht mehr berichtet. Das Photo des ertrunkenen syrischen Jungen wurde uns seinerzeit wochenlang vor Augen geführt, das Bild der kleinen Ebba Åkerlund bekommen wir nicht zu sehen. Es wäre „Wasser auf die Mühlen der….“ Falschen.

Didi
Gast
Didi

Schön zu lesen.
Ich (und auch meine Frau) fragen uns aber immer wieder: Wann und Wie wurden/werden solche Umfragen gestartet? Wir wurden bisher noch nie gefragt bzw. zu Umfragen eingeladen, auch kennen ich keinen einzigen in meinem Freundes-/ Bekanntenkreis, der zu solch einer Umfrage befragt wurde. Vielleicht kann das hier jemand näher erläutern?