(David Berger) Ist das Tragen von Deutschlandfahnen bei Demos verboten? Das könnte man denken, wenn man Videoaufnahmen sieht, die am 25. Oktober in Berlin entstanden sind. 

Was Merkel vor vielen Jahren vorexerziert hat, als sie dem damaligen Generalsekretär der Union die Deutschlandfahne aus der Hand riss und in eine Ecke warf, das scheint sich nun als Tugend bzw. polizeiliche Maßnahme zunehmend in Deutschland auszubreiten.

Heidi Mund: Für ein christliches Deutschland

Jedenfalls wenn man ein Video zu sehen bekommt, das derzeit in den sozialen Netzwerken kursiert und das die bekannte Frankfurter Aktivistin Heidi Mund, eine überzeugte Christin, die seit vielen Jahren gegen die Islamisierung Deutschlands kämpft, zeigt. Zugetragen soll sich das ganze in Berlin am 25. Oktober haben:

Unter dem Video (auf englisch) folgender Text: „Heidi, eine blonde, stolze, gläubige Christin aus Berlin, verteidigt ihr Recht, die deutsche Flagge mit der Aufschrift „Jesus Christus“ zu tragen, aber die Polizei will sie abreißen und zerstören. Schreckliche Polizeibrutalität !“

Zeugen gesucht

Nun sucht Heidi Mund nach weiteren Zeugen der Vorkommnisse

***

Hier können Sie Philosophia Perennis unterstützen: Mit einem Klick über

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP