Dienstag, 18. Juni 2024

Tochter des Philosophen und Putin-Strategen Dugin bei Bombenanschlag getötet

(David Berger) Wie der Telegram-Kanal „Nachrichtenwelt“ meldet, ist Daria Dugina, die Tochter des bekannten russischen Politikers Alexander Dugin tot – das Auto ihres Vaters, in dem er hätte sitzen sollen, wurde gesprengt

Aufnahmen des verzweifelten Vaters am Tatort, an dem der Land Cruiser Prado explodierte.

Eine Readovka-Quelle hat bestätigt, dass sich Daria Dugina, die Tochter des bekannten russischen Politikers und Philosophen Alexander Dugin, in dem explodierten Auto befand. Die Bombe detonierte unter dem Auto; die Explosion erfolgte während der Fahrt. Das Mädchen starb auf der Stelle.

Bekannter Philosoph Russlands

Die Tragödie ereignete sich gegen 22 Uhr in der Nähe des Dorfes Bolshiye Vyazemi – das Mädchen war auf dem Rückweg vom „Tradition“-Festival, das in der Siedlung Zakharovo bei Moskau stattfand. Ihr Vater hatte im letzten Moment entschieden, in einem anderen Wagen zu fahren.

Alexander Dugin gilt als einer der bekanntesten lebenden russischen Philosophen und als wichtiger Ratgeber von Kremlchef Wladimir Putin („Putins Brain“). Seine nun ums Lebens gekommene 29-jährige Tochter war selbst als politische Influencerin tätig. Vor kurzem äußerte sie sich zu den Sanktionen gegen Russland: „Die Tatsache, dass wir von den USA, Kanada, Australien und Großbritannien unter Sanktionen stehen, ist auch ein Symbol dafür, dass wir Dugin im Kampf gegen die Globalisierung auf dem Weg der Wahrheit sind“.

Ist Alice Schwarzer die nächste?

Wenn ich mir die ersten Kommentare in den asozialen Netzwerken Twitter und Facebook ansehe, bin ich mir sicher, dass schamlose fiese Möpp selbst angesichts dieses verwerflichen Anschlags jubeln werden. Sie erinnern mich an die Islamisten, die angesichts des Schreckens von 9/11 in die Kameras jubelten.

Dass dieser Anschlag auf eine neue Stufe der hybriden Kriegsführung hindeutet, übersehen diese Leute. Sie werden – angesichts der schamlosen Kriegspropaganda der gleichgeschalteten Medien – nicht einmal aufwachen, wenn das Auto von Alice Schwarzer, zusammen mit der verdienten Journalistin, die auf der „Schwarzen Liste“ der Ukraine steht, in die Luft gesprengt wird.

Hier gibt es ein spannendes Interview mit der getöteten Denkerin.

***

Hier können Sie „Philosophia Perennis“ unterstützen: Mit einem Klick über

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL