(David Berger) Es war ein wenig wie in dem Märchen von des Kaisers neuen Kleidern, als heute Ulrich Sauer auf der CDU Regionalkonferenz aussprach, was selbst viele aus der eigenen Partei denken: Frau Kanzlerin, treten Sie zurück!

Der Grund:

„Mit ihrer auf der ganzen Welt wirklich einmaligen Laissez-faire-Flüchlingspolitik haben sie uns eine Hypothek mitgegeben, die wir so schnell nicht ablösen können!“

Dem ist nichts hinzuzufügen. Außer, dass dieser mutige und kluge Mann für mich der Mann des Monats ist.

16 Kommentare

  1. GUT ODER NICHT —„“SIE „“DIE FRAU BUNDESKANZLERIN HAT DES GUTEN ETWAS ZUVIEL GETAN !??
    MAG SEIN,, WAS WAERE WENN NICHT!?? DIE HALBE „“WELT““ WUERDE SICH DAS MAUL ZERREISSEN GERADE WIR DEUTSCHEN MIT UNSERER „“VERGANGENHEIT““ DIE UNS IMMER WIEDER EINHOLT!??
    ICH MOECHTE MICH SPEZIELL AN DEN HERR „“SAUER“ WENDEN; ER MOECHTE –FALLS ER DAZU IN DER LAGE IST EIN PATENT–RECEPT VORLEGEN!!??
    WIE WAERE ES MIT EINER UMLEITUNG UEBER „“RUSSLAND““????
    DAS IST EIN RIESIGES LAND–MIT (-SOFERN MEINE INFOMATION)
    ‚DER DRITT—GROESSTEN WAFFENSCHNIEDE DER WELT UND JEDE MENGE FREIE KAPAZTAETEN!´??
    DIESE HERRSCHAFTEN WIE SIE AUCH ALLE HEISSEN MOEGEN IN DER DEUTSCHEN POLITIK SIND SICH SELBST AM NAECHSTEN!!??

    • Sorry…“diese Herrschaften“ haben den Auftrag erhalten, zunächst ihrem eigenen Volk zu dienen. Wenn Sie diesen mißbrauchen, entsteht der sogenannte Populismus. Der ist nichts anderes als ein Aufstand gegen diese Alleinherrschaft der Frau Merkel und ihrer parlamentarischen Untertanen. Merkelgesonnene Medien machen daraus etwas ganz anderes: Sie verschieben diesen Unmut ganz simpel und medienpopulistisch in die rechte Schublade. Herrn Sauer gebührt großer Dank für sein öffentliches statement gegen diese Politik. Für mich, ganz für mich persönlich, in meinem stillen Kämmerlein, ist er ein Held.

      • ACHTUNG!!!! AN ALLE DIE EINEN ANDEREN „“POLITISCHEN-GLAUBEN““ HABEN HIER EINE ALTE TATSACHE—AM ANFANG JEDER NEUEN POLIT–NEUHEIT GROSSE VERSPRECHEN!!! SIND SIE AN DER MACHT—-MACHEN WAS SIE WOLLEN –WIE SIE WOLLEN–JEDOCH STEHEN DIE „FINANZEN IMMER AN ERTER STELLE DANACH KOMMT LANGE NIX!! SO ODER SO AEHNLICH SAH ES BEI JEDER „“REGIERUNG „“AUS UND WIRD ES AUCH IN ZUKUNFT AUSSEHEN!!

        GESEHEN –GESPUERT — ERLEBT — UND HIER NOTIERT REINER SIMON

    • Hallo Miteinander,
      wer so viel Blödsinn verzapft hat wie unsere Kanzlerin Frau Merkel, der muss unbedingt zurücktreten. Erst hat der Altkanzler Kohl sein Versprechen nicht in Ostdeutschland halten können -was vorher zusehen war – und die Kanzlerin setzt noch einen drauf mit Westdeutschland. Selbstverständlich waren 2015 die Flüchtlinge ein Problem, bis heute und noch für die nächsten mindestens 25 Jahre. Frau Merkel hat mit ihren volksamen, handzahmen Politikern schon vor 10 Jahren gewusst, dass die erste kleine Welle von Flüchtlingen in Italien angekommen war und nur gemeint:“ Es sei nicht unser Problem.“ Im Übrigen konnte man die Flüchtlingswelle 2015 schon lange vorher erkennen. Berichterstatter sind heute in der ganzen Welt am Ball. Selbst wenn ein Hund in irgend eine Ecke geschissen hat, weiß es die ganze Welt. Aufnahme von Flüchtlingen ja, wenn alle Vorbereitungen zur Verfügung stehen wie z.B. Wohnraum, Sprachunterricht, zeitgemäße Anmeldungen etc. All das hat absolut nicht funktioniert, die Probleme wollte man von den Gutmenschen nicht erkennen. Inzwischen merken aber immer mehr Menschen – Gott sei Dank – das es mit der Flüchtlingseuphorie vorbei ist. Wann werden unsere Politiker wach?
      Erhard Kleinschmidt

  2. Der Typ ist so geil. Und schon spult Merkels Team das Notfall-Programm ab: ein kleiner Afghanen-Junge lobhudelt der großen Tante Merkel und wünscht sich nichts sehnlicher, als mal ihre Hände drücken zu können. Da bleibt kein Auge trocken. Das sind Emotionen. Und schon stellt keiner mehr kritische Fragen zum Flüchtlings-Thema. Das nenn ich mal postfaktisch.

    • hallo stefania !ich bin michael ,56j , hannover,überzeugter teamplayer, linkspartei ! .mein vater war grossunternehmer,ca 2000 mitarbeiter, automobilzulieferer ,gummi -kunststoff…lange her , ich kenne nur die arbeitgeberparolen, kommt die cdu an die macht , stellen wir personal ein,bilden aus , investieren millionen , kommt die spd dran , herrscht einstellungsstop. uberstunden regeln spitzenzeiten, renter gehen in den ruhe stand, ansonsten wird nicht investiert,nicht ausgebildet , für 1 frau ( da sie mit kindern 10tage mehr krankenzeit nutzen kann ) wird eher nur 1 mann eingestellt usw usw das ist bis heute seit kohl so .merkel ist nur marionette , des grosskapital ,siehe die vieeeeelen kleinen abbauschritte des arbeits und kündigungsrechts angestellter,arbeitnehmer …warum ist die cdu immer stärker als die spd ,—erstens regiert und investiert die grossindustrie bei der cdu regierung,und zweitens — gaaanz wichtig , fast aaalllle cdu -ler heben bei abstimmmungen die hände , sprich – zusammen bist du immer stärker !!!in der spd wird immer alles haarklein ausdiskutiert ,kommt nur zum teil zu einer mehrheit .so einfach ist das schon seit jahrzehnten in berlin,ehem. bonn !die cdu hat ihre eigene demokratie und somit ist ihnen die macht wichtiger als ihre persönliche meinung.ihre macht ist somit immer abgesichert ! wenn merkel kritik aus ihren eigenen reihen erfährt , dann passiert der königsmord erst dann , wenn jemand zu 100% ihre macht übernimmt ! von wegen bedürfnisse des volkes ???zitat letzte woche ,berlin ,sahra wagenknecht — in deutschland werden im schnitt die letzten jahre ca 21 milliarden euro weniger für schulen & bildung investiert als das schlusslicht der osze industriestaaten !!! haallloooo !!das volk soll dooof bleiben , reichenkinder gehen auf privatschulen !deutlicher gehts nicht mehr !dazu ist die türkei allein in den letzen 2 jahren auf der deutschen waffeneinkaufsliste von platz 24 , jetzt auf platz 8 vorgerückt ! zitat wagenknecht ,letzte woche ,berlin, ….und was wurde über das ganze erdoandebakel in ard oder zdf gesendet .flüchlinge ja , millionen waffendeals nicht 1 einziges wort !! du siehst , wir werden von unseren angeblichen demokratischen gez sendern nuuur belogen !!verändere bitte einmal deinen medien tv ,radio blickwinkel ,und frage dich , warum zu allen politischen problem immer ,rechte oder linke böse,jetzt die afd , sind , immer nur otto normalbürger im tv ihren ärger ablassen , ihre meinung —nuur nieeee ! unsere gross unternehmenchefs, aktionäre, millionäre ( ausser prahlhans robert geissen ,aua aua ) ,keine aldibrüder, keine harribo,s bonn , kein herr fiehlmnn hamburg , fischerdübel ,der vw clan ,keine vorstandchefs von beier leverkusen bis … usw usw ,usw … das denken und handeln der wahren bestimmern kommt in unseren mit 7,2 milliarden jährlich gez gebühren finanziertem ard ,zdf, ndr 3,wdr, bayern , swr fernsehen einfach niee !!!!! vor .alles ganz komisch , die bürger sollen sich gar keine gedanken um die bosse machen. wir zahlen doch nur steuern , für alles, auch flüchtlinge ,können nichts vom finanzamt abschreiben ! so verlogen ist deutschland.mit fg ,michael

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.