Montag, 30. Januar 2023

Südafrika - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Systemrelevant: B.1.1.529 – Neue Corona-Mutante voller Mutanten kommt aus Südafrika (Update)

(David Berger) Sie ist da: Die Corona-Mutante, die selbst eine hohe Anzahl von Mutationen in sich enthält und daher größter Anlass zu Sorge ist: B.1.1.529. Morgen soll sie einen griffigen Namen bekommen.

Albtraum Südafrika – Hohe Kriminalität zwingt weiße Farmer zur Flucht

Vor 30 Jahren wurde Nelson Mandela freigelassen. Er träumte von einer «Regenbogen-Nation, im Frieden mit sich selbst und der Welt». Heute sind Überfälle und Morde an der Tagesordnung in Südafrika. Weiße Farmer fühlen sich besonders bedroht. Wer kann, verlässt das Land.

„Es ist so grausam, ich habe noch nie so viel geweint!“ – Der Völkermord...

In Südafrika findet ein Völkermord gegen weiße Farmer statt.Trotz der akuten Gefahr waren die YouTuber Lauren Southern und Caolan Robertson diese Woche in Südafrika, um endlich darüber international zu berichten. Ein Gastbeitrag von Collin McMahon (JouWatch)

Südafrika in 28 Sekunden erklärt

Unser Tweet des Tages kommt aus Südafrika. Und er behandelt den dort immer mehr um sich greifenden Rassismus gegen Weiße. Er geht von den alltäglichen...

Völkermord in Südafrika: Weiße Farmer bitten in Russland um Asyl

In Südafrika findet ein Völkermord gegen weiße Farmer statt. Im März das südafrikanische Parlament die Enteignung weißer Farmer beschlossen. Damit erreicht der Rassismus gegen Weiße einen neuen...

Südafrika: Rassismus gegen Weiße erreicht neuen Höhepunkt

(David Berger) Wie befürchtet hat das südafrikanische Parlament gestern die Enteignung weißer Farmer beschlossen. Damit erreicht der Rassismus gegen Weiße einen neuen Höhepunkt in Südafrika. Brutale Gewalt und Mord an Weißen gehört dort inzwischen zum Alltag.

Südafrika – Sozialismus und schwarzer Rassismus im angeblichen Land der Hoffnung

Der ehemalige Apartheidstaat Südafrika, der von Nelson Mandela in ein gerechtes System umgewandelt wurde, wird von den Qualitätsmedien gerne als erfolgreiches multikulturelles Modell dargestellt. In einem aktuellen ARD-Film wird Südafrika gar als Ziel von „weltoffenen“ deutschen Flüchtlingen dargestellt, die aus dem zukünftigen AfD-Front national-Europa entkommen wollen.

„Es ist so grausam, ich habe noch nie so viel geweint!“ – Der Völkermord...

In Südafrika findet ein Völkermord gegen weiße Farmer statt.Trotz der akuten Gefahr waren die YouTuber Lauren Southern und Caolan Robertson diese Woche in Südafrika, um endlich darüber international zu berichten. Ein Gastbeitrag von Collin McMahon (JouWatch)

Atomare Märchenstunden

Warum man nicht vor Atomwaffen Angst haben muß, dafür aber die Nichtexistenz derselbigen viel lästiger ist. Die Gründe sind entwaffnend. Ein Gastbeitrag von Dr. Christoph von Gamm

Afrika, BRICS-Staaten und US-Republikaner blockieren globalen WHO-Pandemievertrag!

Der globale WHO-Pandemievertrag, der von Kritikern als Ausdruck einer Gesundheitsdiktatur über dem Verfassungsrang souveräner Nationalstaaten bezeichnet wird, stößt nicht nur bei den US-Republikanern, sondern auch in Lateinamerika und v.a. Afrika auf heftigen Widerstand. Einer der Gründe: das Versagen der WHO angesichts Covid-19. Ein Gastbeitrag von Shabnam Palesa Mohamed

Fridays for Future: Weiße Musikerin ausgeladen, weil sie Dreadlocks trägt

(David Berger) Die bekannte Musikerin Ronja Maltzahn darf nicht - wie geplant - auf einer Veranstaltung der Klimabewegung "Fridays for Future" am kommenden Freitag in Hannover auftreten. Sie wurde von den "Aktivisten" ausgeladen, weil sie "als weißer Mensch Dreadlocks trägt".

Die letzten 40 Tage der BRD

Ein dystopisches unrealistisches Szenario für eine Netfux-Serie. Ein Gastbeitrag von Dr. Christoph von Gamm