Gender-Mainstreaming, Refugees-welcome, Pseudo-Veganismus und natürlich AfD-Phobie. Das Niveau ist so niedrig, dass man meint im Kanal der „Grünen Jugend“ zu sein. Ist man aber nicht, sondern in einem Projekt von ARD und ZDF, das mit 45 Millionen pro Jahr von uns allen zwangsfinanziert wird.

Mitarbeiter der „Jungen Freiheit“ haben sich mal angeschaut, was mit Ihren Zwangsabgaben angestellt wird. JF-TV Im Fokus mit Dr. Martin Voigt: What the Funk?