Freitag, 14. Juni 2024

EU-Wahl: Ein deutscher Politiker will endlich deutsche Interessen vertreten

Er ist der Kandidat, der für gesunden Menschenverstand und Klugheit in der EU-Politik steht, d.h. deren grundlegende Veränderung. Wir befragten David Christoph Eckert, Kandidat für die AfD über seine Ziele und Ambitionen bei der EU-Wahl: Er möchte sich für nationale Interessen Deutschlands einsetzen und eine Reform der EU erreichen.

Dabei soll die EU ihre – nach Eckerts Ansicht – übergriffige Politik in nationale Angelegenheiten reduzieren und auf ihre Kernkompetenzen wie den Binnenmarkt konzentrieren.

Stärkerer Schutz der Außengrenzen

Als Beispiel nannte er die aktuelle Klimapolitik und Regulierungen wie den „Green Deal“, die seiner Ansicht nach die Wirtschaft übermäßig belasten. In Bereichen wie Migration und Grenzschutz sprach er sich für einen stärkeren Schutz der Außengrenzen und einer bedarfs- und qualifikationsorientieren Einwanderungspolitik aus.

Er hält den aktuellen Zustrom von Migranten nach Europa für nicht stemmbar und eine große Herausforderung der nächsten Jahre. Beim Thema Energie sprach er sich für einen „gesunden Mix“ aus Kernenergie, Kohle und erneuerbaren Energien zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit aus. Die Entscheidungen der Bundesregierung, aus Kernenergie und Kohle auszusteigen, hält er für verantwortungslos.

***

PP lässt auch Meinungen zu, die aus den Mainstreammedien verbannt wurden oder in ein schiefes Licht gerückt werden. Wenn Ihnen diese Arbeit wichtig ist, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL (Stichwort Schenkung)

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Schenkung PP

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL