Mittwoch, 10. August 2022

Haubold - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

„Im Blindflug“: PP verlost zwei Exemplare des neuen Buches von Frank W. Haubold

Nach den Vorgängerbänden »Heimsuchung« (2020) und »Irrenhaus D.« (2021) präsentiert der Schriftsteller und PP-Autor Frank W. Haubold eine neue Sammlung von Beobachtungen und Kommentaren zum Zeitgeschehen und zeichnet dabei das deprimierende Bild eines Landes, das von Krise zu Krise taumelt und sich immer weiter von demokratischen und rechtsstaatlichen Prinzipien entfernt.

Buchdienstleister verweigert Vertrieb von Frank W. Haubolds „Blindensturz“

(Frank W. Haubold) Jeder Autor hat naturgemäß ein Interesse daran, dass seine Bücher und eBooks auf möglichst vielen Handelsplattformen angeboten werden. Da die Listung...

Frank W. Haubold: Was am 24. September auf dem Spiel steht

Der Wahltag am 24. September 2017 ist wie eine Art Weggabelung. Sie, lieber Wähler, können den breiten und bequemen Weg wählen, in dem Sie den Altparteien und Frau Merkel erneut ihr Vertrauen schenken.

Zuwandererkriminalität weiterhin auf hohem Niveau

Dass die seit 2015 politmedial verbreitete Behauptung „Flüchtlinge nicht krimineller als Deutsche“ ins Reich der Propagandamärchen zu verweisen ist, wird heute kaum noch bestritten. Mehr als nur bedenklich ist jedoch der Umstand, dass trotz bekannter Schwerpunkte (Herkunftsländer, Deliktgruppen) politisch wenig bis nichts unternommen wird, um die eigenen Bürger vor Zuwandererkriminalität zu schützen.

Inflation und Energiekrise sind die Folgen einer desaströsen Politik

Der Ukrainekrieg ist nur das Feigenblatt, hinter dem sich die tatsächlich Schuldigen (EZB und die nationalen Regierungen der Eurozone) verstecken. Im Klartext heißt das: Die EZB enteignet in Kumpanei mit der Bundesregierung die deutschen Sparer und Versicherten allein in diesem Jahr um rund 400 Milliarden Euro an verlorener Kaufkraft, ohne dass Politik und Qualitätsmedien diesen Skandal thematisieren.

Ungarn und die Regierung Orbán: Propaganda und Realität

Informationen über ein verleumdetes Land, dem Deutschland viel zu verdanken hat. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold.

Ukraine-Krieg: Geschürte Wut

Die politmediale Polarisierung nützt nur Peking und Washington. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold

Bundesweite Hausdurchsuchungen: Beleidigungen gegen Politiker im Internet

(David Berger) die immer totalitärer agierende Bundesregierung hat erneut mit Instrument der Hausdurchsuchung zugeschlagen: Ermittler haben heute bundesweit mehr als 100 Wohnungen und Häuser nach Beweismitteln für das Vergehen der Politikerbeleidigung durchsucht. 

Preisschock an den Tankstellen: Profit aus der Krise

Wie Mineralölunternehmen im Schulterschluss mit der Politik die Verbraucher täuschen und übervorteilen. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold

Impfnebenwirkungen: Zerstörung von Herzmuskelzellen, Lungen- und Nierengewebe, Erschöpfung des Immunsystems

Gestern wurde bekannt, dass der Pfizer-Chef die von seiner Firma entwickelten Impfungen gegen Corona-Infektionen praktisch wirkungslos sind. Das Tragische: sie weisen dafür offensichtlich mehr und schwerere Nebenwirkungen auf als erwartet. Unser Gastautor Dr. Frank Haubold hat in der Sache einen Offenen Brief Deutsche Gesellschaft für Immunologie e.V. verfasst, den wir hier dokumentieren.

Coronapolitik der Bundesregierung: „Es hat nichts geholfen, also mehr davon“

Realitätsverweigerung, Propaganda und Machtmissbrauch: Eine Impfpflicht ist epidemiologisch sinnlos und wäre gesellschaftspolitisch verheerend. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold

Corona-Krise: Verunsicherung und Angst werden gezielt geschürt

Während Politik und Medien tagtägliche neue Horrorszenarien in Sachen Corona heraufbeschwören, sprechen die Fakten eine andere Sprache. Die einzige Katastrophe, die tatsächlich droht, ist das Abgleiten der Bundesrepublik in eine Pandemie-Notstandsgesellschaft, die zunehmend totalitäre Züge trägt. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold