(David Berger) Eine fast gespenstische Stimmung gestern in Aachen: Merkel und Macron steigen vor dem Rathaus aus ihren Limousinen, wenden sich dem Volk zu, um dessen Huldigungen entgegen zu nehmen, winken in die Menge – und bemerken gar nicht, dass diese von der Polizei auf sicherer Entfernung gehalten, sie nur auspfeifen und „Haut ab“ rufen

Vor zwei Tagen berichteten wir, wie rasch sich Innenminister Salvini zum Superstar selbst im Süden Italiens entwickelt. Gestern in Aachen nun das Gegenprogramm mit Merkel und Macron als beim Volk verhassten Führern.

Franzosen und Deutsche freundschaftlich gegen Merkel und Macorn verbunden

Eigentlich waren sie in Aachen zusammengekommen, um ein neues 16-seitiges Freundschaftsabkommen zu unterzeichnen, aber schon zuvor zeigten ihnen Franzosen und Deutsche – auch ohne Abkommen freundschaftlich vereint – was sie von ihnen und ihfrer Politik denken.

RT berichtet: „Als Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel Macron winkend vor die Menge treten, hallen ihnen Protestrufe und -pfiffe entgegen. Die Menge brüllt „Macron demission“ und „Haut ab“.

Inge Steinmetz und Henryk Stöckl

Die Demonstranten stammen aus verschiedenen Lagern. Auf rechter Seite skandierte man „Wir sind das Volk“. Vor Ort sind auch Inge Steinmetz und Henryk Stöckl, die im rechten Spektrum bekannte Personen sind.

Auf linker Seite wehen Flaggen mit Aufschriften wie „Die Linke“ und „Linksjugend Solidarität“. Auf beiden Seiten tragen Menschen gelbe Warnwesten, um ihre Solidarität mit den französischen Bürgerprotesten zu zeigen.

***

Hier können Sie PP unterstützen:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP